Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ninagirl
    Gast
    0
    29 September 2004
    #1

    Habt Ihr als Kind den Hintern versohlt bekommen?

    Hallo, habt Ihr als Kind auch den Hintern versohlt bekommen, wenn Ihr nicht gehorcht habt.

    Könnt Ihr Euch noch daran erinnern?
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    29 September 2004
    #2
    nein, gott sei dank hatte ich nicht solche eltern...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    29 September 2004
    #3
    dito.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    29 September 2004
    #4
    also so manches mal haben wir nen arschvoll bekommen...
    und es hat uns definitiv nicht geschadet, im gegenteil...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    29 September 2004
    #5
    Ich hab ein paar Mal was auf den Hintern bekommen, aber natürlich nie so fest, dass da irgendwelche Spuren zurückgeblieben wären; ich kann mich nichtmal an Schmerzen erinnern. Das Schlimme waren nicht die Schläge, das schlimme war, dass meine Eltern mich dann wörtlich übers Knie legten, da hab ich schon zu kreischen begonnen und alles bereut. ;-)
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #6
    Mir fehlt irgendwie die Option "Ja, aber nur sehr selten".

    Meine Mutter hat mir zweimal den Hintern versohlt, einmal hatt ichs wirklich verdient, weil ich rotzfrech war... geschadet hats mir auf jeden Fall nicht und meine Mutter ist trotzdem die liebste Mutter der Welt! :zwinker:
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    29 September 2004
    #7
    Genau. Ich wurde auch nie "verschlagen" von meinen Eltern, aber wenn wir mal wirklich Bockmist gemacht haben oder mal wirklich unter aller Sau uns benommen haben kam das schon mal vor und es hat wirklich nichts geschadet.
    Manchmal denk ich die Jugend von heut kriegt es zu wenig manchmal auf den Arsch... sonst würden die nämlich manchmal nicht absolut respektlos gegen andere und teilweise sogar gegen die eigenen Eltern sein.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    29 September 2004
    #8
    Wer net hörn will muss fühlen.. dann kam der symbolische Kochlöffeln.. :zwinker:
     
  • purzel74
    Gast
    0
    29 September 2004
    #9
    Ab und zu, aber selten. Nur, wenn ich echt weit über das Ziel hinaus bin.
    Mein Vater hat nie Hand an mich gelegt, wenn, dann meine Mutter.
    Ich denke, man kann vieles ohne solche Maßnahme regeln.
    Zur Gewohnheit darf so eine "Erziehungsmaßnahme" nicht werden.
     
  • donaldo
    donaldo (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #10
    Schon manchmal, aber selten!

    Hallo,
    nicht oft (ca 6mal), aber wenn dann ging es auch im wörtlichen Sinne übers Knie und es wurde mir der nackte Po versohlt. Allerdings auch nie mit irgendwelchen Gegenständen und es waren meistens auch eher erzieherische Klapse. Habe aber auch jedes mal geheult dabei und auch davor. Geschadet hat es mir auf jeden Fall nicht.
    Habt Ihr auch den blanken Po versohlt bekommen?
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    29 September 2004
    #11
    Es schadet sicher nicht allen. Die denen es geschadet hat, die melden sich hier nicht, die versohlen dann ihren Kindern den Arsch.

    Habt ihr mal euren Eltern den Arsch versohlt? ich meine nur wenn sie es wirklich verdienten?
     
  • dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2004
    #12
    Ich denke, mir war manchmal net anders zu helfen *g*
    Nur einmal hat mein Vater seine schlechte Laune an mir ausgelassen, aber die Standpauke von meiner Schwester dafür kann er heut noch auswendig :grin:
     
  • cat85
    Gast
    0
    30 September 2004
    #13

    so wars bei uns auch...aber eher selten. trotzdem glaube ich kaum, dass es mir geschadet hat!
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #14
    Nein, immer noch nicht..
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #15
    verdammte scheiße, immer wieder rege ich mich bei dieser diskussion auf, aber:

    KEIN KIND VERDIENT ES SCHLÄGE ZU BEKOMMEN!!!

    ich sage nicht, dass es dann schlechte eltern sind, sicher nicht alle, aber die sache an sich ist falsch!

    und kommt jetzt nicht mit "es war ja nur manchmal, es war ja nur ein bisschen, keine richtigen schläge"

    es geht dabei nicht um die körperlichen schmerzen, sondern um die seelischen, die erniedrigung des über die knie gelegt werdens oder überhaupt des geschlagen werdens.

    das darf man keinem kind antun.
     
  • ReShera
    Gast
    0
    30 September 2004
    #16
    ....
     
  • Rhovanion
    Gast
    0
    30 September 2004
    #17
    ja, und es war wirklich nötig!
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #18
    :rolleyes2 wenn ein "kind" so etwas denkt, ist echt was schief gelaufen...

    nichts gegen dich, kannst ja nix dafür, aber wie man sein kind schlagen kann und ihm dann das gefühl geben kann, es war richtig so, es hat es verdient... :wuerg:
    dass einem mal die hand ausrutschen mag, mag vorkommen.
    aber dann muss man sich als elternteil später bei dem kind dafür entschuldigen, sagen, dass es aus versehen und nicht richtig war und erklären, warum man so wütend wurde.

    wie ReShera schon geschrieben hat: es gibt so viele strafen und meiner meinung nach ist das wirksamste, zu zeigen, dass man enttäuscht oder verletzt ist.
    das gibt dem kind zu denken, es will seine eltern ja nicht verletzen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    30 September 2004
    #19
    so ein quatsch.. ich finde auch, dass ich es verdient hatte


    was ich schlimm finde, sind eltern, die ihre kinder ins gesicht schlagen zb...

    ich hatte nie angst vor meinen eltern, auch wenn ich mal nen arschvoll gekriegt hatte.. und ich finde, meine eltern haben uns verdammt gut hinbekommen (naja.. zumindest mich :grin:)
     
  • dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #20
    Falls du damit auf antiautoritäre (ich weiß net mal, wie man des schreibt...) Erziehung anspielst, davon halte ich persönlich überhaupt nichts.
    Warum? 2 meiner Cousins sind so erzogen worden. Es wurde immer diskutiert was richtig ist und was nicht.
    Die beiden haben voll abgedreht... Drogen genommen, Autos geklaut und sind mittlerweile dafür hinter Gittern.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste