Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Silvana91
    Silvana91 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2008
    #1

    Hat die Pille eine Auswirkung aufs natürliche Brustwachstum?

    also ich weiß nicht genau ob das hier reingehört.
    aber ich bin total deprimiert, weil ich über monate von körbchengröße b/c auf a gekommen bin :geknickt: das ist wahrscheinlich so bei mir weil ich abgenommen habe... es hat auf jeden fall nichts mit der pille zu tun, dass die kleiner geworden sind, weil sie ja davor wo ich die Pille auch schon genommen habe ja größer waren.
    aber meine frage ist, da ich ja erst 16 bin und sich da bis zum 21. lebensjahr noch viel entwickeln kann, ob die pille das jetzt irgendwie beeinflusst dass meine brust sich auf natürliche weise weiterentwickelt, also eventuell doch noch größer wird. ?
    danke im vorraus :-*

    ich bin echt verzweifelt,weil ich mehr hatte =(
     
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    1 März 2008
    #2
    Bei mir wars umgekehrt.. von a auf c/d.. wobei ich nicht glaube das es von der Pille kommt. KÖNNTE vielleicht sein, immerhin sind das Hormone, aber ich würde mir nicht so große sorgen machen.

    Hast du vielleicht in letzter Zeit selbst an Körpergewicht abgenommen?
     
  • Silvana91
    Silvana91 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2008
    #3
    ja hab ich und ich weiß auch dass es daran liegt.

    aber meine frage war ob die pille einer natürlichen weiterentwicklung der brust im weg steht. dh ob sie zb ein eventuelles wachstum was noch einschreiten könnte verhindert...?

    also dass sie kleiner geworden sind hat gar nichts mit der pille zu tun.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.381
    898
    9.209
    Verliebt
    1 März 2008
    #4
    Nein meines Wissens nicht, eher im Gegenteil. Die Pille vergrößert die Brust eher als dass sie sie verkleinert.
    Und spätestens nach dem Absetzen der Hormone pendelt sich der natürliche Zyklus wieder ein. Das kann zwar etwas dauern, aber es entwickelt sich wieder.
     
  • Charia
    Gast
    0
    1 März 2008
    #5
    Also bei mir wars so, dass die Brust durch die Pille größer geworden ist... keine ganze Körbchengröße aber doch schon merklich. also die pille behindert das wachstum sicher nicht!!

    Lg Charia
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2008
    #6
    Ja also ich denke auch das die Pille mit dem natürlich Brustwachstum nichts zu tun hat, also das Wachstum nicht behindert. Was wachsen will wird auch wachsen. :grin:

    Was passieren kann, ist das es zu Wassereinlagerungen kommt die dann beim Absetzen der Pille wieder verschwinden. (War bei mir so)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste