• se_th
    Gast
    0
    6 April 2004
    #21
    Ich kann nur für meine Freundin sprechen und die hat es zwar probiert, konnte ihn dann nicht weit genug in den Mund bekommen ohe Brechreitz zu bekommen. Und nur den Vordern Teil des besten Stückes zu bearbeitn brachte mir nicht viel. So ist es mir lieber sie macht es mir mit der Hand. Es ist halt nicht jede Frau fähig wie ein Pornrostar das Teil ganz zu schlucken. Obwohl das sicher ein tolles gefühl sein muß.
    Gruß seth
     
  • afferl
    Gast
    0
    6 April 2004
    #22
    muss das gleich deep throat sein?
     
  • jay1
    Gast
    0
    6 April 2004
    #23
    Ich nehme meinem Freund seinen Penis auchnicht ganz in den Mund und er steht trotzdem totaldrauf. kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, bei welchen typen das nicht sdo sein soll.

    Mitder Hand mach ich es steigernd,e rst langsam und zart dann schneller und fester. Mit Genügend AUsdauer kommt mein Freund dabei auch immer (falls ich nicht vorher abbreche und zu wass anderem übergehe :smile:).
     
  • Lez
    Lez (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Verheiratet
    6 April 2004
    #24
    mir persoenlich gefaellt das nicht so.....


    ich find HandJobs Klasse. Jedenfalls von meiner jetzigen Freundin, die macht das aber so toll das ichs nicht aushalte und ueber sie her falle :link:

    Mein erster HandJob war echt uebel, war auf ner party und die Tusse hat die haut so weit nach hinten und nach vorne gezogen als gaebe es kein Morgen mehr....
    Danach hab ich und zwei Kumpels von mir (die von ihr auch einen Handjob bekommen haben) ein Bier getrunken und ueber sie gelacht.....
    So toll fand sie das glaube ich nicht......
     
  • Südländer
    0
    7 April 2004
    #25
    Also so einen trockenen Handjob find ich langweilig... warum haben männer sonst ne hand. ne spaß bei seite...

    also bie mir ist es so... ich habe mich mal bei einer disco mit ner tuss draußen zwischen den autos getroffen und F**** könnten wir da ja net... weil draußen zu viel los war, also haben wir es uns so besorgt. ich muss sagen sie hatte richtig ahnung... erst hat sie IHN schön mit ihrem mund angefeuchtet und ich hatte "zufällig" ne große flasche kalten smirnof im kofferraum also leerte sie ein bisschen drüber, und machte mit ihrem mund weiter...
    danach nahm sie IHN in ihre hand und hobelte langsam, und mit ihrer zungenspitze leckte sie meine eichel, mit der zweiten hand krauslte sie meine hoden... das ging so weiter. ich glaube das war der beste, geilste, schönste blow-hand-job den ich bekommen habe...

    also mädls verwöhnt mal eurer stecher :link: :zwinker:
     
  • virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    1
    Single
    7 April 2004
    #26
    Bin mir beim Handjob auch immer etwas unsicher. Vor allem, wenn das Stück so trocken ist. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das angenehm ist. Aber mein Freund beschwert sich dann über meine Zaghaftigkeit und meint, dass sein Schwanz schon weng was aushält. TS! Aber das mit dem Anfeuchten mit dem Mund ist ne coole Idee! Werd ich glatt mal ausprobieren bei der nächstbesten Gelegenheit.:blablabla
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten