Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Juni 2008
    #1

    Hättet ihr euch gewünscht von älterem, erfahreren Mann entjungfert zu werden?

    Die meisten werden als Teenager entjungfert und die Wahrscheinlichkeit, dass der Entjungferer auch ein Teenager ist, ist ja recht hoch. Würdet ihr im nach hinein sagen, dass ihr lieber von einem älteren, sexuell erfahrenem Mann so um 40 oder so entjungfert worden wäret als von eurem ersten Freund?
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    30 Juni 2008
    #2
    Nein. Wobei mein erster Freund eh kein Teenager war, sondern schon ein wenig erfahrener.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2008
    #3
    Mh mein Freund war 12 Jahre älter - gebracht hat mir das nichts.
    War trotzdem die Hölle.
    Manchmal denk ich mir im Nachhinein, dass ein deutlich erfahrenerer Mann vielleicht besser gewesen wäre bzw besser wäre aber naja, das ist eben nicht alles.
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2008
    #4
    Er war 19, ich 16.. also Teenager war er keiner mehr. Sexuell erfahren aber auch nicht unbedingt.

    Mit einem ca. 40-Jährigen? Hm... der Reiz ist da. Aber wohl eher nicht.
     
  • ^^amy^^
    ^^amy^^ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    103
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2008
    #5
    nein.

    weil man das erste mal ja trotzde i.wie nie vergisst.
    &wenn ich mich dann an einen "alten sack" erinnern müsste, der es gegebenenfalls zwar drauf hatte, aber der nur den zweck hatte, mich zu entjungfern, sorry, aber da würde ich mich fragen, wo denn da das bedürfnis geblieben ist, wenn denn schon nicht mit liebe aber dann wenigstens aus lust auf denjenigen, sich zu "vereinigen" (sehr merkwürdiger satzbau Oo).

    Off-Topic:
    irgendwie überkommt mich das bedürfnis, den stellenwert des jungfernhäutchens &dessen möglichst fachgerechte zerstörung in frage zu stellen.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2008
    #6
    ne, er war kein teenager, von daher... :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 Juli 2008
    #7
    nein, natürlich nicht. wer will schon irgendnen alten dahergelaufenen typen haben, wenn man die vorzüge einer partnerschaft mit liebe und so nem scheiß haben kann? übrigens waren wir beide mitte 20.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    1 Juli 2008
    #8
    Wir waren beide 18 und natürlich kindlich naiv sehr, sehr verliebt und wollten es nie anders.
    Dadurch das wir beide unerfahren waren, kam sich wenigstens keiner doof vor, das ist ja auch ein Vorteil.:grin: :zwinker:

    Wüsste auch nicht ob es anders besser gewesen wäre:ratlos: , ist vermutlich egal, kein besonders wichtiges Ereignis in meinem Leben, dass besonders zelebriert werden müsste oder in meiner Erinnerung lebt, auch wenn es gar nicht so übel war.:grin: :zwinker:
     
  • milchfee
    Gast
    0
    1 Juli 2008
    #9
    Hätte ich mir nicht gewünscht, ich wollte einen ungefähr Gleichaltrigen und so wars dann auch.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 Juli 2008
    #10
    Ich war 17, er so um die 21, also auch kein Teenager mehr.
    Aber einen 40-jährigen hätte ich mir für mein erstes Mal nun wirklich nicht gewünscht.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.596
    298
    1.169
    nicht angegeben
    1 Juli 2008
    #11
    Mein damaliger Mann war 25. Das sah ich schon als erfahren an und war froh darüber. Jemand in meinem Alter wäre mir nicht recht gewesen. Es reicht ja, wenn einer von beiden unerfahren ist.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2008
    #12
    Ich bin sehr froh darüber, dass wir beide unerfahren waren. So konnten wir unsere ersten sexuellen Erfahrungen gemeinsam machen und voneinenader lernen. Einen älteren, erfahreneren "Entjungferer" :smile:ratlos:smile: hätte ich nicht gebraucht - ich hab auch so und vielleicht gerade deshalb tolle, gefühlvolle und unvergessliche Erinnerungen an das erste Mal, das ganz und gar nicht schlecht war.
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.775
    198
    644
    in einer Beziehung
    1 Juli 2008
    #13
    Ich bin so froh, dass ich nicht von einem Mann entjungfert wurde.
    Da mag der noch so alt und erfahren sein :wuerg: :wuerg: :wuerg: :tongue:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    1 Juli 2008
    #14
    Meiner war älter. Ca. 4. Er hatte Erfahrung, allerdings nicht mit einer Jungfrau. War dennoch ganz schön.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    1 Juli 2008
    #15
    Um Himmels Willen, was für eine Umfrage...

    Ich wollte von meinem damaligen Freund entjungfert werden, weil für mich Gefühle dazugehörten und ein 40jähriger hätt locker auch mein Vater sein können...*schauder*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste