• SoMa
    Gast
    0
    7 August 2003
    #21
    Jeder der Fehler bei anderen sucht, versucht damit nur von seine eigenen Fehler / Schwächen abzulenken !

    Achja und: Was wäre die Welt ohne Exoten ? Ich wäre gerne ein Exot - etwas ungewöhnliches, provozierendes, anderes als dieses eintönige grau der Welt.
    Ich arbeite daran...

    P.S.: Über ein Foto in deinem Profil würden sich viele freuen (hab auch schon seit längerem eines reingestellt)
     
  • Karstil
    Gast
    0
    7 August 2003
    #22
    Ich kenn das Problem, hab mich aber inzwischen mit meinem äußeren abgefunden und angefreundet, wenns mir auch ähnlich wie SoMa geht das ich zu alltäglich bin um aufzufallen und mich nervt das ich Jünger geschätzt werde(letztens wurde ich nachm ausweis gefragt für n Film ab 16 und das mit 20 :angryfire )
    konzentrier dich besser auf teile die dir gefallen ... das bringt mehr als das gegenteil ... und fang was an wo du mit leuten in berührung kommst ... denn so als Geek kriegt man halt nich besonders viel neue Leute zu sehen ...
     
  • Manja
    Gast
    0
    7 August 2003
    #23
    Ich denke auch, du solltest die in der Schule nicht ernst nehmen.
    Es zeugt doch von einem Mangel an geistigem Niveau (wie war das mit dem IQ auf Zimmertemperatur), wenn man dich mit einem Behinderten vergleicht.
    Außerdem möchte ich dann auch mal bitte definiert haben, wie ein behinderter aussieht!!!!!

    Mal nebenbei gibt es auch Möglichkeiten, unschöne Merkmale zu kaschieren. Bei verschiedenen Schminkmethoden werden z.B. die Augen auffälliger gestaltet, so daß keiner mehr auf die Nase schaut.
    Auch manche Haarschnitte fallen so, dass sie das Gesicht teilweise bedecken, z.B. wenn man einen längeren Pony hat (etwa bis zu den Mundwinkeln) und das ganze gestuft ist.
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    8 August 2003
    #24
    (ohne Antworten gelesen zu haben)
    Jeder meckert doch an seinem Aussehen rum.Ich musste neulich wieder feststellen,dass man sich nicht an irgendwelchen Models orientieren sollte.Die Meisten haben eine Nasen-OP oder sonst was hinter sich.Ich denke mir,dass du nicht ein Allerweltsgesicht hast.Denn wenn einer aussieht wie der andere,ist es langweilig.Jeder hat was ganz Besonderes an sich.Und ein guter Mensch schaut nicht aufs Aussehen,sondern sieht sich die inneren Werte an!*aufmunter*
     
  • Moonlight21
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    8 August 2003
    #25
    Zeig mir dochmal ein Photo von dir dann kann ich dir ja sagen ob du für mich hässlich wärst!denn das andere geschlecht kann es immer besser beurteilen, weil ihr uns ja ansprecht vom aussehen her! Mich sprechen ja auch keine anderen jungs an deswegne sehen für mich alles ziemlcih gleich aus. Bei mädchen ist dies aber anders!
     
  • Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    1
    vergeben und glücklich
    8 August 2003
    #26
    wieso fühlst du dich hässlich? nur wegen der nase und der seite? wie fühlst du dich den innerlich? wie ist dein selbstbild? findest du dich nett und in ordnung? oder fühlst du dich arrogant und eingebildet? bist du offenherzig, vertrauensseelig? was sagt dir dein herz, was du bist? sagt es das gleiche wie deine augen? wohl kaum, weil dein herz sieht dich von innen und nicht von aussen! lerne dich von innen zu sehen, dann hast du ausstrahlung... und durch die ausstrahlung hast du das gewisse etwas, was dich einzigartig macht und dich von den andern unterscheidet...
    dein inneres ich macht die geheimnisvoll, nicht dein äusseres... fühle dich so, wie du bist... schliesse mal die augen und dann spüre, was du bist... so mach ichs auch! weil auch ich bin keine super schönheit...
    ich kann sagen, dass ich im gesicht nichts hässliches habe... aber bei mir gibts andere faktoren... ich bin 'nur' 162cm gross und habe relativ kurze beine, dafür rechten oberkörper und ne recht grosse körbchengrösse... ich fühle mich manchmal auch unförmig... aber ich hab ein selbstbewusstsein und mein aussehen kann ich da nicht gross verändern, ausser durch ne OP oder ähnliches... und das wil ich nicht!
    sieh dich mit dem herzen und nicht mit den augen!
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    8 August 2003
    #27
    Viele Jungs trauen sich auch ein Mädchen gar nicht anzusprechen,weil sie einen starken Charakter hat.Sie haben Angst abzublitzen und sagen deshalb nix.Jungs die behaupten du siehst behindert aus,sind wohl eher "behindert"im Hirn.Denn es ist absolut niveaulos so etwas zu behaupten.Ich kenne genug solcher Typen.Da spricht einfach nur Unreife und komplette Dummheit für sich!
     
  • thrill19
    Gast
    0
    8 August 2003
    #28
    1. wie schon mehrmals gesagt wurde. leute die andere menschen runtermachen haben selber probleme mit sich selbst. das stimmt definitiv. ob es nun ersichtlich ist oder nicht liegt daran wie gut sie es überspielen können.

    2. wurde auch schon gesagt, aber man kann es nicht oft genug sagen. man sieht sich selbst immer haesslicher, dicker, duemmer usw. als man es eigentlich ist. mag sein das die leuete, die zu dir sagen du wärst haesslich dich nicht hübsch finden, aber dann liegt das wie gesagt an ihren eigene problemen oder an mangelnder intelligenz. siehs einfach mal so (als bsp. nehm ich mal einen x-beliebigen jungen): ein junge mag einige mädchen oder mag auch eben nicht einige mädchen bzw. findet nicht alle attraktiv. das ist ganz normal und auch bei allen anderen personen so. du findest doch auch nur ein paar jungen wohl in ordnung und hübsch/attraktiv oder sonstwas. mit dem rest kannst du zur zeit also nichts anfangen. und nun zurück zum jungen...wenn er sich für ein mädchen nicht interessiert bzw es nicht attraktiv findet, sagt er entweder nichts über ihr aussehen, auftreten etc. oder aber er sagt etwas und das fällt natürlich je nach art/iq/erziehung :grin: anders aus. du hast lediglich ein paar mongos in deiner klasse die alles aussprechen....es haetten aber genauso jungen sein koennen die sich normal verhalten koennen. und wie gesagt, du wirst auch nicht zu jedem sagen der dir nicht gefaellt er/sie sei haesslich, aber du könntest es. ich hoffe du verstehst in etwa was ich meine.

    3. geschmäcker sind verschieden. es gibt 1000000. analoge beispiele. der eine spielt gern fussball, der andere nicht...der eine isst bananen gern, der andere nicht usw usf....genauso ist es mit den geschmäckern der jungen was mädchen betrifft und umgekehrt.

    4. bezieht sich auf punkt 3...im gegensatz zu diesen materiellen dingen oder auch anderen dingen hast du einen vorteil. du bist einzigartig. es gibt millionen von menschen auf der erde. dich gibt es nur einmal. das innere eines menschen können andere spüren. komm mit dir klar und andere werden mit dir klar kommen.
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2003
    #29
    ich hab die einträge jetzt nur überflogen, d.h. kann sein, dass ich wiederhole, was bereits gesagt wurde...

    ich denke jeder einzelne mensch fühlt sich in seiner haut nicht wohl! es gibt immer momente, wo man denkt:" na um gottes willen, was mach ich hier auf dieser welt? bin dick, hab hässliche nase, blablabla!" wirklich, JEDER mensch denkt das...ich würd mich auch gerne anders sehen, als wie ich aussehe...aber es bringt nix...das ist absoluter schwachsinn...wenn die natur meint, dass sie mich so auf die welt bringen will, dann akzeptiere ich es...ja, ich hatte magersucht, aber das hat mir den blick etwas verschärft! auch wenn ich immer noch zu kämpfen haben (insbesondere im sommer!!!!)

    heute erst, habe ich mir einen neuen bikini gekauft...und ich habe zu meiner mutter gesagt:" ich hasse meine oberschenkel!" diese hat nur geantwortet:"du weißt, du kannst sie nciht ändern! akzeptiere sie!"...ich tus so gut ich kann! dünner bin ich halt nicht :smile:...

    ich habe auch eine leicht gekrümmte nase! na und?? ja, ich habe auch an eine op gedacht! aber dann holt mich das reale leben wieder zurück.

    mich schauen männer an, mich sprechen männer an. ich bekomm auf offener strasse komplimente zu gerufen!

    ich bin mir sicher, dass das gleiche bei dir auch ist. jeder mensch ist auf seine eigene art sexy. viele menschen erkennen ihren sex appeal nur nicht!

    stell dich vor den spiegel, such dir alle schönen sachen raus...(die augen, der mund, zähne, brust, po etc) genieße diesen anblick. liebe ihn! glaub mir, es tut gut!

    kein mensch ist hässlich! hässlich sind wirklich nur die, die sich um alles geld der welt operieren lassen, damit angeben und total hochnäsig sind...einfach einen falschen charakter haben!

    liebe grüße, danke fürs lesen gg
     
  • sunnygirl86
    0
    10 August 2003
    #30
    Hi...Vielleicht habe ich es auch etwas krass dargestellt..Es sit nicht so dass ich alles an mir hasse oder so..
    Aber immer wieder wenn mich jemand nicht will; mich nicht aml mit dem Arsch anguckt und wenn ich halt mit "behindert" oder so benannt werde...
    Naja genau da ´sind dann so Momente wo ich wieder denke, wie hässlich ich bin...
    Ich würd sagen da kann man wohl nichts gegen machen..
    Aber danke für eure Zuredungen....
    :kiss:
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    10 August 2003
    #31
    Immer wenn ich irgendwelche Models oder sonstige Prominenz im TV oder auf Zeitungen sehe,denk ich...warum bist du nicht so hübsch!?Aber die meisten Bilder sind einfach mal perfekt nachretuschiert.Das Licht wird richtig eingestellt usw..Ich habe 2002 meine Lieblingsmusikerin getroffen.Im Fernsehen und in Zeitungen sah sie ganz anders aus,als in real!
    Hast du überhaupt richtige Freunde in deiner Klasse oder Schule?Falls das der Fall sein sollte,wovon ich mal ausgehe,dann müssen sie dir bei solchen Mobbing-Aktionen auch beistehen.
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    11 August 2003
    #32
    Naja, Schönheit finde ich ist Ansichtssache....

    Ein jeder bewertert Schönheit anders. Der eine mag blonde, der andere rothaarige, etc. Selbst wenn man seinen "Traumpartner" vom Aussehen her gefunden hat, muss der Charakter der wesentlich wichtiger ist noch stimmen.

    Ich finde Sorgen wie eine "etwas" schiefe Nase, oder zu lange, zu kleinen Busen, etc. sofern die "Figur" in Ordnung ist unnötig. Unter Figur meine ich wenn ich eine Frau mit sagen wir 120 kg sehe, hätte ich nichts gegen eine Freundschaft aber eine Beziehung könnte ich mit dieser Person machen. Bei "normalen" Gewichtsverhältnissen und ich sehe das diese Person ein nettes lächeln hat, ist mir die krumme Nase oder der kleine Busen egal. Hauptsache sie hat dann einen guten Charakter der mein Herz entflammt. Dann sind mir die kleinen Sachen die wohl ein jeder irgendwo zu bemägeln hat völlig egal.

    Mfg

    Kuschelzwerg

    PS: Man sollte sich nicht an Models ein Beispiel nehmen. Vorgespielte Perfektion ist nur eine Sinnestäuschung. :smile:
     
  • 11 August 2003
    #33
    Hi!

    Wo schonmal das Thema, kleiner Busen angesprochen wird:
    Außer meiner Sicht aus, wird diesem Thema von den Frauen aus zuviel Aufmerksamkeit geschenkt!
    Wichtig für mich, bei einer Frau ist ein hübsches Gesicht und die Figur. Es ist echt so, wenn Mädl ein total liebes Gesicht hat, hat sie schon dreiviertelt gewonnen.
    Natürlich wird ein Mann bei entsprechendem Dekolte (schreibt man das so?) immer zuerst drauf schauen, das ist einfach im Urtrieb so drin! Aber das ist auch nur der erste Blick, weil er sich nicht verhindern lässt :grin: :grin:
    Aber es ist für mich nie entscheidend, wer besser aussieht aufgrund der Oberweite! Gesicht und Figur sind immer noch die wichtigsten Kriterien!

    Gruß,

    silentreader
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    11 August 2003
    #34
    @ Kuschelzwerg

    Du redest immer,der Charakter ist wichtig.Aber warum würdest du dann keine dicke Freundin haben wollen?Dicke sind wohl allgemein doof,oder haben keinen Charakter,oder was?Wenn eine Dicke eine ganz ganz Liebe wäre,super nett usw.,würdest du dich nicht in sie verlieben können,weil sie dick ist?Hmmm...irgendwie kurzsichtig!
     
  • Manni
    Manni (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Single
    11 August 2003
    #35
    hmm.. dazu will ich gerne einen recht trübsinnigen Gedanken einbringen, den ich in letzter Zeit u.a. verfolge.

    These: Der Charakter ist praktisch unwichtig.

    These 2 (zur Begründung): Jeder ist Nett. Zumindest, wenn er sich dir erstmal weitgehend geöffnet hat(Diese These hat schopn einige Male bestätigung gefunden, nicht nur bei mir).

    Wenn These 2 zutrifft, dann hat jeder, im Kern, einen "guten", Charakter, auch, wenn es den Begriff "gut" praktisch nicht gibt.
    Wenn jeder einen guten Charakter hat, dann muss man daraus schliessen, dass sich manche nur nicht so vielen öffnen, und schon ihre gründe haben, sich so zu verhalten, wie sie sich verhalten. Und dann ist das Aussehen doch das Entscheidene, denn, wenn eh jeder nett, dann hebt nur uns das Aussehen, neben den Handlungen, für die man aber "Gründe" hat, hervor.

    So deprimierend es auch ist, wage ich es noch einen Schritt weiterzugehen:
    Wenn man sich zu der allgemeinheit hin unsympatisch benimmt, sich dann aber bestimmten Personen, z.b. dem Partner oder potentiellen Partner, aufschließt dann besteht für diese Person eine gewisse exklusivität. Und ich denke doch, dass das JEDEM gefallen würde. (Das kann ich soweit nicht bestätigen, da ich mir darüber noch keine Gedanken machte und es auch nicht beantworten kann...)
    Zumindest hat die Person für einen dann eine ABSOLUTE SONDERSTELLUNG OHNE KONKURRENZ. Wenn man der allgemeinheit gegenüber vollkommen sympatisch und offen ist, dann hat die Person kein so große Sonderstellung.

    GANZ KURZ GEFASST:
    Das Aussehen ist das wichtigste und man sollte sich nicht öffnen.


    Das ist im übrigen nicht meine Devise, sondern nur ein Gedankengang, den nich noch dazu sehr deprimierend finde...
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    11 August 2003
    #36
    @Knöpfchen

    Ich habe überall erwähnt soweit ich mich erinnern kann das eine Freundschaft niemals was im wege stehen wird. Also weiss ich nicht woher du jetzt dieser Interpretation her nimmst das ich meine das alle dicken doof sind?!?!? Ich kenne einige "dickere" Mädchen und habe kein Problem mit ihnen, sei es von fort gehen bis hin zu einen einfachen Gespräch in der Runde. Das was aber niemals klappen würde wäre der Sex. Bei mir würde spätestens wenn es ernst würde sich nix rühren weil ich das absolut nicht erregend finde.

    Der Charakter ist für mich wichtig. Egal ob es eine Beziehung ist oder Freundschaft. Nur wenn es eine Beziehung ist schaue ich auch etwas auf das Aussehen. Bei der Freundschaft ist es nicht so wichtig weil es dort hauptsächlich um den Charakter geht.

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    11 August 2003
    #37
    Ich meinte ja auch nicht eine Freundschaft,sondern eine Beziehung mit einer Dicken!Ich verstehe nicht,warum du nicht Sex mit ihr haben könntest.Wenn du sie über alles liebst(was wahrscheinlich nicht passieren wird-kein Vorwurf,okay),dass du sie dann nicht doch etwas erotisch findest!?*nich versteh* :hmm:
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    11 August 2003
    #38
    Naja, ich denke selbst wenn ich eine "dicke" Person liebe würde kann ich mit ihr kaum Sex haben. Unter dick meine ich aber nochmals Personen die wirklich "stark" übergewichtig sind damit wir uns hier nicht Missverstehen. Spätestens wenn ich sie nackt sehen würde würde ich merken das sie ich sie so gut wie nicht attraktiv finde. Spätestens beim Sex wo ich merke das alles schwabbelt wüsste ich das ist nichts für mich. Ich bin aber auch noch nicht in die Sitation gekommen das ich sowas entschieden hätte müssen. Aber ich finde Frauen bis zu einer bestimmten Figur, also nicht stark übergewichtig, aber mollig ist auch noch ok, in Ordnung und atraktiv. Aber alles was drüber ist merk ich, das es nicht läuft.

    Aber wie gesagt, bin noch nicht in die Sitation gekommen wo ich gesagt hätte das mir eine dicke Person zusagt. Wenn diese Sitation mal komme würde, wer weiss was dann passiert. :grin:

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
  • manager
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    Single
    11 August 2003
    #39
    @sunnygirl86
    Also, wenn du Probleme mit deiner Nase hast, dann schau dir mal das hier an...

    http://www.emedicine.com/plastic/topic368.htm#section~pictures
    http://www.emedicine.com/ent/topic77.htm#section~pictures

    ... und freu dich hinterher darüber, dass du nicht dasselbe Schicksal zu tragen hast wie diese Menschen.
    Dass du in deiner Schule Jungs hast, die dich als "behindert" bezeichnen ist in deinem Alter nichts ungewöhnliches.
    Es gibt viele Pubertierende, die sich über jeden Scheiß lustig machen und sich als Objekt der Begierde gerade
    das nehmen, was ihnen über den Weg läuft. Sie werden dies nur solange tun, wie sie merken, dass du dich davon
    fertigmachen lässt. Am besten ist, du zeigst Ihnen die kalte Schulter.
    Ich selbst habe mir vor ca. 4 Jahren meine Nase von Ärzten verstümmeln lassen. Diese ist jetzt total schief und eingefallen.
    Ich hab' mich schon 2x von plastischen Chirurgen operieren lassen, aber es hat nichts gebracht. Vielleicht klappts ja bei der 3ten Op in 6 Wochen.
    Es haben sich auch schon oft pubertierende und kleine Kinder über mich lustig gemacht und von Erwachsenen auf der Strasse wird man teilweise auch die ganze Zeit
    angegafft.
    In der Uni hingegen habe ich jedoch nie den Eindruck gehabt, dass sich irgendjemand über mich lustig gemacht hätte oder gegafft hätte, auch wenn ich zugeben muss, dass mein Zustand für die meisten Frauen aus rein beziehungstechnischer Sicht ein Problem wäre.
    Vielleicht liegts ja am Umfeld. In der Schule ist das halt ein Problem, weil es in der Regel an einen Kindergarten erinnert, war in meiner Schule nicht anders.
    Such dir einfach Freunde die ein bisschen Niveau haben und die sich nicht an deinen Äußerlichkeiten stören, ich denke die wird es auch an deiner Schule geben...

    Ich muss aber trotzdem sagen, dass es mir tatsächlich so vorkommt, als ob unsere Gesellschaft zunehmend oberflächlicher würde.
    Wenn ich mir die Jugendlichen von heute so anschaue (bevorzugt auf RTL II :grin: ), dann sehe ich so als typische Ideale
    "gut aussehen",
    "mit seinem guten Aussehen Spass haben",
    "mit seinem guten Aussehen zum Star werden",
    "mit seinem guten Aussehen ordentlich geld verdienen - am besten an als Edel-Schlampe an der Seite von Dieter Bohlen"
    "mit seinem guten Aussehen in möglichst vielen Betten landen"
    und alles, was nicht dem Ideal entspricht, wird als "behindert" bezeichnet und systematisch vom Sozialleben ausgeschlossen
    Der Sozialdarwinismus hält wieder Einzug in unserem Ländle (zuletzt war das 1933 der Fall)
    Naja vielleicht ist das jetzt der falsche Thread & das falsche Forum, um so ne Debatte anzustossen, vielleicht sehe ich das ja auch zu überspitzt... :engel:
     
  • *BlackLady*
    0
    11 August 2003
    #40
    Naja, es gibt schon extrem hässliche Menschen, aber diese sind auch sehr selten und ich nehme jetzt mal nicht an, dass du zu denen gehörst.
    Ich weiß ja nicht, wie weit dich deine Nase stört, aber es gibt die Möglichkeit, mit Make-up die Nase etwas schmaler aussehen zu lasse. Ich habe es noch nicht ausprobiert, deswegen weiß nicht nicht, ob es wirklich klappt, aber du kannst es ja mal ausprobieren.
    Und was die Ärgerei der Jungs angeht, sie werden gemerkt haben, dass du nicht wirklich mit dir zufrieden bist. Auf solche Menschen wird nun mal gerne rumgehackt, deine Unzufriedenheit wird von anderen Menschen bemerkt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten