• *BlackLady*
    0
    19 Oktober 2003
    #21
    Genau der gleich Text steht schon auf der ersten Seite. Und wenn bis jetzt keiner geantwortet hat, hat wohl keiner was gefunden oder erst garnich geguckt.
    Ich kenne übrigens keine Seite, wo es sowas nur mit Blondtönen gibt, nur diese Bücher beim Friseur.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #22
    also ich kauf mir die farben (2 und 22 auf deinem bild) immer im frisörbedarfsladen... die sind auch ohne blondieren und das rot wird so richtig rot, obwohl meine haare eher schwarz sind

    ich weiß nich, ob mans auf meinem profil-bild sehen kann

    edit: nee, kann man nich so gut.. aber das rot wird ein richtig volles,sattes rot
     
  • *BlackLady*
    0
    19 Oktober 2003
    #23
    Und wie lange halten die Farben bei dir?
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #24
    bis sie rausgewachsen sind
     
  • *BlackLady*
    0
    19 Oktober 2003
    #25
    :grin: Und wieviel Haarwäschen sind das ca.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #26
    ääähh....häää???

    rauswachsen bedeutet, die haare müssen wachsen... dann hast du einen ansatz, den du nachfärbst (oder auch nich).. wenn du nich nachfärbst und die haare schneidest is die farbe irgendwann wech, weil abgeschnippelt....

    oder was meinst du jetz???????????????*nixraff*
    da is nix mit 6-8 haarwäschen... häää???
     
  • *BlackLady*
    0
    19 Oktober 2003
    #27
    Oh ja, stimmt! Ich habe rausgewaschen gelesen. :grin:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #28
    *lol*.. und ich dacht scho, du wärst jetz total bekloppt *g*
     
  • 20 Oktober 2003
    #29
    Und niemand kennt eine Blondhaarfarbenpalette?*heul*+
    Bitte,das ist ziemlich wichtig :cry:
     
  • User 4030
    User 4030 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.658
    148
    200
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2003
    #30
    natürliche aufheller wie kamille, hilft das auch bei intensiv getönten haar?also da wo die farbe rauswachsen muß? oder gibts noch andere beschleuniger??

    @Missparklekitty kann dir leider nicht weiterhelfen

    gruß lissy_20
     
  • 20 Oktober 2003
    #31
    Beziehungsweise:

    Ich poste euch mal ein Foto mit der Haarfarbe,nach der ich suche hier herein.So wie es aussieht kennt ihr euch ein bisschen mit Haaren aus(hoffentlich auch mit verschiedenen Blondtönen).
    Also...

    [​IMG]

    Könntet ihr mir sagen,um was für ein Blond es sich auf diesem Bild handelt?
    Es müssen keine obergenauen Angaben sein wie z.B.Frühsommerhellseidenblond oder sowas :zwinker:
    Eben 'nur' näher beschreiben um was für ein Blond es sich hadelt(Ich kenne mich da nämlich nicht genau aus,tippe nur auf etwas zwischen hellblond und hellashblond*?*).

    Bitte helft mir.
    Danke.

    MisSparkleKitty
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    20 Oktober 2003
    #32
    Wie wärs, wenn du einfach mit dem Bild zum Friseur gehst und dem sagst, dass du DAS Blond haben willst ...

    Juvia
     
  • 20 Oktober 2003
    #33
    Du bist ja süß :smile:

    Hatte ich eigentlich auch vor.Dennoch würde ich gerne wissen wie es heißt von jemadem,der sich hier eventuell mit Haarfarben auskennt.(VOR dem Friseurbesuch).
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2003
    #34
    Naja, hellblond halt - da gibts ja auch wieda zig Versionen... wenn man zum Friseur geht, is eh wurscht, wie die Farbe heißt (da is echt sinnvoll ein Bild mitzunehmen) da die Farben beim Friseur ja nach Nummern sind, net nach Namen.

    @ lissy_20: kommt drauf an, was du für ein Ergebnis haben willst und was für eine Tönung bzw Färbung dein Haar hat.
     
  • User 4030
    User 4030 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.658
    148
    200
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2003
    #35
    @teufel

    färbe jetzt meine haare seit ich 15 bin.

    2 jahre rot (verschiedene intensive rotfärbungen; immer ansatz=also kräftige tönung)
    1 1/2 - 2 jahre blond gefärbt:grin: das dann rauswachsen lassen:kotz: und kurzhaarschnitt mit naturhaarfarbe (dunkelblond)

    seit ungefähr 2 jahren wieder rot bis zu den ohren; soooo

    nun hab ich sie mir bis über die ohren wachsen lassen weil sollen wieder lang werden. und irgendwie will ich auch wieder zur naturhaarfarbe kommen, die mit kurzhaarschnitt ehr zum:kotz: aussieht, aber lang rel. gut (sollen strähnchen rein), nun hab ich schon nen ansatz und weiter unten logischerweise so hmm naja rot kann man das net nennen, wäscht sich auch aus.

    soll ich jetzt zum frisur, und ne leichte tönung wieder drüber machen?also die restl. haare meinen ansatz versuchen anzupassen (was manchmal auch recht gut funzt. aber nach dem rauswaschen hab ich wieder ansatz und rot)

    oder gibts natürliche aufheller oder irgendwas???

    gruß lissy_20
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2003
    #36
    Es gibt zwar einige Aufhellungsprodukte im Handel (irgendwelche ziemlich harten Blondierungsabarten), aber meiner Meinung nach sind die net sonderlich effektiv. Ich mein, jaaaa sie bleichen Farbe raus, aber nie wirklich restlos, weil die heutigen Haarfarben einfach zu hartnäckig sind (überhaupt rot und schwarz offensichtlich). Ich würd damit schon eher zum Friseur gehen... der hat mir bei meiner "ich mag nimmer rotes Haar haben aber auch net warten oder abschneiden" - Phase ziemlich gut geholfen. Die haben einfach doch die besseren Mittelchen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten