• piwi2k
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #61
    Nokia besitzt einfach eine attraktivere Produktpalette an... Gerade im Business - Berreich ist Nokia die bevorzugtere Marke. Ich werde, wie schon gesagt, mehr dazu schreiben, wenn ich zuhause bin.

    Btw. Ich habe bis vor kurzem ein Siemens Handy gehabt, nun nokia .. und mein Siemens hatte genau so viele Spielchen :smile:.

    Eine äußerst Interessante Rolle spielt auch Microsoft, aber dazu mehr, wenn ich @ home bin :smile:
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2003
    #62
    Ja, hallo, ich bin der Freund von SuesseKleine1603!
    Ich selbst bin sehr aktiv in diversen Handyforen und kenne mich mit Mobiltelefonen unterschiedlichster Art aus...
    Besitze selbst 14 Handys, darunter 4 N*kias, die nicht ohne
    Grund im Gegensatz zu den anderen ungebraucht sind!
    Viele, auch langjährige N*kiabesitzer, beschweren sich über die qualitativen Mängel ihrer Lieblinge, sowie über den Service bei Reperaturarbeiten: Diese verlaufen nämlich in der Regel sher langsam ab, so ist im Durchschnitt mit einer Wartezeit von 4 Wochen zu rechnen, bis das Handy wieder zurück ist. Und alles ohne Leihgerät...
    Diese Problemat steht nicht nur leer im Raum, sondern ist von N*kia bestätigt worden, versprechen aber Besserung für kommende Modelle.
    Ich will nicht weiter ausholen, wer sich daran interessiert zeigen will, der sucht verschiedene Handyboards auf und liest sich wissen an...
    so wird dann schnell klar, wie ach so groß die Modellpalette seitens N*kia ist:
    Wer Lust und Laune hat, kann mir ja mal die Unterschiede der Modelle 7210, 6610, 5100, 6100 und 7250 aufzählen,
    wer ne Hand voll zusammenbekommt, kriegt von mir persönlich ein Eis!

    Einen schönen Tag noch

    kingofdirt

    PS: Siemens führt die Deutschlandverkaufsliste mit 30% Marktanteil an!
    PPS: Siemens ist beliebteste Marke 2003! (Quelle folgt, wer lust hat zu suchen: www.siemensinfo.de)
    PPPS: Die Jugend achtet mehr auf Aussehen und Styleness, als auf Funktion, ich muss zugeben, Designtechnisch hat N*kia mehr Auswahl... wenn auch immer dasselbe drinsteckt.
     
  • piwi2k
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #63
    *wiederhol* .. mein Bericht wird folgen !

    Edit : Du bist ne Flöte,.. Siemens ist `03 beliebteste Marke in Russland . In DE weiterhin Nokie -> QUELLE

    edit²:

    Der finnische Handy-Hersteller Nokia führte nach Angaben von Dataquest mit einem Marktanteil bei verkauften Geräten von 35,8 % im vergangenen Jahr die Branche der Handy-Hersteller an. Auf Platz zwei folgte mit deutlichem Abstand (Marktanteil 15,3 %) der US-Hersteller Motorola. Auf den weiteren Plätzen lagen Samsung (9,8 %), Siemens (8,2 %) und Sony Ericsson (5,5 %). Neben dem Marktführer aus Finnland zeigt vor allem Siemens Mobile auf der Cebit eine breite Handy-Palette für verschiedene Nutzerbedürfnisse. Quelle : Handelsblatt.com

    35,8 % Im letzten Jahr, ... d.h. Siemens müsste in diesem Jahr 27,6 % Marktanteile gewonnen haben, damit sie gleichauf mit Nokia sind. Sehr unwahrscheinlich, findest du nicht :zwinker:. Ich habe nur ganz grob in google gesucht... das Ganze bezieht sich noch auf den Weltmarkt, ... ich glaube nicht, dass Siemens in DE Marktführer ist. Wir werden sehen... bis später !

    Ich freue mich auf die Diskussion ;-)
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2003
    #64
    Datum des Berichts: 2002 ... alos auch net mehr aktuell :tongue:

    Juvia
     
  • piwi2k
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #65
    ich sage ja, das ist ja der Bericht für 2002 ... und da war Nokia mit Abstand Weltmarktführer ... Das wird sich 2003 nicht verändert haben... ich weiß aber nicht auswendig, wie das auf dem DE - Markt aussieht ... wie gesagt -> nachher.

    Genauer lesen :rolleyes2
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2003
    #66
    Wohl kaum ...

    Wenn du schreibst "Siemens ist `03 beliebteste Marke in Russland . In DE weiterhin Nokie -> QUELLE" kannst du keine Quelle nehmen, die von 02 ist ... verstehste, was ich meine?

    Juvia
     
  • piwi2k
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #67
    ohje, streich das "weiterhin" .. Ich wollte mit der Quelle nur sagen, dass Nokia Weltmarktführer 2002 war. Nokia ist aber logischerweise weiterhin Weltmarktführer, da Siemens unmöglich 27,5 (?) % Marktanteile in einem Jahr aufgeholt hat ...


    du bringst mich durcheinander, und das gleich 2 mal, Juvia ;-) ( das macht dir wohl spaß ?! ) :cool1:

    edit : der Artikel ist vom "HANDELSBLATT, Mittwoch, 12. März 2003, 09:22 Uhr'
     
  • eheu
    eheu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2003
    #68
    Was für ein Handy habt ihr?
    ein Siemens C55

    Seid ihr zufrieden mit dem?
    voll und ganz

    Wollt ihr euch ein neues kaufen?
    im moment nicht, ist noch recht neu

    Wenn ja, welches?
    wenn, dann sicher wieder ein Siemens! (mag keine Nokia's)

    @piwi:

    der Artikel, den du gepostet hast, bezieht sich - wie du ja selbst gesagt hast - auf den Weltmarkt. SüsseKleine bezieht sich rein nur auf den deutschen Markt... lies du erst einmal, bevor du postest! SüsseKleine hat mit keinem Wort den Weltmarkt erwähnt.
     
  • piwi2k
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #69
    hat Sie auch nicht,.. aber es ist nageliegend, dass Nokia eine starke Marktposition in DE pflegt, es bleibt abzuwarten ( bis ich Zeit zum gescheiten Recherchieren habe ) ob Siemens das Zepter in DE hält ( was ich nicht glaube ).
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2003
    #70
    @piwi2k:
    Jep - Nokia ist Weltmarktführer.
    Aber das heisst noch lange nicht dass sie auch die besten Produkte haben - Betacam war auch besser als VHS, DVB hat gegenüber analog entscheidenede Vorteile und hat sich auf breiter Basis immer noch nicht so recht durchgesetzt, ... usw. usf.
     
  • piwi2k
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #71
    ich habe ja bereits schon gesagt, dass auch Nokia handys anbietet, die man getrost vergessen kann. Man muss aber die verschiedenen Bereiche abwägen. Im businessbereich bietet Nokia einen klaren Vorteil. Wie gesagt, ich bin nachher zuhause und dann schreib`sch ein wenig mehr.

    bye
     
  • succubi
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #72
    juhu, der artikel is an meinem geburtstag entstanden... :grin:


    ich find eure diskussion eigentlich unnötig. im grunde genommen sind wir uns doch sowieso einig, dass es geschmacksache is. die einen wollen nokia, die andren siemens - qualitativ sind sie aber relativ gleich.
    ich hatte zumindest weder mit nokia noch mit siemens probleme.

    im übrigen hab ich auf meinem handy "nur" 2 spiele... allerdings könnt ich mit einem von den beiden (oder mit beiden - keine ahnung) online spielen.
     
  • CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    13 Juni 2003
    #73
    hab vor kurzem erst mein Siemens S35i ausgemustert. war mit dem handy immer überaus zufrieden.
    nun hab ich die marke gewechselt und hab nun ein Sony Ericsson T68i. den wechsel der marke hab ich mir lang überlegt. doch ich habs einfach nich eingesehen für ein handy megamäßig viel kohle hinzublättern. da mir so schickschnack wie digitalkamera eh nich wichtig sind (bin mit meiner 3megapixel Pentax kamera hochzufrieden) kam es mir hauptsächlich drauf an, dass ich n' handy mit integriertem modem find, des es mir von zeit zu zeit ermöglicht per notebook ins internet zu gehen. fabrdisplay war kein muss, polyphone klingeltöne auch nich (was des T68i eh net hat). und der preis war im vergleich zum Siemens S55 halt der ausschlaggebende punkt. und ich weiß grad ausser den polyphonen klingeltönen eigentlich keinen unterschied in der ausstattung.
    langer rede kurzer sinn: in den zwei wochen die ich mein T68i hab bin ich mit dem gerät mehr als zufreiden... vorallem find ich die lange akkulaufzeit echt klasse (benutz s' handy net arg viel, is meistens nur so standbye).
     
  • succubi
    Gast
    0
    13 Juni 2003
    #74
    ich hätt bis heute mein nokia 6210, wenn mein freund net durch zufall und großes glück mein jetziges handy gewonnen hätte bei einem SMS-gewinnspiel. :grin: und da er sich erst 2 wochen vorher sein neues handy gekauft hat, hab ich dann das bekommen... *freu*
    selber leisten hätt ich mir eh keins können und wär auch net zwingend notwendig gwesen - aber wenn ich eins gratis haben darf, dann sag ich net nein. :smile:
     
  • Hoschi01
    Gast
    0
    13 Juni 2003
    #75
    Nokia 5210, und ich bin zufreiden, welches Handy kann schon von sich behaupten, einmal aus der 5, und einmal aus der 2etga gefallen zusein, und bis auf einen kleinen kratzer indem Cover nix davon getragen zuhaben??

    Also ich musss sagen, das ich bei Nokia bleibe, da ich bisher immer Nokia hatte, und der nichtgewollte sturz mich überzeugt hat.
    Hate bisher auch keine probleme bei all meinen bisherigen 6 oder 7 Nokia.
    Auch wenn esnnicht viele sind, aber doch denke ich, das mich sowas überzeugt.
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    13 Juni 2003
    #76
    Mal ne Frage, was für ne Pentax Digicam hast du?
    Ich hab die Optio 330, weshalb ich meine Handy cam nicht so oft benutze. Ich brauche mein handy nur zum Telefonieren, SMS schreiben und ab und an noch als Kalender!
     
  • s-sterndl
    s-sterndl (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2003
    #77
    Was für ein Handy habt ihr?
    -> ich hab noch das 6210 von Nokia
    Seid ihr zufrieden mit dem?
    -> schon, aber is halt schon ziemlich alt
    Wollt ihr euch ein neues kaufen?
    -> ja
    Wenn ja, welches?
    -> ich möcht das 6220 von Nokia.. wird teuer.. is auch noch nicht erhältlich
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten