Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    14 April 2008
    #1

    Harlequin...wer kenn das?

    Ich habe eben ein Video auf You Tube gesehen mit Bildern von Leuten die einen Weltrekord halten (längsten Haare der Welt,längste Fingernägel usw.) und am Ende kam noch ein Bild von einem Baby das total komisch ausgesehen hat.

    Ich habe mir dann die Kommentare dazu angesehen und da meinte jemand dass das Baby eine Krankheit hat die "Harlequin" (auf english)
    heißt.

    Nach diesem Begriff habe ich dann auch gegooglet und ich hab dabei das aller schlimmste in meinem ganzen Leben gesehen...
    Diese Babys sehen aus wie Monster..ich weiß nciht...man erkennt keine Augen und alles sieht total schlimm aus...

    Ich möchte hier keine Bilder reinstellen weil sie wirklich grauenhaft sind aber wer starke Nerven hat kann einfach mal nach "Harlequin" googeln und sich die Bilder angucken.

    Jetzt zu meiner Frage...was ist das für eine Krankheit?
    Stirbt man daran?
    Und was passiert da eigentlich mit dem Baby?

    Ich habe zwar schon einige Seiten dazu gefunden aber mein Englisch ist nicht nicht so gut als dass ich einen medizinischen Text lesen könnte.

    Liebe Grüße,die geschockte Juliii
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    14 April 2008
    #2
    :eek: bin grad absolut erschrocken, boah! :eek: ... kenn ich nicht, weiß nix darüber aber..BOAH :kopfschue
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    14 April 2008
    #3
    die armen kleinen babys :geknickt: da wird man richtig traurig
    ich hab grad gelesen dass es eine Art Verhornungsstörung ist und das diese babys innerhalb der ersten lebenswochen versterben
     
  • rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 April 2008
    #4
    das ist ja schrecklich....so überlebensfähig sehen die "babys" nicht aus :frown:
     
  • User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    22
    Verliebt
    14 April 2008
    #5
    Boah, ich hab das auch mal gegoogelt und ich hab auch einen Riesenschreck bekommen! :eek: Die armen Babys!

    Und auf der einen Seite stand, dass die meisten Babys in den ersten Stunden oder Tagen nach der Geburt sterben....
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    14 April 2008
    #6
    Off-Topic:
    die " .." Anführungsstricherl find ich nicht in Ordnung. Es sind trotzdem Babys, und nicht "babys".
     
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    14 April 2008
    #7
    Stimmt schon dass das auch Menschen sind aber es ist einfach nicht zu glauben...ich aktzeptiere zwar alle Menschen so wie sie sind aber für mich ist es einfach komisch das Menschen auch so aussehen können...

    Kennt denn sonst niemand diese Krankheit?
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    134
    Verlobt
    15 April 2008
    #8
    Hab mal ein Youtube-Video über so ein Kind gesehen..da wurde es "netterweise" als Alien betitelt.
    Viele Quellen über die Krankheit gibts wohl nicht, da sie sehr selten ist
    Nennt sich übrigens "Harlequin ichthyosis" ..
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    15 April 2008
    #9
    Ich glaub werden auch Dämonenbabys genannt. Meistens sterben sie recht früh, können aber soweit ich weiß auch älter werden.
    Auf You Tube gibt es einige Videos über die Kinder.
     
  • User 62847
    User 62847 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    7
    nicht angegeben
    15 April 2008
    #10
    Das ist ja wirklich schrecklich...:kopfschue

    Hier wird ziemlich gut erklärt, was es mit dieser Krankheit auf sich hat:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ichthyose

    Bei dieser Krankheit handelt es sich um eine Verhornungsstörung, die wahrscheinlich durch Anomalien der Hautlipide verursacht wird. Durch diese Störung bekommt die Haut ein Aussehen, das an die Kostüme von Harlquins erinnert.
    Die Krankheit wird autosomal-rezessiv vererbt.

    Die Kinder tun mir wirklich leid....:cry:
     
  • Papier
    Gast
    0
    15 April 2008
    #11
    Allgemein ist der Sammelbegriff "Ichthyosen" für alle genetisch bedingten Verhornungsstörungen der Haut gebräuchlich. Die schwerste Ausprägung ist diese Harlekin-Ichthyose wo diese Babys komplett in einem Hornpanzer eingehüllt sind und diese Hornplatten tiefe Einrisse verursachen können, daher auch diese merkwürdigen Wundausprägungen. Schwere Fälle dieser Harlekin-Ichthyosen enden nach Tagen oder Wochen mit dem Tod, es gibt aber auch Heilmöglichkeiten für weniger schwere Fälle.
     
  • kitzi
    Gast
    0
    15 April 2008
    #12
    Eine schreckliche Laune der Natur.
    Dieses Phänomen entsteht durch einen Gendefekt, es kommt zu einer hohen Bildung von Hautzellen in der Hornschicht.
    Ihre "Haut" ist wie ein Panzer, der quasi aufplatzt darum sieht man auch die roten Stellen, die an ein Harlequin Kostüm errinneren.

    Durch die aufgeplatzten Stellen ist das Infektionsrisiko extrem hoch, da Krankheitserreger leicht eindringen können.

    Diese Kinder können nicht schwitzen, daher müssen sie in einem Inkubator schlafen : 35°C bei einer Luftfeuchtigkeit von 80-90
     
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    15 April 2008
    #13
    Oh mein Gott,das ist wirklich grauenhaft...:cry:
    Ich weiß auch nicht aber ich kann garnicht glauben das es soetwas wirklich gibt...
    Und wenn ich ehrlich bin wird mir auch ein bisschen übel wenn ich an diese Bilder denke...

    Ich hatte erst gedacht dass das ein dummer Scherz ist und irgendwie mit Photoshop bearbeitet wurde oder so aber das es sowas wirklich gibt hätte ich niemals gedacht...

    Vorallem aber tun mir auch die Familien leid...ich könnte nicht damit umgehen ein Baby zu bekommen das so eine Krankheit hat ich wäre restlos überfordert...:kopfschue :kopfschue :cry:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    15 April 2008
    #14
    Kenne ich auch und freiwillig schaue ich mir keine Bilder mehr davon an. Bin über eine Freundin darauf gekommen, weil die von ihren Nachhilfeschülern ein Video gezeigt bekommen hat und deren Lehrerin wissen wollte, ob das echt ist. Da meine Freundin kein Internet hat, sollte ich für sie recherchieren. Siew ging davon aus, dass es ein Fake ist und war nicht schlecht schockiert, als ich dann von medizinsichen Quellen berichten konnte, die die gleichen Bilder zeigten.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    15 April 2008
    #15
    ich bin sprachlos...:kopfschue
    Wie kann sowas zustande kommen??? ich versteh das nicht....:geknickt:
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    15 April 2008
    #16
    Das ist ja furchtbar,boah, da musste ich gerade ja so schlucken. Schlimm!!!
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    15 April 2008
    #17
    :cry: Mein Gott, total schlimm...hätt ich mir das mal nicht angeschaut :geknickt: die armen
     
  • kitzi
    Gast
    0
    15 April 2008
    #18
    Darum sind und bleiben Vorsorgeuntersuchungen sehr wichtig, der Prozentsatz von Kindern die mit einem offenen Rücken geboren werden, ist extrem gesunken.

    Leider wird nicht nach solchen seltenen Krankheiten gesucht..:S
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    15 April 2008
    #19
    ja, was glaubst du wohl warum? diese kinder werden noch im mutterleib getötet! oder mithilfe wehenfördernder mittel auf die welt gebracht obwohl sie nicht lebensfähig sind. ich möchte nicht wissen wieviele kinder abgetrieben wurden obwohl sie gesund waren. auch ärzte irren sich. ausserdem ist der offene rücken unterschiedlich ausgeprägt. es gibt eine userin die hat das auch und lebt ein normales leben. natürlich gibt es auch schlimmere fälle, wo das kind kurz nach der geburt stirbt.
    aber ich muss sagen, ich bewundere die mütter die ihr kind trotz schwerer behinderung austragen und dann mit ihm leben, und ihm noch tage oder wochen,manchmal jahre schenken in denen es leben darf. ich wüsste nicht was ich in der situation machen würde, wahrscheinlich wäre ich heilos überfordert, aber ich bin mirsehr sicher dass ich mein kind nicht mutwillig töten würde.
    das ist jetzt zwar offtopic,aber dasmusste ich jetzt loswerden bei so einer aussage. für mich ist das so als würdest du sagen- dank der vorsorgeuntersuchungen werden immer weniger kinder mit down-syndrom/blind/usw. geboren.
     
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    15 April 2008
    #20
    Kann man diese Krankheit denn schon so früh erkennen?

    Eigentlich hätte ich auch gleich Bilder rein stellen können aber ich denke das soll jeder für sich selbst entscheiden ob er soetwas sehen will...auch wenn mans dann wahrscheinlich aus neugierde sowieso sich anguckt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste