Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Hat euch schon jemand "Wie war ich" nach dem Sex gefragt?

  1. bin w: ja, das hat mich schon jemand gefragt.

    2 Stimme(n)
    9,5%
  2. bin w: nein, das hat mich noch niemand gefragt.

    11 Stimme(n)
    52,4%
  3. bin m: ja, das hat mich schon jemand gefragt.

    2 Stimme(n)
    9,5%
  4. bin m: nein, das hat mich noch niemand gefragt.

    6 Stimme(n)
    28,6%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 Dezember 2007
    #1

    Hat euch schon jemand "Wie war ich?" gefragt?

    Die verbotene Frage nach dem Sex lautet bekanntlich "Wie war ich?" :winkwink:

    Hat euch schon jemand diese Frage gestellt?
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    28 Dezember 2007
    #2
    Das ist doch die Schauspielerfrage.

    Aber ich meine es ernst beim Sex:engel:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Dezember 2007
    #3
    gott bewahre. :kopfschue
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    29 Dezember 2007
    #4
    Noch nie, um Himmes Willen! :eek:
     
  • Mr. Kite
    Benutzer gesperrt
    103
    0
    0
    Single
    29 Dezember 2007
    #5
    Naja es herrscht doch ne klassische "Besorgermentalität" vor. Der Mann muss nen riesen Schwanz haben, riesen Ausdauer, Vorspiel, Nachspiel, G-Punkt Massage, und die Frau hält nachher den kaiserlichen Daumen in die Luft und sagt wie man war. Ist doch wohl klar das so ein Verhalten verunsichert und man da mal nachfragt. Der Mann steht in dieser Situation unter Druck nicht die Frau, daher denke ich sollte man nicht so pikiert sein, wenn er fragt wie er war. Ist ja auch ein Zeichen von Interesse, dass man möchte das es der Frau gefällt.
    Als ich neu in dem Geschäft war hab ich auch gefragt weil ich nur wenig Erfahrung hatte, nachher hab ich dann ein Gefühl dafür bekommen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.296
    398
    4.552
    Verliebt
    29 Dezember 2007
    #6
    Also ich bin schon gefragt worden, zum Teil sogar noch nach Jahren.:grin:
    Ich finde das zwar auch eher lustig, aber ich habe schon gemerkt das er ernsthaft Interesse an der Beatwortung hat und habe ihm ehrlich geantwortet.

    War aber auch eine Sexbeziehung, da ich zu der Zeit mehrgleisig gefahren bin, bzw Dreier usw. hatten, hat sich da völlig unbegründet schon Zweifel an seinen Fähigkeiten und an seinem Schwanz aufgebaut.
    Damals war ich auch noch so jung, das ich noch sehr selten einen Orgasmus hatte und daran konnte er es also auch nicht wirklich erkennen.
    Da wir ehrlich und offen zueinander waren, konnte ich ihm unumwunden jeden Zweifel nehmen. :zwinker:
    Ausgerechnet er rangiert in meiner internen Top-Ten, ganz, ganz weit vorn.:smile:
     
  • lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2007
    #7
    Gott sei dank noch nicht
     
  • Augen|Blick
    0
    29 Dezember 2007
    #8
    Ich mache das andauernd. Natürlich nicht, weil ich hören will, ich sei so toll gewesen, ich brauche keine Bestätigung, ich weiß wie gut ich bin. Aber ich will ne Rückmeldung, ob dass, was ich gemacht habe, angekommen ist. Eine paar Orgasmen sprechen zwar für sich selbst, aber woher soll man denn wissen, was und wie nun der Kick war?
    Also ich finde es selbstverständlich blöd zu fragen, auch wenn es diesen seltsamen No-Go-Charakter trägt, warum eigentlich?
    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste