Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2003
    #1

    Hab mal wieder alles falsch gemacht!!! HILFE

    Also ich hab´s mal wieder so gut wie verbockt, die Rede ist von meiner eigentlichen Beziehung.
    Also ich mochte halt einen Jungen ziemlich gerne und hab ihn dann auch relativ schnell von mir überzeugen können. Haben dann seit ca 3 Wochen so ne inoffizielle Beziehung . Nur ich bin mir meiner Gefühle nicht sicher und habe ihm das auch gesagt nur er kann das nicht verstehen und glaubt ich will ihn als guten Freund abstempeln,dabei weiß ich halt nur nicht ob ich ihn ganz doll mag oder ihn ,,liebe´´. Und jetzt ist es so gut wie aus!

    Und dann hab ich dann auch noch ein Problem SIEHE => STELLUNGSTIPPS und CO. => I DON´T KNOW WHY

    Vielen Dank für jede Antwort!!!
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    22 Januar 2003
    #2
    Also Lieben kann man ja eigentlich nicht nach 3 Wochen höchstens verliebt sein. Lieben kommt erst mit der Zeit!
    Du muß halt ehrlich sein und ihm das sagen das du es nicht genau weißt ob du dich nun verliebt hast oder nicht.
    Wenn er da keinen Kontakt mehr haben will mußt du das verstehen. Wird ja auch nicht leicht für ihm sein.

    Aber redet wirklich miteinander.
     
  • Angelina
    Gast
    0
    22 Januar 2003
    #3
    Ja ich kann mhel da nur recht geben!

    Zuerst kommt das Verliebt sein
    und dann kommt ein wenig mehr
    und bis zur Liebe ist es eigentlich ein recht langer Weg.

    Verliebt sein ist das tollste Gefühl,
    was man haben kann.

    Deswegen frage ich mich die ganze Zeit: "Weisst du denn nicht, WANN du verliebt bist?"
    Das merkt man doch.

    Man vermisst die Person schrecklich.
    Könnte sie den ganzen Tag anschauen.
    Man will mehr als nur Freund sein,
    hat Herzrasen in seiner nähe und wacklige Beine.
    Ein Kribbeln im Bauch...

    Gerade die Anfangstzeit weisst verstärkt darauf hin.
    Und da merkt man doch, wenn man verliebt ist!

    Ehrlich solltest du in jedem Fall sein...
    zumindest soweit, dass du sagst,
    dass du dir deinen Gefühlen nicht sicher bist
    und nicht weisst, ob du dich auch richtig verliebt hast.
    Du bist unsicher...!!!

    Kribbelt es nicht,
    wenn er dich berührt?
    Oder du ihn küsst oder so!

    Oder is da noch ein anderer im Spiel? :zwinker:

    LG Angie
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2003
    #4
    Am Anfang war ich in ihn verliebt,weil ich ihn noch nicht erobert hatte,aber nachdem mehr gelaufen ist und ich ihn sicher hatte,dann war ich nicht mehr doll in ihn verliebt.
    Einen Anderen gibt es nicht. Nur ich bin meiner Gefühle echt nicht im klaren!!! und weiß nicht weiter.
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2003
    #5
    Hat sich erledigt, ES IST AUS !!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste