Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Juli 2007
    #1

    Hannover in 5 Std.

    Hallo!

    Ich würde mich sehr über Tipps freuen, was man sich in Hannover unbedingt anschauen sollte, ob es sich nun um ein besonderes Klamottengeschäft, Restaurant, Eis-Café, Museum o.ä. handelt, ist dabei erstmal egal. Ich werde etwa 5 Stunden zur Verfügung haben.
    Wenn es im SEA LIFE nicht zu voll sein sollte, werde ich dorthin sowieso gehen - oder lohnt sich das nicht?

    Herzlichen Dank schonmal für alle Antworten.

    cranberry
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. American Football in Hannover?
    2. 5
    3. 5 Kilo in 8 Wochen?
    4. 5. Spieltag
    5. 5. Spieltag
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Juli 2007
    #2
    Bei nur 5 Stunden würd ich eher im Zentrum bleiben, da gibt es Klamottenläden von H&M bis Donna in jeder Preisklasse was zu haben. Dann kannst Du dort am Bahnhof einen der legendären Eisbecher schlecken oder im HeimW einen tollen HeimW-Salat essen, der ist grandios. Zu Fuß kannst Du dann in die Altstadt schlendern und von dort bis zum schicken Rathaus gehen. Neben dem Rathaus befindet sich auch ein Museum. Von dort kannst Du einen kleinen Abstecher zum Maschsee machen. Am Nordufer ist ein schöner Biergarten oder auch das Hotel am Maschsee mit Strandkörben. Momentan ist dort auch das Maschseefest. :smile: Am Mschsee befindet sich auch ein Museum. ;-)
    Weiter raus (Richtung SeaLife) befinden sich die Herrenhäuser Gärten mit der Orangerie...schön schön, das darf man nicht verpassen...wenn Du dann noch Zeit haben solltest, kannst Du ja ins SeaLife. Aber das gibt es auch in anderen Städten. Wenn Du also Hannover sehen möchtest, würde ich Dir vom SeaLife abraten....da geht eh keiner hin und der Umsatz hängt im Keller...die rettest Du also auch nicht mehr vor der Pleite :cool1:
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2007
    #3
    Vom SeaLife würde ich abraten. Es sind Ferien, da musst Du bestimmt 2-3Std warten. Gar nicht erst versuchen. Wenn Du aus der Stadt rausfahren willst, dann zu den Herrenhäusergärten: unbedingt Barockgarten UND Berggarten besuchen.
    In der Innenstadt gibt es eine Menge netter Geschäfte (Galaria am Bahnhof hat jetzt auf Boutiquen umgestellt, lohnt sich :zwinker: ), als Eisdiele würde ich die am Kröpke empfehlen und wenns nicht allzu warm ist, lohnt sich ein Besuch in der "Holländischen Kakaostube" (yuuummmiii).
    Sonst dann natürlich, wie Powerbienchen schon schrieb, der Maschsee und das Sprengel-Museum (empfehlenswert!)
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    26 Juli 2007
    #4
    Und ehrlich gesagt das Sealife ist auch nicht so der Bringer!
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Juli 2007
    #5
    Ich danke euch vielmals. Das sollte an Programmpunkten reichen und beim SeaLife bin ich mir auch mittlerweile nicht mehr so sicher. Will lieber einkaufen, hrhr. :grin:

    Was gibts denn so im Sprengelmuseum zu sehen?
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #6
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #7
    Cool, danke, ich werde euch berichten, wies war. :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    27 Juli 2007
    #8
    vergiss sea life, das is echt nich der bringer und als wir da waren, wars total voll

    ich würde auch maschsee vorschlagen oder herrenhäuser gärten
    oder eben die innenstadt und shoppen.. aber letzteres kannst du auch überall anders machen und in hannover kommt noch dazu, dass alles so auseinander gezogen is
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #9
    ich war länger nicht in hannover, fands früher aber in linden-nord ganz nett - fürs bier dann ins gretchen auf dem faust-gelände. ist aber weniger sightseeing als eben "stadtleben".
    sprengelmuseum ist auf jeden fall einen besuch wert.
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #10
    Linden Nord: ist unser Ökozentrum, dort gibt es auch viele türkische Dönerbuden...bin öfters im Biergarten auf dem Faustgelände, geht da aber bitte nicht in Stöckelschuhe hin :grin:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #11
    stöckelschuhe & faust, nee, das passt echt nicht. :grin: wirklich eher ne alternative gegend. ich sollte mal wieder meine eltern besuchen. allerdings ist linden-nord auch mit herzschmerz assoziiert... *nostalgieseufz* :schuechte

    gibts das kleine programmkino in der limmerstraße noch (apollo)? samstagsmarkt am pfarrlandplatz?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    31 Juli 2007
    #12
    Yo, gibts alles noch, mosquito.

    In den Katakomben unterm Apollo gabs sogar eine Zeitlang einen echt netten Club...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #13
    danke für die info, glashaus. ich muss mal wieder nach hannover - das sagen meine eltern schon seit nem halben jahr :grin:.
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    1 August 2007
    #14
    Es gibt jetzt sogar das Apollo-Konzept, beim Kino um die Ecke ist so eine Bar auf mehreren Etagen, ganz hübsch gemacht, gehört wie man es dem Namen her ansieht alles zum Apollo.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste