• BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.118
    121
    0
    nicht angegeben
    2 Juni 2003
    #21
    Das mit dem 2 Tage aufbewahren läßt mich erschaudern. Einfrieren? hmmm. Ist ne Möglichkeit. Wenn ich jetzt ne Frau wäre, hätte ich da aber nicht so viel Lust drauf.

    Es ist wohl so, daß die Erregungskurve bei verschiedenen Männern auch verschieden aussieht. Manche sind nach dem Orgasmus auch noch erregt, anere brauchen 2h Pause. Wenn Dein Freund zu letzterer Kategorie gehört, kommt wohl nur die längerfristige Aufbewahrmethode in Frage.
    Wenn er sagen wir mal so 10 - 15 min braucht, bis er wieder erregbar ist, könntest Du das Sperma auch so lange im Mund behalten oder auf Deinem Bauch "Zwischenparken" und dann nach ner Weile anfangen damit zu spielen.

    Manche Männer können übrigens auch ejakulieren ohne einen Orgasmus zu haben. Wenn Dein Freund das hinbekäme wäre das Problem gelöst.

    (Noch eine Möglichkeit: Ihr macht nen 3er und Du spielst mit dem Sperma des anderen Mannes)
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    2 Juni 2003
    #22
    boooooo irgendwie ...mmh...kommts mir hoch wenn ich mir das alles durchlese....Martini on the SpermaRocks....Spermaeiswürfel....überall verreiben...:kotz:
    Ich bin ja schon immer heilfroh wenns endlich im Magen gelandet ist ohne größere Probleme :grin:

    Aber zum Thema "Macht ausüben" geb ich dem Summie mal recht!!
    Was soll für den Mann sonst toll dran sein?? Wüßte nix anderes....

    Sex hat doch immer was mit dominant und devot und Macht und Hingabe zu tun oder nüsch?
    Mal darf der eine mal der andere....

    Wies die Männer wohl finden, wenn man als Frau mal abspritzt...das irgendwo sammelt und die männlichen Wesen dann damit "spielen" müssen....lol
     
  • gonz
    Gast
    0
    3 Juni 2003
    #23
    Nimm doch Sahne! Hat die ähnliche Konsistenz und schmeckt viel besser.:clown:
     
  • snowy
    Gast
    0
    1 Juli 2003
    #24
    Ja, chanta, ich hatte schon mal ähnliches erlebt. Wir machens nun manchmal so, dass sie mein Sperma etliche Zeit im Mund behält und mich weiterlutscht. Manchmal (immer öfter...!) gelingt es ihr, mich damit sehr rasch wieder in erregten Zustand zu versetzen.

    Und dann geht die Sache wieder von vorne los, dann kannst Du ihn auch mit "sperma-spielen" und ähnlichen Leckereien heiss machen.

    Wenn ich sie in solchen Situation intensiv küsse und wir beide wieder im 7. Himmel sind, ...Himmel...!!

    Vielleicht versucht ihrs mal so, chanta?
     
  • chanta
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2003
    #25
    Danke snowy für den konstruktiven Beitrag. Wir
    versuchten dies, doch es ist etwas schwierig.
    Mit "vollem Mund" lässt sich nicht sprechen und
    nicht lachen. Und dies gehört bei uns dazu...

    Wir haben aber vorerst eine gute Variante gefunden:
    Letzten Sonnabend blies ich ihn sehr schnell zum
    Höhepunkt - dann schnappte ich mir das Glas
    neben dem Bett und liess in reinspritzen. Er
    war sehr überrascht und etwas verwirrt...*schmunzel*...(ein geiler Anblick!!)

    Doch als ich mich anschliessend sehr ausgiebig
    weiter um ihn kümmerte, war er bald wieder
    erregt. Wir hatten schönen Sex, und als wir
    beide äusserst geil waren, konnte ich ihn
    wie gewünscht mit Spermaspielen (sein Saft
    aus dem Glas) weiter antörnen. Und es schmeckte
    so keineswegs ekliger - im Gegenteil.
    Der Gedanke, so etwas "schmutziges" zu tun,
    heizte auch mir ein...

    Dies als eine Möglichkeit, dieses "problem"
    zu lösen. Und als Tipp für andere in der gleichen
    Situation.

    Ich würde dies zwar nicht jedesmal tun, aber
    wenn eine richtig gute Stimmung ist... mmmhhm..!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten