Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Hände waschen auf der Toilette...???

  1. mach ich gründlich mit Seife

    95 Stimme(n)
    53,1%
  2. nur Wasser

    34 Stimme(n)
    19,0%
  3. gar nicht

    4 Stimme(n)
    2,2%
  4. nur ab und zu mit Seife

    46 Stimme(n)
    25,7%
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    10 Juni 2008
    #1

    Hände waschen

    Beinahe täglich sehe ich, dass sich die meisten Leute auf öffentlichen Toiletten (Uni oder sonst wo) die Hände ohne Seife, nur mit Wasser waschen. Leute die zur Seife greifen sehe ich wirklich selten...
    Ich versteh das nicht :ratlos:
    Ich meine, ist unser Leitungswasser heute schon antibakteriell??
    Hände mit Wasser waschen hat doch null Reinigungseffekt wenn man nicht gerade groben Schmutz an den Fingern hat. Für mich kommt das so rüber: "ich wasche mir die Hände nur mit Wasser ab, weil ich keine Lust habe mir die Hände zu waschen, aber soll ja keiner denken, dass ich ein Ferkel bin...."
    Ich bin bei weitem kein Hygienefanatiker, aber wenn man sich die Hände nicht mal auf der Toilette wäscht, dann frage ich mich, wann die Personen das überhaupt tun und das ist doch :wuerg:

    Wie seht ihr das?
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    10 Juni 2008
    #2
    Bei mir ist es unterschiedlich. Mal mit, mal ohne Seife. Je nachdem, wieviel Zeit ich habe, und was ich am Klo gemacht hab. :grin: Wenn ich nur pinkel, dann meist nur mit Wasser, wenn ich groß gemacht hab, auf jeden Fall mit Seife.

    Ich denk mir, bei Pipi ist es nicht so schlimm, hauptsache es ist von den Fingern runtern. Bei großen Geschäften will ich auch die kleinsten Partikelchen runterhaben.
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    10 Juni 2008
    #3
    Waschen mit Seife ist natürlich gründlicher als ohne.

    Aber auch waschen ohne Seife bringt schon viel. Also von null Reinigungseffekt zu sprechen ist da nicht richtig. Außerdem zerstört Seife den natürlichen Säureschutzmantel der Haut.

    Gar nicht Händewaschen ist unhygienisch.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #4
    ich wasche meine Hände auch immer mit Seife und finde es auch sehr seltsam, wenn andere Menschen es nicht tun. Ich möchte jemanden der sich die Hände nicht richtig wäscht zumindest nicht die Hand geben.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2008
    #5
    wie du ja weißt, bin ich in der letzten Zeit sowieso anfällig für jeden möglichen krankheitskram.
    Ich wasche mir die Hände immer gründlich mit Seife und das nicht nur wenn ich auf toilette war, sondern auch, wenn ich z.b. das terrarium sauber gemacht habe oder auch zwischendurch.

    Finds richtig furchtbar wenn sich Leute die Hände nur alibiweise waschen :ratlos:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.407
    348
    4.795
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #6
    Naja, wenn ich nur pieseln war, sehe ich da wenig Sinn drin die Hände mit Seife zu waschen, im Prinzip halte ich Händewaschen nach dem Pinkeln für ziemlich überflüssig, da man mit nichts ansteckendem in Berührung kommt und die Billigseife in irgendwelchen Spendern ist jetzt auch nicht gerade gut für die Haut.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    10 Juni 2008
    #7
    :ratlos: Also das heißt du fasst erst deinen Schwanz an und gibts dann jemandem die Hand? :eek:
     
  • perfekt.blöd
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #8
    Meist mit Wasser und Seife.
    Alles andere würde Ich dann doch irgendwie eklig finden.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.407
    348
    4.795
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #9
    Scheisse, ich hab gesagt ich wasch mir die Hände, nur OHNE Seife!

    Aber ich machs auch nur, damit so Leute wie du sich nicht aufregen. Ich pinkel mir weder über die Finger noch ist mein Pener dreckiger als der Rest von meinem Körper, also sehe ich da wenig Sinn drin, extra Seife zu nehmen.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2008
    #10
    Ich bin ehrlich:

    Da ich jeden Tag frisch geduscht bin und beim Pinkeln normalerweise nicht mit Urin in Kontakt trete, reicht da Wasser ohne Seife ZUHAUSE auch aus.

    Beim "großen Geschäft" sieht das natürlich ganz anders aus !!!

    Und wenn ich nicht zuhause bin, dann natürlich auch.
    Ich habe zwar keine Phobie, aber bin nicht von der Vorstellung begeistert, was andere Menschen für Keime hinterlassen.

    Das Problem ist nur: Die meisten Keime befinden sich am Wasserhahn und an der Türklinke der Toilette ...
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2008
    #11
    Da gehör ich auch dazu. Ich kann dir nicht sagen warum andere das tun aber ich kann dir sagen warum ich es tu: Ich bin gegen die Seife allergisch. Da verzichte ich lieber drauf.
    Und das nur Wasser gar nichts bringt stimmt ja auch nicht.
    Ich bin da mehr drauf fixiert die Türklinken nicht mit den Händen zu benutzen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 Juni 2008
    #12
    wenn ich was flüssiges gemacht hab (nein, keinen durchfall. ich mein urin), dann reicht wasser aus. urin ist hydrophil und geht mit wasser weg. nach größeren geschäften benutze ich seife.
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    10 Juni 2008
    #13
    Ja, weil andere Leute sich die Hände nicht waschen...



    Und mir ist schon klar, dass ihr euch nicht voll pinkelt, aber ich sehe das auch als Gelegenheit sich überhaupt die Hände zu waschen. Wir fassen so viele Sachen an den ganzen Tag, die alles andere als keimfrei sind und so bietet sich die Gelegenheit mit einer gewissen Regelmäßigkeit das wieder runter zu waschen.
     
  • diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.563
    121
    0
    Single
    10 Juni 2008
    #14
    also , bei mir ist das schon angewohnheit das ich immer mit Seife meine hände Wasche
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    10 Juni 2008
    #15
    Also wenn ich mir mal die Hände wasche dann mit Handwaschpaste. Weil den Lörres mit Ölfingern anpacken kommt nich gut^^

    Allerdings machen mir Keime nix aus. Wenn ich Pause hab schrubb ich meine Finger auch nicht porentief rein. Da isst man schonmal ein Brot mit dreckigen Pfoten.

    Aber wenn man täglich so aussieht hat man wahrscheinlich wohl auch ne andere Meinung dazu wie z.B Beamte oder generell Leute die bei der Arbeit saubere Finger haben.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2008
    #16
    ich kenne auch Leute, die waschen sich nach dem Toilettengang NIE die Hände :kopfschue :kopfschue
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #17
    Ich wasch sie immer mit Seife. Bei näherem Überlegen vermutlich jedoch unnötig. ;-)
     
  • büsi
    büsi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2008
    #18
    Ich wasche mir meine Hände immer, sofern es möglich ist, mit Seife, nachdem ich auf dem WC war. Allerdings gibt es bei uns in der Schule teilweise nur einen Seifenspender pro WC und dieser ist dann auch noch meistens leer. Darum habe ich oft gar nicht erst die Möglichkeit, mir meine Hände mit Seife zu waschen.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #19
    ich wasche mir die hände mit seife, damit sie möglichst vom "dreck" anderer leute befreit sind. folglich auf öffentlichen klos und wenn ich nach hause komme. zuhause dann je nach bedarf.

    mich stört es auch nicht, wenn leute sich unter gesunden bedingungen die hände nur mit wasser waschen. was ich unter aller sau finde, wenn jemand krank ist bzw. gerade war (z.b. magen-darm-grippe) und die keime durch fehlende handwäsche extremst in der gegend verteilt.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #20
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste