Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Klaus-Bärbel
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2006
    #1

    Habt ihr Angst vor dem Anschwulen?

    Ich konnte es kaum glauben, ich wollte neulich einem Typen (16) aus meiner Sportgruppe zur Begrüßung die Hand geben und das lehnte er ab mit den Worten: "Ich lass mich von Dir doch nicht anschwulen!"

    Kann mich jemand aufklären? Also ich denke, ich weiß, was gemeint ist, aber lasst ihr Euch von engen Sportkollegen oder Klassenkameraden die Hand geben zur Begrüßung? Oder "abklatschen" oder sowas?

    Oder habt ihr Angst, angeschwult zu werden?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2006
    #2
    lol, wie übel ist das denn so zu reagieren? :grin: Also ich begrüße frauen auch ganz normal, mal mit händedruck, mal mit Umarmung und empfinde das nicht als "anlesben".

    Nun ja, kommt wohl aber auch auf das Alter an...
     
  • Batrick
    Batrick (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Dezember 2006
    #3
    Naja, also wenn mich n Kerl umarmen würde, fänd ich das schon ein wenig strange.... :ratlos: Vor allem, wenn ich den öfters sehe. Ansonsten ist doch nichts gegen nen Händedruck einzuwenden, was ist daran bitte schwul?

    Nachm Training klatschen wir auch manchmal einfach untereinander ab, bin ich nun schwul?
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2006
    #4
    Oh mein Gott. :eek: Vorhin hatte ich einen Termin mit zwei Leuten von einem Lieferanten und wir haben uns gegenseitig angeschwult. Sowohl zur Begrüßung als auch zur VErabschiedung. Wie erkläre ich das meiner Freundin. :ratlos:
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    5 Dezember 2006
    #5
    Haha in meiner Klasse küssen sich die Typen zur begrüßung:grin:

    BTW: Ich net:zwinker:

    Aber Hand geben oder Hug is ganz normal:smile:

    Find ich au nix schwules drann:grin:

    Haha manchma glaub ich aba echt das die alle Gay sind :tongue:

    Die laufen in Sport immer rum und ziehen die Hosen runter das man ihren *hust* sieht^^ Naja nix im Hirn und noch weniger in der Hose xD
     
  • 5 Dezember 2006
    #6
    was ist denn so schlimm an solcher offenheit, wie sie N3sb1t beschreibt, haben einige schon angst wenn man einen nackten männer oberkörper sieht? :ratlos:

    ich meine übers schwul sein bzw bi sollte man sich erst gedanken machen, wenn man es heiss findet. :zwinker:

    händedruck mache ich unter kollegen selten und wenn, dann habe ich kein problem damit, aber es muss nen richtigen sein, so das die knochen knacksen. :grin:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    5 Dezember 2006
    #7
    Wie kam er denn darauf?
    Bist du denn wirklich schwul?

    Naja, falls dem so ist, gibts ja viele Leute, die sehr verklemmt sind, was sowas betrifft. Viele sind ja so intolerant, nicht mal mit Homosexuellen irgendwie in Kontakt geraten zu wollen. :ratlos:

    Ich würd drauf scheißen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    5 Dezember 2006
    #8
    LoL, wie krass ist denn der Typ deiner Sportgrupps drauf ... :kopfschue Kann das Phaenomen auch nicht wirklich erklaeren, ist wohl so ne typische Teenager Sache?! :ratlos: Also ich hatte bis jetzt das Glueck Leuten die Hand zu geben, sie zum umarmen oder zu kuessen ohne mit den Worten "Ich lass mich von dir doch nicht anlesbeln."
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    5 Dezember 2006
    #9
    Find da au nix schlimm drann:grin:

    Nur wenn im sport so ein *hust* vor mir rumbaumelt dann krieg ich leichte aggros:tongue:
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    5 Dezember 2006
    #10
    Bissle argh viel Homophobie vermutlich aus seiner eigenen sexuellen Unsicherheit.

    Ich umarme auch meine engstens Freunde, egal ob mänlich oder weiblich zu Begrüßung, das ist bei uns hier etwas ganz normales. Seit wann haben den Berührungen zwischen gleichgeschlechtlichen Menschen etwas mit "Schwulsein" zu tuen?

    Ist ja echt peinlich... so darauf zu reagieren.

    Gruss
    AleX
     
  • quichie
    quichie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Dezember 2006
    #11
    ähm ja, also wir begrüssen uns jeden morgen mit händedruck und verabschieden uns auch so und nicht nur die die wir nur flüchtig kennen bei uns ist das auch ganz normal. ich fänds ehrlich gesagt etwas unhöflich wenn mir einer nur ein "morgn" hinrotzt
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    5 Dezember 2006
    #12
    wars zufällig in der dusche und du hast dafür die seife fallen lassen ? :zwinker:

    anders kann ichs mir nicht erklären... merkwürdiger typ
     
  • shabba
    Gast
    0
    5 Dezember 2006
    #13
    naja, in dem alter gilt es noch als gefaehrlich, dass man ja eventuell schwul "werden" koennte..ist ja bekanntlich ansteckend sowas... ich erinnere mich da noch an die klassenfahrten, um gottes willen, da musste man schwer vorsichtig sein, sich nicht "anzuschwulen"...und wenn man keine freundin hat, ist man ja sowieso mit sehr großer wahrscheinlichkeit schwul... :tongue: :-D

    aber zum thema an sich: in der tat habe ich erlebt (und das liegt wohl in der natur der sache) dass schwule ein "offensiveres" "flirtverhalten" als frauen haben. logisch, tun ja hetero-maenner genauso bei frauen. aber das wird dann oft als "anschwulen" (der boese schwule mann, schnell mit dem ruecken zur wand!) bezeichnet... aber dabei hat man dabei als mann nur einfach die wertvolle erfahrung gemacht, wie eine frau sich fuehlen muss, wenn ein mann sie anbaggert.
     
  • Supersucker
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Verheiratet
    5 Dezember 2006
    #14
    Wenn ihr alle Braumeister lernt, würde es das erklären.Alle immer hackedicht.... :ratlos:

    Also sofern ein Schwuler nicht lüstern guggt beim Hände reichen,
    wärs mir egal
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    5 Dezember 2006
    #15
    Anschwulen... sehr interessant.

    Ich verstehe diese Urangst der Heteros überhaupt nicht. Meint ihr nicht, dass Schwule auch ihre Kriterien haben, wen sie "anschwulen" und wen nicht? Oder halten sich alle Heteros für so unwiderstehlich, dass sie meinen, jeder Schwule müsste auf sie stehen? Dabei schließe ich mal aus, dass da der Wunsch der Vater des Gedanken ist... :grin:
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    5 Dezember 2006
    #16
    Ich "umarme" na ja eher drücke^^ die meisten meiner guten Kumpels... egal ob hetero oder schwul. Deswegen komme ich mir nicht schwul oder angeschwult vor. Dieser bub hat wohl ne ziemlich ausgeprägte, eigene sexuelle Unsicherheit...
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    5 Dezember 2006
    #17
    Nein es sind Türken das sagt alles:zwinker: Hab nix gegen Türken nur mal so:grin:
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2006
    #18
    Herrlich! Anschwulen! Ein ganzer Kerl (dank Chappi)?

    Ich glaub, ich hätte mich nicht wieder eingekriegt vor Lachen, wenn ich dabei gewesen wäre. Selbst wenn Du schwul bist und dem (un)bewusst schöne Augen gemacht hast - alleine dieses Wort dafür zu verwenden ist schon verschärft. :bandit:
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    5 Dezember 2006
    #19
    Haha die müssen den Duden nochma neu releasen xD

    angeschwuhlt das wort hat noch gefehlt xD
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    6 Dezember 2006
    #20
    Ich kenne mit dieser Sprache nur marginal aus, aber könnte es sein, dass das gar nichts mit "Schwul" zu tun hat?
    Das ist vielleicht nur ein neuer Ausdruck für: "Ich mag dich nicht." oder sowas in der Richtung, den er bei einem seiner Rappervorbilder gehört hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste