Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Navy
    Navy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    in einer Beziehung
    10 September 2009
    #1

    haare zu hell geworden :-/

    hallo ihr lieben!

    beim letzten blondieren sind mir die haare ein wenig zu hell geworden, es ist eher ein weißblond und kein schönes sommerliches blond mehr..habt ihr irgendeine idee wie ich die haare wieder ein bisschen gelbblonder bzw dunkler bekomme ohne unbedingt zu färben?

    freue mich über jeden tip :smile:

    liebe grüße
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    10 September 2009
    #2
    Hallo :smile:
    einen schönen Effekt kann eine Tönung oder Färbung Honigblond darüber geben. Dabei muss man bloß bedenken, dass andere Farben über blondierten Haaren nicht so gu halten, weil die Haarstruktur durch die Blondierung verändert wurde.
    Das hieße dann, dass du deine Haare relativ oft nachtönen musst.
     
  • Pandalein
    Pandalein (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    94
    33
    2
    vergeben und glücklich
    11 September 2009
    #3
    nehmen blondierte Haare die Farbe nicht gerade besser auf?
    es heisst ja nicht umsonst, dass man dann mit Ein-Abend-Tönungen aufpassen soll.
    Meine Freundin hatte das auchmal, allerdings wollte sie wieder ihre braunen Haare haben.
    Sie hat sich dann eine Braune Tönung (Stufe 2) besorgt, die nie wieder rausgewaschen wurde!
    Aber ansonsten würde ich Sexybunnybabe zustimmen, hol dir einfach mal eine blonde Tönung!
    Färben würde ich nicht, deine Haare sind doch bestimmt schon beansprucht genug?
     
  • kathili
    kathili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    14 September 2009
    #4
    ich würde einfach mal die meinung eines frosörs einholen.gerade bei blond kann so viel passieren,das es nacher extrem unecht aussehen lässt..fragen kost´ ja nichts...
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    19 Oktober 2009
    #5
    Wenn frisch blondiert, soweit ich weiß, ja, weil das Haar dann noch so geschädigt ist. Das wird ganz schnell fleckig und zu intensiv. Aber generell danach ist es schwieriger. Weiß ich aus eigener Erfahrung. Meinetwegen geht die Farbe noch gut rein, wäscht sich aber sehr viel schneller aus und bleicht schneller aus.
     
  • Luna.tic
    Luna.tic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    19 Oktober 2009
    #6
    Also ich hatte mir meine Haare auch blondiert und dann noch blond gefärbt. Bei mir hat alles gut funktioniert, aber im Zweifelsfall würde ich auch einen Frisör fragen.
    (ich habe von meiner Frisörin den Tipp bekommen, die Haare anzufeuchten, dann würde die Farbe besser halten und nicht so stark flecken - habe ich noch nicht ausprobiert, wollte ich beim nächsten Ansatz nachfärben machen :tongue:)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste