Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jugger
    Jugger (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    24 April 2006
    #1

    Habt ihr "Hausmittel"?

    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage. Als ich vor einiger Zeit mal für 2 Monate in Frankreich war, hatte meine Gastfamilie (speziell die Frauen) eigentlich für die meisten Wehwehchen ein Hausmittel. Also nicht irgendetwas gekauftes sondern selbstgemachtes, meist von der Oma oder dem Opa überliefertes. Zum Beispiel gegen Kopfschmerzen, gegen Überlkeit, gegen Sodbrennen, gegen Menstruationsbeschwerden, gegen Sonnenbrand/-stich usw.

    Habt ihr sowas auch, wenn ja, was?
    Das finde ich sauinteressant!

    Danke vielmals, Jugger
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    24 April 2006
    #2
    Längst nicht für alle Wehwehchen, aber für viele. Habe das wohl von meiner Mutter geerbt, die so 'ne kleine Kräuterhexe war.
    Mach mein eigenes Antiseptikum aus Efeu, gegen Halsschmerzen Salbei, gegen Magenverstimmungen Kamille, bei Ohrenschmerzen Zwiebelsäckchen...
    Habe meistens keine Patentrezepte auf Lager, kenne dafür die Heilwirkungen vieler Pflanzen und mache mich dann in unserem Garten, der angrenzenden Wald/Wiesen-Landschaft (Dorfkind:cool1: ) auf die Suche.
    Finde das sehr viel sinnvoller als bei jedem Pups zum Arzt zu rennen und irgendwelche Chemie verschrieben zu bekommen. Das Gute an den Pflanzen ist ja meistens, dass sie frei von Nebenwirkungen und gut verträglich sind:smile:
     
  • Jugger
    Jugger (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    24 April 2006
    #3
    Ja, das Stimmt wohl! Deswegen interessiere ich mich auch dafür!
    Z.B. Bauchschmerzen, nimmst Du da nur Salbei und lässt es im heißen Wasser ziehen?
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    24 April 2006
    #4
    **************
     
  • Jugger
    Jugger (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    24 April 2006
    #5
    Nääämlich?
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    24 April 2006
    #6
    Kommt drauf an, woher diese Bauchschmerzen rühren... wenn es auf Grund einer Blähung ist würde ich Salbei etc. empfehlen, ansonsten tut Wärme generell gut und Kamille sowieso (beruhigt).
     
  • velvet paws
    0
    24 April 2006
    #7
    gegen magenprobleme einen schnitz von einer aloe pflanze abschneiden und essen. tip von freunden aus namibia.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.467
    148
    269
    nicht angegeben
    24 April 2006
    #8
    Zwiebelwickel für die Ohren, Zitronenschalen für die Haut an den Ellenbogen, Tees für dies, Tees für das, usw.
    Meine Mutter macht das oft, ich interessiere mich auch dafür, obwohl ich nicht so die Teemischerin bin, ich kann das Zeug meist nicht trinken weil es mir nicht schmeckt :wuerg:
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 April 2006
    #9
    Quarkwickel gegen miesen Sonnenbrand fiele mir da spontan ein.
     
  • Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 April 2006
    #10
    Also gegen Halsschmerzen hilft bei mir meist Honig zu lutschen und dabei nen Fencheltee zu trinken...
     
  • Jugger
    Jugger (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    25 April 2006
    #11
    Ahja, klingt ja schon mal sehr interessant. Kennt jemand was gegen Sodbrennen?
     
  • erdbeermund
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    nicht angegeben
    25 April 2006
    #12
    hab mal gehört milch trinken gegen sodbrennen, weiß aber nicht obs stimmt
     
  • Löckchen
    Löckchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2006
    #13
    Averna trinken hilft gegen Sodbrennen, ansonsten hätte ich noch
    ne frische Zwiebel auf nen Mückenstich hilft gegen anschwillen und jucken.
    Ein Zwiebel Zucker gemisch hilft gegen Husten und dicke Mandeln
     
  • Gewitterziege
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Verheiratet
    25 April 2006
    #14
    wenn du den schnitz längs durchschneidest, auch ein gutes mittel bei kleineren verbrennungen oder sonnenbrand, einfach drufflegen :smile:

    ich hab ansonsten homöophatische mittel und bachblüten zuhause (auch für meine katzen anwendbar)
     
  • pempas
    pempas (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2006
    #15
    hat zufällig auch jemand nen hausmittel gegen lippenherpes??? :cry: :cry: :cry: :cry: zwei tage hab ich die scheiße schon :frown: *nerv*


    gegen alle arten von verbrennungen hilft bei mir immer noch essig... stinkt zwar wie die hölle aber nach ner halben stunde (spätestens) merkt man gar nüscht mehr und is auch kaum was zu sehen
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    25 April 2006
    #16
    Bei beginnenden Erkältungen: Irischer Whisky, Zitrone, Nelken, heißes Wasser

    Hilft prima und schmeckt auch nicht schlecht :tongue: :cool1:
     
  • velvet paws
    0
    25 April 2006
    #17
    wunderbar, dann habe ich gleiche eine entschuldigung mich heute abend zu betrinken. :smile:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    26 April 2006
    #18
    Fenchel und Kümmel ist sogar noch ne Spur besser gegen Blähungen. Das ist das Universalmittel dagegen.

    Ganz im Ernst davon rate ich ab wegen der Bitterstoffe die in einer Aloe drinne sind.
    Ansonsten empfehle ich Aloe eher als gutes Mittel gegen Sonnenbrand oder total trockne Haut.

    Kartoffelsaft, ein Glas mit nem Esslöffel Natron drinne, ein Teelöffel Senf essen, ein Glas kalte Milch, paar Mandeln knabbern, Tee aus Frauenmantel-Kamille-Schafgarbe.

    Ansonsten haben wir noch.

    gegen Frauenleiden (PMS)
    Tee mit Frauenmantel, Schafgarbe, Johanniskraut oder Eisenkraut

    gegen Husten
    Tee mit Hollunder, Spitzwegerich, Lindenblüten
    Zwiebelsuppe, Zwiebelsaft, Dampfbad mit Thymian und Lavendel

    gegen verstopfte Nase
    Dampfbad mit Thymian, SAlbei und Eukalyptus oder Pfefferminz, Nasenspühlung mit Salzwasser

    gegen Zahnschmerzen
    Nelkenöl auf den Zahn,

    gegen Fieber
    Wadenwickel mit Quark (wenns sehr hohes Fieber ist, dann noch etwas Zitronensaft in den Quark mischen)

    gegen Wassereinlagerungen im Körper (Ödeme)
    Birkenblättertee, Brennesseltee, Zinnkrauttee (oder ne Mischung davon)

    gegen Übelkeit
    Pfefferminztee, ne Mischung aus Kamille, Anis und Fenchel, gesalzne Nüsse knabbern, morgens etwas Zwieback als erstes knabbern,

    gegen Magenbeschwerden (Verstopfung, Verdauungsprobleme)
    Fenchel-Kümmel-Anis Tee

    Insektenstiche
    Zwiebel auf den Stich oder etwas Teebaumöl

    gegen Akne
    Peeling mit Kleie oder Teebaumölprodukte

    rissige Hände oder Haut
    Ringelblumensalben

    Kreislaufprobleme, zu niedrigen Blutdruck
    Unterarme kalt abduschen und massieren, Rosmarintee, kaltes Fußbad mit Rosmarinöl

    Schlaflosigkeit
    warmes Bad mit lavendel, Duftlampe mit Lavendelräucherung, Baldrian, Glas warme Milch vorm Schlafengehen

    Kopfschmerzen
    Lavendelöl auf die Stirn, Pfefferminzöl auf die Schläfe

    usw usw usw. :drool: :engel:

    Kat
     
  • Jugger
    Jugger (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    26 April 2006
    #19
    Wow, vielen Dank euch allen!
    Ich schreib mir das mal auf...
     
  • Löckchen
    Löckchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 April 2006
    #20
    Zahnpasta ganz dick drauf schmieren,am besten über nacht. das kribbelt n bischen aber es hilft wirklich
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste