Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    1 Februar 2009
    #1

    Haltung von Ratten

    ....
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    1 Februar 2009
    #2
    Die Männchen riechen schon ein wenig, aber wirklich nicht schlimm.

    Wenn du beide Geschlechter gemischt halten willst MUSST du kastrieren, sonst werden aus 2 bald 100 ^^

    Beim Käfig gilt (wie immer): Lieber zu groß als zu klein und einige Klettermöglichkeiten schaffen.
    Was auch ganz wichtig ist: Die Hausratten sind extrem empfindlich! Der Käfig darf auf keinen Fall irgendwo stehen, wos zieht, sonst haben die schneller ne Lungenentzündung als du gucken kannst.
     
  • Fluxo
    Ibiza Themenstarter
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    1 Februar 2009
    #3
    ....
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    1 Februar 2009
    #4
    www.rattenforum.de <- war zumindest zu meinen Rattenzeiten das beste Forum zu dem Thema.

    Dein geplanter Käfig ist allerdings selbst für 2 Tiere zu klein.
     
  • sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    103
    3
    Single
    1 Februar 2009
    #5
    bitte beherzige serenitys beitrag und lies dir, bevor du dir diese tiere anschaffst, das ganze forum von oben bis unten durch. so ultra-penibel wie manche es da darstellen, braucht man sich nicht zu verhalten, aber ratten sind wirklich nicht ganz einfach in der haltung und brauchen viel zeit.

    • terrarium? nein!
    • deine geplante käfiggröße? zu klein!
    • pflanzen? viele sind giftig, außerdem buddeln die gerne die erde aus den töpfen. nicht schön.
    • sie fressen übrigens ALLES an...kabel, telefone, bilderrahmen, teppich, klamotten, tapete, sofas... du solltest also entweder die auslauffläche "rattensicher" bauen oder dir eben darüber im klaren sein und mit den ausmaßen leben.
    • geruch? klar! ich habe hier 6 weibchen und muss den riesenkäfig schon mindestens zweimal in der woche komplett saubermachen, sonst stinkts wirklich.
    • geschlechter mischen? nee! entscheide dich am besten. und kaufe die tiere bitte nicht in der zoohandlung.

    also informier dich und entscheide dich dann. :smile:
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    1 Februar 2009
    #6
    also dein käfig ist wirklich viiiiel zu klein. Da haben meine 2 Meeris ja schon deutlich mehr Käfig und Ratten haben noch ein viel größeres Bewegungsbedürfnis.
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2009
    #7
    Wie hier schon geschrieben wurde, ist deine geplante Käfiggröße vieeel zu klein, Ratten brauchen viel Platz zum Klettern und Rennen.

    Dazu kommt, dass man den Käfig aus praktikablen Gründen am besten gleich so konstruiert, dass er einfach und schnell zu reinigen ist. Wenn man einen Rattenkäfig nicht wirklich sehr penibel sauber hält fängt es an zu riechen, und das ist wirklich widerlich.
    Off-Topic:
    Ich habe da genügend Erfahrungen bei meinem Exfreund gesammelt, der es mit der Sauberkeit nicht so hatte.
    Die 3 Ratten hatten einen riesen Käfig und schon beim Betreten des Zimmers kam mir der Brechreiz, und das ist KEIN Scherz.
     
  • Fluxo
    Ibiza Themenstarter
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    2 Februar 2009
    #8
    ....
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    2 Februar 2009
    #9
    Mit Ratten kenn ich mich nicht aus, aber selbst Meeris sollen schon 1m² Grundfläche pro Tier haben, also wirst du um den größeren Bau nicht rumkommen. :zwinker:
    Hier noch eine sehr gute Seite: www.diebrain.de
     
  • objekt.f
    objekt.f (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    2 Februar 2009
    #10
    Ich habe 2 Freunde, die sich Ratten halten und bei denen laufen die viecher eigentlich frei in der Bude rum.
    Ich habe nicht irgendwie bemerkt dass die besonders stinken und sehr zutraulich sind sie auch ^^
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    2 Februar 2009
    #11
    Ratten brauchen Auslauf, ich bin gegenüber der freien Wohnungshaltung aber eher skeptisch eingestellt, es ist einfach zu gefährlich für die Nasen. 100% rattensicher bekommt man einen Wohnraum fast nicht (Kabel, Pflanzen, Tapete, schmale Ecken, ... - je nach Ratz), geschweigedenn mehrere. Und Türen, Küchen, etc. sind immer große Gefahrenquellen.
     
  • FireGirl911
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    103
    4
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #12
    Wir haben auch einen Kastraten & ein Weibchen. Haben den Kastraten als Mädel gekauft & als er dann mit dem Mädel so komisch "gespielt" hat, haben wir die 2 getrennt & nachgeschaut - Jack hatte 2 "Bömmels". Haben sie dann in 2 Käfigen gehalten bis Jack kastriert war (& noch 6 Wochen danach, damit wirklich nix passiert) & sie dann wieder zusammengesetzt. Seitdem sind sie ein Herz & eine Seele! :smile:

    Allerdings war das Kastrieren nicht gerade billig - deshalb sollte man eher an gleichgeschlechtliche Gruppen denken! :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste