Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    31 Oktober 2005
    #1

    Habt ihr schonmal darüber nachgedacht?

    Hallo lieben PLer :smile:

    Keine Ahnung, wie ich gerade darauf komme, aber ich möchte euch nun folgendes fragen.

    Habt ihr schonmal darüber nachgedacht, euch von eurem jetzigen Partner zu trennen? Warum?
    Glaubt ihr, eure Beziehung hält "für immer"?

    Danke für die Antworten :smile:

    engel...
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #2
    Kurz und knapp:

    Ja, oft. Nicht nur dran gedacht, sondern auch getan. Zu kompliziert. Zu stark vorbelastet. Zu wenig empfänglich. Zu viele Ups and Downs.

    Dass das wirklich hält, bezweifle ich. Ich bin schon froh, wenn wir jeweils die nächsten paar Tage "überleben" :zwinker:
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    31 Oktober 2005
    #3

    Oha. Ist das nicht superschwer für dich/euch? Wie geht ihr denn damit um?
     
  • Xavie
    Xavie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #4
    Nein, also bis jetzt hab ich noch nie darüber nachgedacht mich von meiner Freundin zu trennen.
    Bin im moment und seit wir zusammen sind einfach so überglücklich mit meinem Schatzi.
    Man sagt ja eigentlich immer nichts hällt ewig, aber insgeheim wünsche ich mir schon das es bei uns ewig hällt.

    mfg Xavie
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    31 Oktober 2005
    #5

    :smile: :gluecklic

    Das freut mich zu lesen. Ich wünsche es dir auch, da du es scheinbar gerne so hättest :smile:
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    31 Oktober 2005
    #6
    klar. schon oft. weil wir sehr viel gestritten haben. inzwischen hat es aufgehört, nach einem ziemlich klärenden gespräch.

    wobei ich trotzdem ab und zu daran denk. jetzt nicht, um es zu realisieren, aber manchmal träum ich von einem anderen - wobei ich weiß, dass sies keine zukunft hätte.
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    31 Oktober 2005
    #7

    Dass was keine Zukunft hätte?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #8
    Als es noch eine Fernbeziehung war hab ich manchmal daran gedacht, weil ich für eine Beziehung auf Entfernung nicht geschaffen zu sein scheine...
    Aber seitdem schon weit über ein Jahr nie dran gedacht.
    Obs für immer hält weiss ich nicht.
    Ich hab mein Leben ja noch nicht hinter mir.
    Auszuschließen ist es nicht :verknallt
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    31 Oktober 2005
    #9

    :gluecklic

    Wohnt ihr denn jetzt zusammen?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #10
    Seit Oktober 04 :smile:
    Auch schon wieder lange her :zwinker:

    btw: bist 9 Tage jünger als ich :zwinker:
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    31 Oktober 2005
    #11

    Hihi.

    Find ich cool, dass ihr zusammen wohnt. Wohnt ihr alleine oder bei einem eurer Eltern?
    Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #12
    Wir wohnen allein.
    Zusammen sind wir ein Jahr und neun Monate :smile:
    Fernbeziehung wars also nicht lange :gluecklic
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    31 Oktober 2005
    #13

    Das ist doch mal was. :smile: Find ich gut.

    Bin gespannt, ob und wann es bei meinem Freund und mir so sein wird. :geknickt: Wohnen zwar nicht sooooooo weit voneinander entfernt, aber die Zeit...
     
  • Xavie
    Xavie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #14
    Danke..
    Bei mir ist es auch eine Fernbeziehung, aber hoffentlich nicht mehr lange.
    Im nächten Jahr bin ich mit meiner Ausbildung fertig und dann hoffe ich mal das es mit einem Job in der nähe von ihr funktioniert und wir zusammen ziehen können..Dann wärs wirklich noch perfekt :grin:

    mfg Xavie
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #15
    Nicht wirklich gut. Drum ist es mal ne Beziehung, mal wieder nicht wirklich, mal ist alles okay, mal könnten wir uns gegenseitig erwürgen - aber bleiben tun wir trotzdem beide. Warum, das weiss niemand so genau...
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    31 Oktober 2005
    #16
    Ehrlich? Ja, schon öfters. Aber meist aus eine lokalen momentanen Wut heraus nicht so weit das irgendwelche Gedanken davon meine Kopf verlassen haben.

    Rational betrachtet hat sich das dann aber wieder entspannt... bislang.

    AleX
     
  • scheibetoast2
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #17
    direkt drüber nachgedacht nicht, aber bei einer fernbeziehung (ca 600km) kommt man schonmal ins grübeln, wie es in zukunft weitergehen soll. schlimm wirds halt dann, wenn extreme sehnsucht und ne portion eifersucht mit dazu kommen. war schon teilweise neidisch auf ihre freunde/freundinnen, weil die um welten mehr zeit mit ihr verbringen können, als ich
    aber daß es einen sinn hat erfahre ich immer wieder aufs neue, wenn wir chatten, telefonieren und uns dann mal sehen. auch wenn bisher (8 monate) durchaus mal zweifel aufkamen, würde ich sie um nichts in der welt missen wollen.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    424
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #18
    Wirklich darüber gegrübelt nicht, das war eher vorher, ehe wir zusammen gekommen sind. Jetzt genieße ich die Zeit, die wir miteinander haben und klar, für die nächsten Monate plane ich ihn mit ein, aber was in ein oder zwei oder noch mehr Jahren sein wird... keine Ahnung :rolleyes:
    Ich weiß aber auch, dass er seine Beziehungen irgendwie von vornherein ernster nimmt, während ich sie erst ernster werden lasse. Das heißt nicht, dass er mir weniger wichtig ist oder ich weniger als er an eine gemeinsame Zukunft glaube. Aber Himmel, ich bin 24, was weiß ich, was in ein paar Jahren sein wird, wie und mit wem ich dann leben werde :downunder
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #19
    Ja hab ich, weil wir noch kein richtiges Vertrauen aufgebaut haben.
    Das bringt uns gegenseitig immer und immer wieder in stressige Situationen.
    Ich glaube es wird noch halten, aber nicht ewig.
    Als Freunde sind wir einfach besser drann.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #20
    nein, in meiner heutigen beziehung nicht. es ist nicht alles "perfekt". es gibt mal "probleme". wobei das eher problemchen sind. einige wenige male war mir mein freund fremd - aber das war schnell wieder in ordnung, also noch am selben tag. ich hab noch nie über so lange zeit so intensiv und klar das gefühl gehabt, dass er "mein mann" ist. und so verliebt war ich auch noch nicht so lange. dazu noch seit zwei jahren ziemlich "libidinös"... es ist momentan für mich nicht wirklich vorstellbar, von ihm getrennt zu sein, ihn nicht mehr zu lieben oder von ihm nicht mehr geliebt zu werden.

    aber:
    ich hatte im ersten halben bis dreivierteljahr öfter mal die befürchtung, dass er genug haben könnte von der beziehung - also davon, "in einer beziehung zu sein". dass ich ihm zu nervig-stressig-fordernd bin. vorher war er langelangelange junggeselle, und auch wenn er mich WOLLTE, war ich irgendwie der meinung, dass er sicher noch merken wird, dass es ein unterschied ist, "unglücklich" in mich verliebt zu sein oder eben tatsächlich mit mir zusammen zu sein. dann noch so nicht-melde-tage, an denen ich prompt dachte "so, jetzt hat er gemerkt, dass er genug von mir hat"...

    zum glück hab ich mich da definitiv geirrt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste