• Weinschorle
    Ist noch neu hier
    12
    3
    1
    Es ist kompliziert
    7 Januar 2016
    #1

    Haben wir noch eine Chance?

    Hallo :smile:

    Vor knapp 3 Monaten habe ich einen netten Typen kennengelernt (er 24, ich 21) und seit 2 Monaten treffen wir uns aktiv. Wir sehen uns ungefähr 2-3 mal in der Woche und bisher war alles sehr schön. Er ist immer sehr zärtlich und liebevoll gewesen und hat mir von Anfang an immer sehr viel gegeben und hat mir ständig geschrieben und mich gestreichelt, auf die Stirn geküsst und gesagt wie schön es ist wenn er aufwacht und ich in seinen Armen liege . Allerdings ist er vorbelastet da seine Ex Freundin ihn sehr verarscht hat und seine letzte Beziehung erst 4 Monate her ist.

    Er hat gleich zu Beginn alles sehr überstürzt und hat mir nach 3 Treffen schon seine ganze Lebensgeschichte und Probleme offenbart. Ich bin daraufhin auf Distanz gegangen und habe gesagt ich möchte ihn nach und nach kennenlernen. Wenn mich etwas an ihm gestört hat, dann habe ich ihm das gesagt und ab und zu dumme Kommentare abgegeben die eigentlich nicht böse gemeint waren. Am Sonntag hatten wir dann zum ersten Mal Sex und haben danach noch 2 Stunden im Bett gekuschelt. Da dachte ich noch alles wäre in Ordnung. Allerdings habe ich dann am nächsten Tag gemeint dass ich mich von ihm verarscht fühle und mich etwas bedrückt. Daraufhin meinte er dass er sich eigentlich verarscht fühlen sollte und ich ihm schon oft Dinge an den Kopf geworfen habe die sehr weh getan haben. Seit Montag schreibt er jetzt kaum noch und meint er braucht Zeit und muss nachdenken. Das ganze kam sehr plötzlich und er meldet jede Art von Kontakt zu mir.

    Mein Problem war es immer das ich ihm nie wirklich gesagt habe wie schön ich unsere treffen finde und wie toll er ist. Deswegen konnte er mir nicht glauben als ich ihm gesagt habe dass ich ihn wirklich will. Er weiß jetzt nicht ob er mir das glauben kann. Ich habe ihm auch gestern geschrieben das es mich verletzt und ich durchdrehe weil ich nicht weiß was Sache ist. Er war sonst nie oft in whats App online und seit Montag ist er alle 2 Minuten online und sehr distanziert zu mir. Wir schreiben so gut wie garnicht mehr weil er sagt dass er beruflich im Stress ist. Bin mir aber sicher das eine andere im Spiel ist.
    Er meinte ich soll ihm Zeit geben aber wenn er mir wirklich garnicht mehr schreibt und nichtmal telefonieren wollte um das zu klären weiß ich nicht ob er die Sache nicht schon abgeschlossen hat. Ich bin mir sicher dass dahinter eine andere Frau steckt mit der er die ganze Zeit schreibt, da er auf Tinder angemeldet ist. Nun habe ich ihm einen 4 Seiten langen Brief geschrieben mit meinen Gefühlen und das ich möchte dass er mit mir Klartext spricht und ehrlich ist.

    Glaubt ihr er braucht wirklich Zeit und überlegt uns eine Chance zu geben oder hat er schon abgeschlossen und will mich nur warm halten und hat eigentlich schon eine andere Frau am Start?
     
  • monkay
    monkay (20)
    Ist noch neu hier
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2016
    #2
    Naja, wenn das ganze so war wie du es geschildert hast, dann hast du die Beziehung ja wohl doch ein wenig vernachlässigt oder dich zumindest nicht genug bzw. richtig um deinen Partner gekümmert. Ich würde nicht sofort eine andere verdächtigen. Versuch dich mit ihm zu treffen und über alles zu reden. WhatsApp macht bei sowas immer nur noch mehr Stress.
     
  • Weinschorle
    Ist noch neu hier Themenstarter
    12
    3
    1
    Es ist kompliziert
    7 Januar 2016
    #3
    Das ist ja das Problem. Er will mich zurzeit einfach nicht sehen. Wenn ich frage ob er Zeit hat dann fällt ihm immer ein Grund ein wieso er keine Zeit hat. Er hat nichtmal Zeit kurz zu telefonieren. Das macht mich einfach total verrückt. Deswegen habe ich ihm auch diesen langen Brief geschrieben um ihm zu zeigen wieviel mir an ihm liegt. Aber ich befürchte dass es schon zu spät sein könnte. Meine größte Sorge ist dass er eventuell eine kennengelernt hat, die ihm sehr viel Verständnis entgegen bringt und super lieb zu ihm ist und er sich deswegen denkt was will er noch mit mir, wenn er eine richtig nette Frau haben kann.
     
  • User 4030
    User 4030 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.658
    148
    200
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2016
    #4
    Warum hast du ihm am Morgen nach euren 1. Sex gesagt, das du dich verascht fühlst? Und was hat dich da bedrückt in diesen Moment. Und was hast du ihn für blöde Komentare gegeben?

    Nun ja das ist jetzt schwierig zu beurteilen, was ihm durch den Kopf geht. Wenn du das Gefühl hast, das es richtig ist ihm den Brief zu geben, dann mach das. Ich wäre ehr für das persönliche Gespräch und ihn nochmal um eines bitten, weil du gerne mit ihm reden würdest. Blockt er dann immer noch ab, wäre für mich irgendwann der Ofen aus.

    Wie ist es wenn du ihn abends anfrufst, drückt er dich dann weg?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • facehugger
    facehugger (43)
    Öfters im Forum
    325
    53
    50
    Es ist kompliziert
    8 Januar 2016
    #5
    Da schließe ich mich an. Was sollte das? Wenn soweit alles zwischen euch gepasst hat und du ihn wegen praktisch nichts blöde anmachst, würde wohl jeder auf Distanz gehen...

    Und welcher Kerl will keine nette, liebe Frau mit etwas Verständnis:zwinker:
     
  • Weinschorle
    Ist noch neu hier Themenstarter
    12
    3
    1
    Es ist kompliziert
    8 Januar 2016
    #6
    Er ist bei Tinder angemeldet und schreibt dort auch mit Frauen. Ich habe ihm gesagt das mich das stört. Er hat mir dann unterstellt eifersüchtig zu sein und darauf beharrt, dass er die App nur benutzt um neue Freunde kennenzulernen.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 8 Januar 2016 ---
    Weil er auf Tinder mit anderen Frauen schreibt wie oben erwähnt. Und das macht mich einfach fertig weil ich nicht wusste woran ich bin und er eigentlich immer einen sehr treuen und liebevollen Eindruck gemacht hat vorallem wegen seiner Vorgeschichte.

    Wenn ich ihn anschreibe dann kommt seit Montag nur eine knappe Antwort zurück. Wenn ich ihn frage ob ich ihn kurz anrufen kann reagiert er genervt und wenn ich einfach Anrufe geht er nicht ran. Ein Treffen will er zurzeit auch nicht weil er meint sehr beschäftigt zu sein.

    Ich habe ihm jetzt den Brief gegeben und mal schauen wie er reagiert.

    Aber so schnell wie er sich verändert hat denke ich dass dahinter nur eine andere stecken kann. Wenn er sich wirklich nur unsicher wäre ob es mir ernst ist, dann dürften jetzt wirklich alle Zweifel aus dem Weg geräumt sein. Nur kommt seinerseits einfach nichts mehr und das ist eigentlich sehr untypisch und kam sehr plötzlich.

    Ich habe ihn auch gebeten es einfach zu beenden wenn dahinter eine andere steckt oder wenn er es wirklich schon abgeschlossen hat. Nur ignoriert er solche Nachrichten.
     
  • facehugger
    facehugger (43)
    Öfters im Forum
    325
    53
    50
    Es ist kompliziert
    9 Januar 2016
    #7
    Hmmm, wenn er sich gar nicht mehr meldet. Allerdings, vielleicht nervt ihn ja vielleicht auch nur, das du ihn mit deinen Nachrichten/Anrufen nur so "zubombst".

    Jetzt sollte was von ihm kommen. Sollte das nicht in der nächsten Zeit passieren, hat er wohl wirklich (aus welchen Gründen auch immer) mit dir abgeschlossen...
     
  • Blobi_Bicksberg
    Sorgt für Gesprächsstoff
    43
    33
    2
    Verheiratet
    9 Januar 2016
    #8
    Hallo Weinschorle,
    bemerkenswert finde ich, dass er sich so kurz nach eurem ersten Mal distanziert hat. Ich möchte dir da nichts einreden, aber würde sich ein Mann mir gegenüber dermaßen merkwürdig verhalten, hätte ich den Eindruck, dass er nun erreicht hat was er wollte und weiterziehen möchte.

    In Anbetracht seiner Vorgeschichte scheint das weit her geholt, aber ob dies sich alles tatsächlich so abgespielt hat wie er erzählt hat, weiß niemand.

    Nach drei Monaten kennt man sich nicht so gut, dass man den Anderen realistisch einschätzen könnte. Größtenteils wird gerade am Anfang einer Beziehung sehr idealisiert und über Ungereimtheiten hinweg sieht. Wie mir scheint, bist du mittlerweile über diese Phase hinaus.
    Dein Bauchgefühl sagt dir, dass etwas nicht stimmt.
    Dass er auf einer Plattform mit anderen Frauen chattet, würde mir persönlich auch zu denken geben. Es entbehrt jeglicher Logik, dass jemand der in voriger Partnerschaft hintergangen wurde Kontakt zu anderen Frauen aufnimmt und die aktuelle Partnerin links liegen lässt.
    Ich denke du solltest da tatsächlich auf dein Gefühl hören und das mit Vorsicht genießen.

    Gruß,
    Blobi
     
  • User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.546
    348
    4.735
    nicht angegeben
    9 Januar 2016
    #9
    Wie oft habt ihr euch denn innerhalb dieser 2 Monate gesehen? Also mich würde es auch sehr stören, wenn mir jemand einerseits ständig blöde Kommentare an den Kopf wirft und andererseits direkt versucht, mich einzuschränken und mir vorzuschreiben, welche Apps ich zu benutzen habe. Ich könnte mir vorstellen, dass ihm das etwas zu viel Stress für eure doch relativ kurze Zeit des Kennens ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten