Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Coinside
    Coinside (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    3 Juni 2009
    #1

    Haben es rothaarige Männer schwerer?

    Schönen Guten Tag.

    Hier ist schon ab und an mal das Thema zur Sprache gekommen, doch es war alles leider etwas verjährt :zwinker:

    Ich glaube schon, dass wir es schwerer haben als Mann attraktiv auf eine Frau zu wirken auf den ersten Blick. Doch jeder Mensch denkt sich ja indirekt gewisse Strategien aus, wie er solche Defizite wieder wett macht, und deswegen hab ich schon relativ häufig ein weibliches Wesen an meiner Seite gehabt.

    Trotzdem nagt es irgendwo schon am Ego wenn man immer nur schöne Menschen in den Medien sieht, auch wird immer der südländische Typ favourisiert und als anziehend befunden und das ärgert mich schon, is ja klar :smile:

    Ihr seht es ja auch in meinem Profilbild, dass ich nicht blond und nicht schwarz bin :smile: Aber erzählt doch mal Mädls, woran es bei euch liegt, dass ihr unsere Spezies eher blöd findet.

    Und seid ruhig ehrlich, mir macht das nix aus wenn ihr Negative Dinge sagt. Aber man kann doch mal offen drüber reden.

    Ich wünsche einen schönen Tag!:smile:

    EDIT: Ich habe hier mal ein Bildchen von mir wo ich mich cool finde :smile: Ich sage dazu, dass ich schon seit Jahrzehnten in der schwarzen Szene verankert bin und ich mich dahingehend auch rausputze :tongue:

    http://www.abload.de/image.php?img=ichingroyxit.jpg
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    3 Juni 2009
    #2
    Ich mag den südländischen Typ nicht (und das sage ich als Südländerin ;-)), ich stehe eher auf blonde Männer.
    Rote Haare finde ich bei Männern in der Regel überhaupt nicht schön. Das liegt zum einen an der Farbe an sich (je weiter der Ton ins Blond oder auch Braun geht, desto eher finde ich ihn OK, je "karottiger", desto weniger attraktiv finde ich einen Mann), zum anderen haben rothaarige Menschen oft Sommersprossen (mag ich nicht), extrem blasse Haut (blass ist gut, aber nicht so blass, wie Rothaarige es oft sind) und Wimpern und Augenbrauen, die man kaum sieht (da wirkt irgendwie das ganze Gesicht komisch, weil es aussieht, als würden sie fehlen).
    Vielleicht bin ich in der Hinsicht aber auch besonders oberflächlich, aber das ist eben mein Geschmack.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2009
    #3
    Ah, ich hab für's falsche abgestimmt.
    Statt Nein wollte ich Ja.
    Den südländischen Typen mag ich in der Regel überhaupt nicht.
    Ansonsten hab ich da aber keine festen Regeln. Ich finde Rothaarige nicht aallgemein automatisch unattraktiver oder besonders attraktiv.
    Es gibt ja aber auch unterscheidliche "rot". Das ganz knallige mag ich wirklich nicht, so wie bei dir auf dem Profilbild finde ich es sehr schön.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    3 Juni 2009
    #4
    ich steh wirklich nicht auf männer mit roten haaren :zwinker:
    eher nur auf dunkelhaarige.


    ich habe aber eine schwester, die auch von natur aus rote haare hat...
    früher wurde sie deswegen gehänselt, heute ist sie aber was ganz spezielles und viele beneiden ihr wirklich schönes natürliches rot. (nicht orange)

    ich denke jedoch, dass es männer schwieriger haben.
    ja...


    mein freund hat auch ein schönes braun-dunkelbraun. er hat aber je nach licht einen kleinen rotschimmer drinn! :grin: müsste nicht sein, aber es macht nichts. :zwinker:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    3 Juni 2009
    #5
    Ich finde den rothaaren Typ Frau (also auch gerne blasse Haut und Sommersprossen) extrem schön und auch anziehend.

    Bei Männern löst dieses Aussehen allerdings nur eine Assoziation aus: Niedlich.
    Ich finde Männer, die diesem Typ entsprechen, nicht hässlich oder ähnliches, allerdings auch nicht sexy sondern in den meisten Fällen sehr süß.

    Und jemand, den ich nur süß finde, kommt für mich als Partner nicht in Frage.
     
  • Starla
    Gast
    0
    3 Juni 2009
    #6
    Das kann ich einfach nicht pauschal sagen, es gibt doch nicht DEN rothaarigen/braunhaarigen/etc. Menschen. :ratlos: Bei Dir finde ich es z.B. okay, andere wiederum werden wohl eine andere Meinung haben. So ist das im Leben :zwinker:
     
  • Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    209
    41
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2009
    #7
    Ach das glaub ich eigentlich nicht.
    Mir ist die Haarfarbe total wurscht (auf die Länge und den Schnitt kommt es an :zwinker: )
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2009
    #8
    Ein fieses Orangerot mag ich eigentlich nie, aber ansonsten finde ich rote Haare schön und hätte gern selbst welche. Eric Stoltz ist z.B. ein Mann, bei dem ichs attraktiv finde.
    Was ich nicht mag, sind die häufigen Begleiterschenungen mit weißen Wimpern, Sommersprossen und sehr weißer Haut. So ein ätherisches Aussehen gefällt mir vielleicht bei Frauen, aber Männer wirken da oft entweder zu elfenhaft oder zu Boris-Becker-mäßig.
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    3 Juni 2009
    #9
    Ja, sehr :smile: mein "Grundschulfreund" hatte rote Haare und Sommersprossen, und mein "Mittelstufenschwarm" ebenfalls. Ist denk ich eher Zufall gewesen, aber zeigt, dass ich rote Haare definitiv nicht unattraktiv finde :zwinker:

    Oder wenn ich an die Weasley-Familie aus Harry Potter denke, besonders die Zwillinge ... :engel:


    Prinzipiell ist mir die Haarfarbe aber absolut wumpe, da geht alles von albinoweiß bis dunkelschwarz.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    3 Juni 2009
    #10
    Ich habe selbst rote Haare und habe bisher keinen Nachteil feststellen können. Wobei meine Haarfarbe auch eher als braun wahrgenommen wird, lediglich in der Sonne sieht man noch den Rotstich. Aber dennoch hatte ich nie Probleme Mädels kennenzulernen!:cool1:
     
  • Eye
    Eye (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    368
    103
    16
    Verheiratet
    3 Juni 2009
    #11
    Mein Freund hat einen "rotstich" und Sommersprossen... schon alleine deshalb find ich das sehr attraktiv, das hat mir aber auch schon gefallen, bevor ich Ihn kennengelernt habe :grin:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    3 Juni 2009
    #12
    ....
     
  • *now_or_never*
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    nicht angegeben
    3 Juni 2009
    #13
    sexuell anziehend finde ich rote haare auch nicht. wenn der mann dazu noch leichenblass + übersäht mit sommersprossen ist, sieht's schlecht für ihn aus... :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.612
    598
    8.600
    in einer Beziehung
    3 Juni 2009
    #14
    naja, die rote haarfarbe ist auch nicht meins, aber die sehr helle haut kann, je nach typ, ausgesprochen nett aussehen. und wenn er sich dann noch die haare schwarz färbt ist das doch wirklich hübsch :zwinker:
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2009
    #15
    Ich kenne einige rothaarige Männer, die ich sehr anziehend und sexy finde, aber nicht unbedingt aufgrund der Haarfarbe, denn die spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Für mich sind rote Haare also weder ein Plus, noch ein Minus in Sachen Attraktivität.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    3 Juni 2009
    #16
    Rothaarige haben aber nicht grundsätzlich helle Haut. Ich habe ganz normale Haut, keine Sommersprossen und dunkle Augen, aber dennoch rote Haare. Aber vielleicht fällt es wegen diesen fehlenden "typischen" Eigenschaften bei mir auch weniger auf...:smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 Juni 2009
    #17
    In der 7. Klasse haben sich bei uns alle Mädchen die Haare rot gefärbt. Von trüb bis schrill. Seither habe ich genug.
     
  • Summergirl91
    0
    3 Juni 2009
    #18
    Bei mir würden sie es nicht unbedingt schwerer haben, der Schnitt ist mir wichtiger als die Farbe:grin:, aber blond zieh ich doch vor.

    Wenn die roten Haare dann mit Somersprossen gepaart sind, dann sind die Chanchen allerdings eher gering, das gefällt mir nicht so.

    Südländer finde ich aber meistens auch nicht so anziehend.

    Alles in allem wäre mir aber ein rothaariger, den ich charakterlich gut finde, lieber als ein blonder, der ein totales Arschloch ist.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    3 Juni 2009
    #19
    rothaarig find ich jetz nicht so wirklich attraktiv. vor allem, weil ich blond schon nicht mag und das ist ja so ne abwandlung davon, bloß mit mehr karotteorange drin. :grin:
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    3 Juni 2009
    #20
    Würde nicht sagen, dass ich auf solche Männer explizit stehe - es kommt immer aufs Gesamtpaket draufan. Ich kenne sehr wohl schöne rothaarige Männer, aber auch solche, die mich überhaupt nicht ansprechen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste