• theSkyIsDark
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #21
    Warum siehst du Lordi als "Möchtegerns"? Soweit ich informiert bin, sehen sie sich selbst als Hardrocker, mit klaren Vorlieben und Vorbildern in den Achtzigern. Und Hardrock ist das doch wohl eindeutig, was sie machen. Oder bin ich taub?
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    21 Mai 2006
    #22
    ja eben, show, das triffts! naja, die diskussion ist eh sinnlos, ich fands scheiße, basta. war schon immer der meinung, dass leute, die ne "show" brauchen, nichts können.
    und weiterhin bin ich der meinung, dass die ja ne eigene sparte aufmachen können, gibts ja für volksmusik auch schon.
     
  • Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    788
    103
    1
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #23
    Lies richtig. :kopfschue Nicht Lordi sind die möchtegerns sondern sowas wie Tokyo Hotel und ähnliche Bands die auf der straße angesprochen wurden, kurz geschminkt ein Lied vorgesetzt wurde und dann sagen wird sind ne richtige Band. Oder im Fall von TH "wir sind richtige Metler. das sind dinge diemich aufregen. Lordi ist soweit ich weis eine gute band. Ehr rock als Metal, aber dennoch ganz gut.
     
  • willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    14
    Verliebt
    21 Mai 2006
    #24
    Wow :smile: was für ein Statement.
    Damit sind wohl dann 100% aller Bands auf dieser Welt gemeint...denn alle sind bemüht eine gute Show zu liefern! Ich werds mal meinen Band-Kollegen vorschlagen..."bitte Flo (Gitarrist) hupf das nächste mal auf der Bühne nicht so durch die Gegend das würde den Eindruck einer Show vermitteln"

    aber das geht schon Offtopic.

    In diesem Sinne Hard Rock Hallelujah!
     
  • DerWolfy
    DerWolfy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #25
    Ob Lordi den ersten Platz verdient hat oder nicht lässt sich streiten. Die deutschen haben nun mal nen anderen Musikgeschmack als der Rest Europas.
    Doch ich denke, wenn sie einfach nur ganz normale klamotten angehabt hätten, dann wäre es nicht Platz eins geworden, ziemlich weit vorne, ja, aber Platz eins, meiner Meinung nach nicht.
    Ich finds schade, dass der grand prix sone Veranstaltung geworden ist, wo jeder meint etwas beitragen zu können. Ich mein, das Lied ist gut, keine Frage, aber so Weltklasse, dass es den ersten Platz verdient hat?
    Das war doch soviel Show und das hat man ja am deutschen Beitrag gesehen, dass es ohne Show nicht geht, den ersten Platz zu holen oder zumindest gut zu punkten. Ich mein, das Lied von Texas Lightning ist echt nicht schlecht aber der Auftritt war halt zu gewöhnlich und "langweilig".
    Für mich ist das alles nur noch show und hat nichts mehr mit qualitativ hochwertiger Musik zu tun!
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    21 Mai 2006
    #26
    Also ich fand das soo übelst geil gestern..erst mal ein Lachflash nachm nächsten...!!! Ich war eh wenn Deutschland schon nicht gewinnt für Finnland..aber das die das echt geschafft haben..manoman..das Beste, was seit Jahren mal dabei herausgekommen ist!
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    21 Mai 2006
    #27
    Man kann mir ja viel sagen, aber nur wiel die a bisls zottelige Haare haben, rumgröhlen wie Irre und sich als das "böse und Dunkle" hinstellen, ist das noch lange kein repräsentativ guter Metall ...
    Das Lied war schrecklich.
    Kam mir nur so vor als würde jemand so tun, als ob er Ahnung hätte von Metall ...

    Genauso shclimm wie alle anderen bands, die so getan haben als hätten sie Ahnung von "interessanter" Musik.
    Der Grand prix war echt beschissen ... Alles war auf die Show aus und weniger auf die Mukke - Klar, dass die Finnen da gewonnen haben.
    Bzw.: Nicht mal die Show war gut bei denen wnen man mal ehrlich - sie hatten nur "einprägsame" Outfits.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    21 Mai 2006
    #28
    dazu gibts nichts zu sagen, außer, dass halt nicht alle leute eine gewisse lesekompetenz besitzen können.

    ansonsten stimme ich dem bett-poster vollkommen zu. das ganze war eine schande für alle metal-fans, aber der sänger meinte ja selber, dass viele finnen die scheiße finden, weil sie einfach kein echten metal machen: "Für viele jugendliche Metal-Fans in Finnland sind wir, genauso wie unsere Idole Kiss oder Alice Cooper, zu seicht, zu melodiös. Für sie sind wir eigentlich Pop. Hargh!" (http://www.laut.de/vorlaut/news/2006/05/09/02037/index.htm)
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #29
    Genau an In Extremo für Deutschland musste ich auch sofort denken :smile: und Korn für GB wäre ja mal so geil. Zu HIM, hmmm mittlerweile eher schon fast Pop.

    p.s. lordi gibt es bereits seit anfang der neunziger jahre.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    21 Mai 2006
    #30
    wie gesagt, wäre vielleicht wirklich einfach besser, die machten ne eigene sparte auf
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #31
    Und Turbonegro noch für Norwegen :anbeten_alt:
     
  • SpiritofDeath
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #32

    Was glaubst du denn?
    Ich kenne bis auf Lordi keinen einzigen Teilnehmer und es interessiert mich auch nicht.Aber das sind alles sicher Pop& Schlager Fuzzis..kann man das etwa als qualitative Musik bezeichnen?
    Lordi gibt es schon seit ein paar Jahren.Ich hatte sie 2002 im Vorprogramm von Nightwish gesehen und sie hatten die Kostüme an.
    Also kann man ihnen nicht vorwerfen dass sie extra dafür so eine Show abziehen.
    Ihre Musik finde ich nicht schlecht.Gibt natürlich,für mich,bessere Bands,aber die ziehe ich den ganzen anderen Teilnehmern sicherlich vor.

    Welches Bild hat man den sonst vom Metal? Alles Satanisten;laute Musik,total böse,schwarz angezogen;misantrophisch;etc.
    Von dem Bild kommen die halt nicht weg.Mir ist das egal.Sollen die halt 'schocken' weil sie ja so ultraböse sind und die Kirche von Kreata die Ausstrahlung verhindern will :grin:

    Was ich auch gut fand das In Extremo den 3. Platz beim deutschen Songcontest belegt haben.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    21 Mai 2006
    #33
    vorband von nightwish? das passt ja :rolleyes:
     
  • SchwarzeFee
    0
    21 Mai 2006
    #34

    Off-Topic:
    :grin: Hehe... gute Antwort! Den Blick von Flo möchte ich dann gerne sehen :tongue:



    Aber irgendwo hat die elfe doch recht. Mir kam es gestern Abend so vor, als wenn die Leute nicht mehr die Lieder beurteilen, sondern das Drumherum also die "Show". als normaler Sänger, der einfach nur dasteht und eine Ballade singt, die einen die Tränen ringen lässt, haste keine Chance. Du musst Party machen, kostümiert sein und alle möglichen Effekte auf die Bühne bringen, DANN haste auch eine Chance in die Top 10 zu kommen.
    Das war gestern einfach schade. Ich denke mal, Finnland hat nur gewonnen, weil sie anders waren. Es ist doch eigentlich jedes Jahr das gleiche... typische Contest-Hymnen und irgendwann haben die Leute das einfach satt und da kamen die Finnen eben genau richtig.

    Wie schon gesagt, der Kontest hat sich einfach geändert.
    Zu der heutigen Zeit hätte selbst eine Gruppe wie ABBA keine Chance mehr zu gewinnen... :kopfschue


    Fee
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    21 Mai 2006
    #35

    die fee hat mich verstanden :zwinker: naja, feen und elfen halt... :zwinker:

    aber eines muss man denen lassen: sie sorgen für gesprächsstoff
     
  • SirLurchi
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #36
    Und das bei dem miesen Auftritt...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.599
    248
    787
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #37
    nenene für finnland kommt sonata arctica :smile:
     
  • kerl
    kerl (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #38
    selbst gelöscht
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.599
    248
    787
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #39
    tja dann hast du von metal wohl keine ahnung,...

    grunzen und aussehen wie monster is noch relativ normal :smile:
     
  • Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Verliebt
    21 Mai 2006
    #40
    Seh das genauso wie schwarze Fee und elfe...
    Mir selber hat Lordi eigentlichgut gefallen, mal was andres nebn Halbnackten und Metros^^

    Aber die Franzosin zB hatte einfach keine Chance finde ich, weil sie weder Windmaschiene noch Bakcgroundtänzer noch Pyroshow und Co hatte...weiters is mir aufgefallen das man die Lieder nicht wirklcih auf sich einwirken lassen kann, wenn man innerhlab kürzester Zeit mit soviel Licht-Show und Geträller überschwemmt wird. Zumindestens sprech ich da jetzt mal für mich*kleinlaut werd* *hehe*


    Ja ansonstn..Russland hab ich bissl strange gfunden was der typ dauernd mit seinen beinen gmacht hat..so o-beinmäßig is der immer dagstanden...und die frau ausn klavier war auch bissl strange^^ naja..gut das Finnland gewonnen hat :smile2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten