• nevereverthoughts
    Sorgt für Gesprächsstoff
    101
    41
    0
    Verliebt
    9 Juli 2015
    #1

    Hab mich verguckt...

    Hallöchen lieber Forum,
    ich denke ich habe mich wieder einmal verguckt. SIE ist mir an unserem ersten Schultag nach den Sommerferien aufgefallen und hat nach dem Weg gefragt. Eine Freundin von mir hat ihr den Weg zur Toilette beschrieben, ich hab sie einfach nur angeguckt, weil ich mir dachte, "wenn du bei dieser Schönheit etwas falsch machst, blamierst du dich zu Tode".
    Ich habe mir erst mal nichts dabei gedacht, nur eben, dass das die Schönste der ganzen Schule ist. Ich bin zwei Klassen über ihr. Vorher kannte ich auch nur ihre beste Freundin, von der ich immer dachte, sie sei die zweit schönste in der Schule, aber ihre Freundin interessierte mich weniger. Ihre Freundin ist auch nur eine Klasse unter mir, daher kannte ich sie auch als erstes. Aber egal.
    Auf jeden Fall bin ich dann am zweiten Tag in die Schule gegangen und hab sie dort am Tisch gesehen. Und wie verrückt habe ich mich voll darauf konzentriert, cool aufzutreten und ich wurde richtig nervös und hab auf alles geachtet, was ich gemacht habe. Ich denke sie hat es sogar gemerkt, weil ich sie dabei ein wenig angeguckt habe.
    Das ging dann das ganze Jahr über so. Und das komische ist, dass sie mich auch immer anguckt, wenn ich sie angucke. Ich bin in der 13 und sie in der 11. Wir hatten also unsere Abiparty und ich habe hinter Theke mit meinen Freunden geredet. Dann kam sie, voll hübsch aufgestylt natürlich, hat ein Getränk bestellt und zu mir rübergeguckt, als würde sie sagen wollen "hey, guck mal.ich hab mich extra hübsch gemacht".
    Es gab so viele andere, denen sie in die Augen hätte gucken können, sie hat aber mich angeguckt und ich meine sogar ein kleines flirtendes Lächeln gesehen zu haben, aber bin mir nicht sicher. Ich bereue es, dass ich sie in dem Moment nicht angesprochen habe.
    Dann gab es noch einen Moment Ende Februar. Eine Freundin hatte Geburtstag und ich hab sie umarmt und ihr gratuliert. Und SIE war auch gerade in der Aula. Und ich SCHWÖRE, SIE hat die ganze Zeit zu uns rübergeguckt.
    Bei der Mottowoche gab es auch so ein Ereignis: Immer wenn ich mich verkleidet habe und dann irgendwo reinspaziert bin, wo sie auch war, dann hat sie mich immer bemerkt und angesehen. Mit diesem Blick hat sie mir regelrecht gesagt "hey, sieh mal. ich bemerke dich.es gibt zwar noch 90 andere Abiturienten, deren Verkleidung ich mit meinem Blick beurteilen kann, aber du bist die einzige, bei der ich das mache."
    Das ist irgendwie komisch. Bei der nächsten Abiparty war ich bei den Getränke-Chips tätig. Sie kam mit ihrer Schönheit (und ihrem Geld) völlig überraschend an die Kasse. Ich habe die Kasse mit zwei Freunden bedient. Sie hätte auch zu einer meiner Freundinnen gehen können um ihr Geld gegen Chips einzutauschen. Sie musste aber zu mir gehen. Ich war natürlich total nervös, habe ihr aber in die Augen geguckt, ihr das Geld abgenommen, es in Chips eingetauscht, gelächelt, ihr in die Augen geguckt und es ihr gegeben. Ich war so nervös, dass ich nicht mal "Bitteschön" oder so sagen konnte. Aber das komische ist, sie hatte das Geld genommen, ist zu ihren Freunden gegangen, hat sich umgedreht und mir ein letztes Mal in die Augen geguckt, bevor sie auf die Tanzfläche verschwunden ist.
    Sry dass das so lang ist, aber ich muss das mal loswerden.
    Ich hatte nie Facebook, aber wegen ihr habe ich es mal gemacht. Ich wusste lange nicht wie sie hieß, aber dann habe ich es irgendwo mal rausgehört und ihr bei Facebook eine Anfrage geschrieben. Eine Woche habe ich gewartet und gemerkt, dass sie 4 Tage nach mir Geburtstag hat und so alt ist wie ich. Ich habe mir gedacht "Wow, wir sind füreinander geschaffen". Wir haben dasselbe Sternzeichen. Und als ich einmal mit meinem Kurs in ihrem Klassenraum war, habe ich einen Zettel mit ihrem Namen gefunden an der Wand, der ihre Eigenschaften beschreibt. Sie liest gerne, ist schüchtern, hat Angst vor Spinnen, mag Kunst. Das traf alles auch auf mich zu. Ich würde ihr so gerne zeigen, dass wir uns so ähnlich sind.
    Aber dann hab ich ihr auf fb ne nachricht geschrieben und sie gefragt wieso sie meine Anfrage nicht annimmt. Ratet mal was sie geantwortet hat!! Sie kenne mich angeblich nicht. Mein Name und Aussehen sagen ihr rein garnichts. Und das schlimmste ist, sie hat fast 700 Freunde auf fb, davon kennt sie doch sowieso nur höchsten 100 oder so. Sie war sogar ziemlich zickig als ich ihr geschrieben habe. Wisst ihr was? Ich glaube ihr kein einziges Wort. Sie kennt mich ganz sicher. Auf Instagram habe ich sie auch gefunden (sry wenn das jetzt irgwie stalkerhaft klingt) und habe ein Bild von ihr gelikt. Ist doch nicht verboten. Sofort followen wollte ich ihr erstmal nicht damit ich keine Klette bin. Und dann zwei Wochen später habe ich noch ein voll süßes Bild von ihr gelikt und am nächsten Tag stellt sie sich auf privat. Sie hat schon seit über einem Jahr Instagram. Und (ohne mich jetzt in den Mittelpunkt stellen zu wollen) denke ich wohl oder übel, dass sie sich nur meinetwegen auf privat gestellt hat. Ich will aber jetzt auch nicht "abbonnieren" drücken, weil ich weiß dass sie das nicht annehmen wird.
    In ihrer Biografie hat sie irgendwas cooles stehen. Ich habe in meiner Biografie auf ihre Biografie sozusagen "geantwortet". Ich denke sogar dass sie das gesehen hat, weil ich denke dass sie sich mein profil auch manchmal ansieht, auch wenn sies nie zugeben würde.
    Soooooo, jetzt nun zu meiner Frage. Ich will das jetzt nicht falsch interpretiern. Verliebt ist zu gewagt. Ich denke ich habe mich in sie verguckt.
    Aber was empfindet sie? Ich denke nicht, dass es REIN GARNICHTS ist, wegen der Blicke, die sie mir immer zugeworfen hat.
    Ich denke, sie findet mich interessant und will mich neugierig machen, so von wegen "Ich fürchte, ich fürchte, es ist nur die Unmöglichkeit mich zu besitzen, die Ihnen diesen Wunsch so reizend macht."--> das war übrigens Goethe mit "Die Leiden des jungen Werther". Ich denke, sie ist so ein Mensch, der auf Geheimnisse steht, jemand, der Aufmerksamkeit mit Stille erregen will. Ich will ja nichts sagen, aber ich muss es ja wissen. Wir haben schließlich dasselbe Sternzeichen :smile:
    Ich will aber auch eure Meinung hören.
    Mit ihren Blicken kommt sie mir nah, aber dahinter versteckt sich eine gewisse Distanz.
    Was haltet ihr davon?
    Danke für jede Antwort :smile:
     
  • wonderkatosh
    Benutzer gesperrt
    539
    178
    416
    in einer Beziehung
    9 Juli 2015
    #2
    Vllt hast du dir wirklich eingebildet, sie würde dich angucken und es waren alles nur Zufälle.

    Oder sie hat sich auch verguckt, tut aber so als würde sie dich nicht kennen, weil sie Angst vor unserer noch immer etwas verkorksten gesellschaft hat.

    Es kann aber auch sein, das du auf deinen Fotos, dir in Natur unähnlich siehst. Wäre möglich, ist mir auch 2,3 mal passiert.

    Könntest ihr auch nochmal einfach schreiben unter dem Motto: "ich will einfach nur ein bisschen mit dir schreiben, auch wenn wir uns nicht kennen"
     
  • PAX1990
    PAX1990 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    120
    43
    7
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2015
    #3
    Ich finde du steigerst dich da in den ganzen Social Media scheiss viel zu arg rein. wenn du sie kennen lernen willst dann mach das in der realen Welt.... Da siehst du dann gleich in Wirklichkeit wie dir jemand gegenüber ist und steht ohne das man sich dauernd wundern muss wie man irgendwelche smilies oder online aktivitäten interpretieren kann.
     
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.060
    198
    756
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #4
    Hallo Liebe @nevereverthoughts

    Off-Topic:
    Bist du eigentlich 25? In Deutschland macht man Abi doch auch so um die 18/19/20 rum, oder?


    Ich gehe ganz bewusst erst mal nicht auf die von dir geschilderten Situationen und Blicke ein, sondern auf das, was danach passiert ist.

    Warum sollte sie nach deiner Anfrage und der Nachricht lügen? Welchen Grund hätte sie, zu behaupten, dass sie dich nicht kennt? Es bekommt ja niemand mit wenn ihr miteinander schreibt.
    Woher weisst du das? Ich nehme auf Facebook auch ausschliesslich Anfragen von Personen an, die ich persönlich kenne - und das sind bei mir auch über 300. Die sammeln sich über die Jahre da so an, und das obwohl ich schon regelmässig ausmiste. Falls sie da jetzt nie aussortiert kommen locker mal 700 Freunde / Bekannte zusammen.
    Off-Topic:
    Schon ein kleines bisschen :ninja:

    Auch das ist doch eigentlich eine ziemlich deutliche Reaktion, oder?
    Dann denk mal nach: Warum sollte sie sich deinetwegen privat stellen? Und weshalb denkst du, dass sie dich nicht annehmen wird?
    Warum sollte sie das leugnen? Da wäre doch nichts dabei. Und als jemand, der solche Sachen selbst gemacht hat kann ich dir sagen: Das kommt eigentlich nie bei der Person an, an die es gerichtet war - wenn es überhaupt irgendwo ankommt. In zwischenmenschlichen Beziehungen ist Klartext wichtig, Metabotschaften sind da einfach nicht so das wahre.
    Das sind Eigenschaften, die sehr, sehr viele Menschen haben. Würden Beziehungen auf so Sachen wie dem Sternzeichen aufbauen, wäre es sehr viel einfacher den passenden Partner zu finden.
    Off-Topic:
    Ist es nicht ausserdem so, dass es auch da gewisse Regeln gibt und nicht alle Sternzeichen gleich gut zusammen passen? Wenn wir denn schon dabei sind.

    Für eine Freundschaft mag das eine gute Voraussetzung sein, aber für eine Beziehung reicht das nicht aus. Weisst du denn übrigens, ob sie auch auf Frauen steht?
    Ich fasse mal meinen Eindruck zusammen:
    Aus meiner Sicht gibt es für sie keinen Grund zu lügen. Vielleicht hast du im Überschwang der Gefühle mehr in einen alltäglichen Blick gelesen als darin lag. Man sieht tagtäglich hunderte von Menschen an, wenn da jeder Blick etwas bedeuten würde... Dann würde mich mein Freund wohl nicht mehr vor die Türe lassen. Falls sie ihr Instagram-Profil ausserdem tatsächlich deinetwegen auf Privat gestellt haben sollte, ist das doch ein sehr deutliches Signal an dich: Sie will nichts von dir, scheint sich nicht an dich zu erinnern und du scheinst ihr sogar etwas Angst einzujagen.
    Für mich klingt es leider ganz und gar nicht so, als ob da irgend etwas draus werden könnte. Ich glaube auch nicht, dass da noch etwas zu retten ist. Du scheinst sie ziemlich verschreckt zu haben, was ich übrigens absolut verständlich finde. Das hat auch gar nichts mit sich interessant machen oder ähnlichem zu tun.
    Hast du denn überhaupt auch einmal mit ihr gesprochen oder gab es da immer nur diese Blicke?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • nevereverthoughts
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    101
    41
    0
    Verliebt
    9 Juli 2015
    #5
    Also als sie gesagt hat sie kenne mich nicht habe ich sie gefragt ob wir uns nicht einfach mal kennenlernen wollen. Und dann hat sie zu mir (wütend) gesagt "ich wüsste nicht wieso wir uns unbedingt kennenlernen sollten. Tschüss!!"
    Da war ich schon etwas deprimiert.
    Meint ihr echt dass ich ihr angst gemacht habe? Denkt ihr ich habs verkackt? :frown:
     
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.060
    198
    756
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #6
    Also, immer noch per Mail, oder lief dieses Gespräch persönlich ab? Ich schätze mal, dass du sie zumindest verschreckt hast. Vielleicht kannst du den persönlichen Kontakt suchen wenn etwas Gras über die Sache gewachsen ist. Aber ich sehe da wirklich kaum noch eine Chance.
    Magst du vielleicht zu den gestellten Fragen noch etwas schreiben?
     
  • nevereverthoughts
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    101
    41
    0
    Verliebt
    9 Juli 2015
    #7
    Ich bin jünger als 25. Nein es war per facebook. Ich denke sie wuerde das Anschauen meines Profils leugnen weil sie dann denkt dass ich denke dass sie mich evtl mag oder interessant findet. Da sie aber gesagt hat sie kenne mich angeblich nivht wuerde sie es auch leugnen. Weil das ja dann gegensätzlich wäre. So habt ihr noch fragen??
    Ach ja und keiner kann mir sagen dass er/sie alle 700 freunde auf fb sehr sehr gut kennt. Sry aber einige kennen SIE viel schlechter als ich es tue z.b. meine sis die SIE trotzdem annimmt, obwohl sie nichts mit ihr zu tun hat
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 Juli 2015 ---
    Ich war auch mal in ein anderes mädchen verliebt. Hab hier dann auch reingeschrieben und euren rat gesucht. Dieses mädchen hat mich angenommen und folgt mir sogar auf instagram. Ihr gefallen auch meine beiträge und fotos auf fb. Sie kenne ich aber leider auch nicht sooo gut :/
     
  • PAX1990
    PAX1990 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    120
    43
    7
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2015
    #8
    Wieso machst du dir nur wegen Internetaktivitäten gedanken anstatt ernsthaft zu versuchen die Leute kennen zu lernen?
     
  • nevereverthoughts
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    101
    41
    0
    Verliebt
    9 Juli 2015
    #9
    Ich will mich nicht idiotisch anstellen. Jetzt wo ich sowieso wie eine stalkerin rüberkomme ist es doch peinlich wenn ich mich da hinstelle und sie frage: " na ich war die stalkerin von nebenan.wollen wir uns mal zum eisessen treffen?"
    Da wird sie eh nein sagen. Verdammte sch.. Ich hoffe dass sie zeitung liest. Ab und zu bin ich nämlich in der zeitung weol ich fußball spiele. Es ist auch die Angst enttäuscht zu werden denke ich. Ich hasse es wenn jemand nein sagt zu etwas das ich vorschlage. Wahrscheinlich ist es das :frown:
     
  • PAX1990
    PAX1990 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    120
    43
    7
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2015
    #10
    Sry wenn ich dir das jetzt so sage aber du stellst dich gerade idiotisch an indem du dir über solche sachen den kopf zerbrichst.

    Wenn du nicht auf die Menschen im echten Leben zu gehst wirst du keinen Schritt weiter kommen.
    Natürlich kannst du nicht erwarten von jedem gemocht werden, aber wer weiss was die entgeht wenn du es nicht versuchst.

    Und das mit dem stalken lass mal lieber und hör auf dich als Stalkerin zu bezeichenen.
    Tritt den menschen auch nicht gegenüber als hättest du dich unsterblich in sie verliebt, sondern weil du sie interessant findest und weil du sie kennen lernen möchtest.

    Und was soll passieren wenn sie dich in der Zeitung sieht? Das sie sich bewundert? Und deswegen kontakt mit dir will?

    Und das du es hasst wenn jemand nicht deiner Meinung ist ist auch keine gesunde einstellung. Das wird er dir nicht leichter manchen neue Menschen kennen zu lernen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.060
    198
    756
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #11
    Ich hab mir jetzt mal deinen alten Thread angeschaut und irgendwie zeigt sich hier ein Muster...
    In jeden Blick und jede zufällige Begegnung liest du unheimlich viel hinein. Warum sie dich angenommen hat und deine jetzige Traumfrau nicht? Das kann viele Gründe haben! Vielleicht tickt sie da einfach anders, vielleicht hat sie dich auf Arbeit auch mal gesehen und jetzt wiedererkannt...
    Du gehst also immer noch davon aus, dass sie dich kennt?
    Hast du deiner Schwester gesagt, dass sie sie hinzufügen soll? Und falls ja, was erhoffst du dir davon?
    Ich weiss einfach nicht was du dir darunter vorstellst jemanden zu kennen. Was du da aufgezählt hast kriege ich über eine Person in 5 Minuten raus wenn ich mich geschickt anstelle. Über Menschen auf meiner Schule noch viel schneller. Zumindest bei uns hat da jeder über jeden gesprochen.
    Ja, wahrscheinlich ist es genau das. Schaffst du es deshalb nicht mit den Menschen zu sprechen, die dich interessieren?
    Du solltest raus aus deiner Welt der Blicke und rein in eine Konversation mit anderen Menschen. Trau dich doch einfach mal eine Frau, die dir gefällt anzusprechen. Vielleicht nicht gleich allzu flirty, aber es tut dir sicher gut wenn du überhaupt mal mit ihnen in ein Gespräch kommen kannst.
     
  • nevereverthoughts
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    101
    41
    0
    Verliebt
    9 Juli 2015
    #12
    Nein sie hat meine sis freiwillig hinzugefügt aber die kennen sich keinen meter. Und @PAX1990: ich finde es sehr gut dass du mir das alles ins gesicht sagt. Das wäscht meinen kopf. Denkt ihr sie würde mich annehmen wenn sie mich erkannt hätte? Und denkt ihr dass wenn ich sie wirklich normal anspreche ich ihr "näher" kommen kann?
     
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.060
    198
    756
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #13
    Und weshalb hat deine Schwester ihr überhaupt eine Freundschaftsanfrage geschickt? Das war es, was ich eigentlich wissen wollte.
    Wenn ihr schon mal miteinander gesprochen hättet, vielleicht. Aber so wohl kaum. Und ob das jetzt noch so eine gute Idee ist.
    Tja, Versuch macht klug.
     
  • MarSara
    MarSara (37)
    Meistens hier zu finden
    1.011
    148
    145
    Single
    9 Juli 2015
    #14
    ... erinnert mich gerade stark an meinen Cyberstalker, gruselig. :ratlos: Der hat, weil ich ihn blockiert hatte, auch immer Sachen öffentlich auf seine Pinnwand gestellt, weil er davon ausging, dass ich es lese.

    Meine Erkenntnis aus der eigenen Schulzeit übrigens: Blicke bedeuten NICHTS. Manchmal hat man das Gefühl, der andere will was von einem und guckt dann, ob der guckt - und der andere denkt es umgekehrt auch so und beide gucken und machen sich Gedanken, dabei ist da eigentlich nichts.
    In meiner Klasse hatte ich im Übrigen auch ein Mädel, das hat nie etwas gesagt. Also im Unterricht gar nicht und in den Pausen auch höchstens mit 2-3 anderen Mädels. Aber die hat ständig zu mir geguckt. Mich hat das schon richtig genervt nach ner Weile, weil ich nicht wusste, was das soll. Klar gucken auch Mädchen andere Mädchen an, aber bei ihr wars extrem. Und natürlich ist mir das nur dadurch aufgefallen, dass ich auch hin und wieder zu ihr geguckt habe. (Mir war natürlich bewusst, dass es lesbische Frauen auf der Welt gibt, aber der Gedanken, dass sie auf mich steht, ist mir, zumindest damals, nie gekommen). Erst später habe ich mir quasi anhand ihres StudiVZ-Profils zusammenreimen können, dass sie anscheinend auf Frauen steht. Aber zu Schulzeiten hab ich wirklich nie darüber nachgedacht.

    Von daher... um mal von mir auf "die Schönheit" zu schließen: vielleicht guckt sie dich an, um zu gucken, ob du schon wieder guckst. Möglich wär's. Die Aussage, sie würde dich nicht kennen etc. ist ja auch mal ein eindeutiges Zeichen (schließlich kennt ihr euch nicht, ihr habt ja kein Wort miteinander gewechselt "in echt") und KEIN Versteckspiel und sich Rar-und-interessant-machen. So hat mein Stalker nämlich auch argumentiert. Als wäre ich plötzlich interessiert, wenn er nur lang genug "kämpft". Aber oft gibt es gar nichts zu kämpfen.

    Ich schließe mich dem Rat der Allgemeinheit hat: lass es oder versuch es beim nächsten "Sehen" von Angesicht zu Angesicht. Dann hast du immerhin Klarheit und musst nicht mehr spekulieren. Ich weiß, das ist unangenehm und erfordert viel Mut. Aber sonst wirst du dich ewig fragen: was wäre, wenn ich doch mal mit ihr gesprochen hätte....

    PS: Mein erster Freund hatte dasselbe Sternzeichen wie ich und wir haben überhaupt nicht gut zusammen gepasst, so im Nachhinein. Mein jetziger hat auch wieder dasselbe Sternzeichen und wir passen super zusammen. Das hat überhaupt nichts zu sagen.:zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 154044
    Öfters im Forum
    224
    53
    28
    Single
    9 Juli 2015
    #15
    Hmm. Ich habe nirgendwo gelesen, dass du weißt, dass sie auf Frauen steht. Auf diese Wentjs Frage bist du nicht eingegangen, wenn ich mich nicht irre.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • nevereverthoughts
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    101
    41
    0
    Verliebt
    9 Juli 2015
    #16
    Ich denke nicht dass sie auf mädels steht :frown:
    Sie wohnt 30km weg von mir, hat noch zwei Jahre schule während ich zuhause mein Leben chille. Ich kann sie allerdings noch auf schulveranstaltungen sehen und sie vlt ansprechen... Aber erstmal lass ich gras über die sache wachsen...
     
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.060
    198
    756
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #17
    Dann würde ich an deiner Stelle da erst mal vorsichtig sein. Hast du bei deinen Kontaktaufnahmen irgendwelche Andeutungen gemacht oder könnte sie mitbekommen haben, dass du auf Frauen stehst?
    Oder anders gefragt: Bist du geoutet?
    Du hast also dein Abi erfolgreich abgeschlossen? Gratuliere!
    Machst du im Moment gar nichts? Was sind deine Pläne für die nächste Zeit und auch langfristig?
    Gibt es denn einen plausiblen Grund warum du dort auftauchen solltest? Ansonsten würde ich das lassen...
    Ja, gib ihr eine kleine Pause. Wie lange ist das alles eigentlich her?
     
  • User 154044
    Öfters im Forum
    224
    53
    28
    Single
    9 Juli 2015
    #18
    Ich wünsche dir, dass daraus was wird. Aber ich schiele mit einem Auge auf mein Wahrscheinlichkeitsmeter und... es sieht nicht rosig aus.

    Du denkst, sie steht nicht auf Mädels, machst dir aber das Leben schwer. Hättest du mit ihr weniger gefacebooked und mehr (oder überhaupt mal) im real life gequatscht, wärst du jetzt schlauer. Und das meine ich nicht als Vorwurf, sondern als Tippchen für die Zukunft.

    Ich habe selber immer nur geguckt, et voila... wo bin ich jetzt? In der Beziehungslosigkeit. Nicht gefangen. Aber den Zaun hab ich "selbst bestellt".

    Die Wand findet, der Kopf ist zu weich: :kopfwand:
     
  • nevereverthoughts
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    101
    41
    0
    Verliebt
    9 Juli 2015
    #19
    Jeder kann auf solche schulveranstaltungen weil da immer Ehemalige und Eltern und so weiter eingeladen sind. Ich mach erst fsj dann ausbildung dann studium. Danke für die Tips. Ja sieht echt nicht rosig aus. I'm still learning the art of love :grin:
     
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.060
    198
    756
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #20
    Na immerhin :thumbsup:
    Und wann gehts los?:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten