Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    573
    101
    0
    Verlobt
    27 Dezember 2004
    #1

    hat Pille Wirkung verloren?

    Ja, also ich nehme meine Pille jetzt seit einem Jahr und hatte noch keine Probleme damit. Aber jetzt stimmt was nicht und ich weiß nicht, ob ich mir Sorgen machen sollte.
    Und zwar habe ich nach der ersten Woche nach meiner Periode (in der weder Medikamente, noch Erbrechen oder Vergessen oder sonstiges war) jetzt meine Tage bekommen. Ganz leicht und so, aber sie sind da (seit etwa 5 Tagen) und das, obwohl ich weiterhin jeden Abend meine Pille nehme. Was ist da los?
    Meine FÄ ist ürbigens im Urlaub, sonst würde ich mich sofort an sie wenden.
    Danke schon mal, lg étoile
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hat die Pille noch eine Wirkung?
    2. Wirkung - Pille
    3. pille wirkung
    4. wirkung Pille
    5. Wirkung der Pille
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    27 Dezember 2004
    #2
    hatte das nur einmal durch gleichzeitige antibiotika einnahme, da meinte mein FA wenn ich nur ein oder zwei tage leicht blute soll ich die pille weiternehmen, wenns aber mehr tage und stärker ist, soll ich mit der einnahme aufhören, tun als sei jetzt meine pause und dann mit ner neuen packung beginnen.

    auf den schutz würde ich an deiner stelle auf keinen fall vertrauen!!!

    worans liegt weiß ich nicht.

    und wenn du mal bei der urlaubsvertretung/nem andere FA anrufst oder vorbeifährst?
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    27 Dezember 2004
    #3
    Dem kann ich nur absolut zustimmen. Auf jeden Fall zusätzlich verhüten!

    Aus irgendeinem Grund nimmst Du die Hormone im Moment schlechter auf oder scheidest sie schneller aus. Auf jeden Fall ist der von der Pille erzeugte Hormonspiegel im Blut nicht mehr ausreichend, um Deinen natürlichen Zyklus in Schach zu halten. Was nimmst Du denn für eine Pille? Vielleicht eine ziemlich niedrigdosierte mit nur 20 Mikrogramm Ethinylestradiol? Da kommt sowas ziemlich häufig vor. Wenn es öfter auftritt, solltest Du zum FA gehen und die Pille wechseln.
     
  • User 16418
    User 16418 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    27 Dezember 2004
    #4
    Hatte ich auch schonmal genau so! Hab also quasi 2 mal meine Tage bekommen bin dann zum FA und sie meinte der Schutz wär auf jeden Fall
    gewährleistet und ist auch nix passiert!
    MFG Katja
     
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    573
    101
    0
    Verlobt
    27 Dezember 2004
    #5
    Also, ich nehme die Valette und die hat 30 Mikrogramm Ethinylestradiol. Um den Schutz muss ich mir grad keine Gedanken machen ;-) , aber ich hatte halt Angst, dass es auch was ganz anderes sein könnte. Werde auf jeden Fall bei der Urlaubsvertreung vorbeischauen, bin nur heute erst aus dem Urlaub zurück gekommen.
    Danke schon mal, dass ihr mir die Angst genommen habt.
    Lg, étoile
     
  • Mette
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #6
    nun ich nehme auch die "valette" und hab im mom auch "zwischenbluten" im mom liegt es an den antibotika (oder wie auch immer) hatte es aber schon mal da war wohl diue uhrsache das ich viel rumschleppte bei mir auf arbeit muss ich ja oft schwere sachen heben ....
     
  • SuesseMausi
    0
    28 Dezember 2004
    #7
    hä versteh ich wat falsch?warum sollte der schutz denn weg sein wenn sie keine medis genommen hat? welche pille nimmstze denn? beim mir blieben sie oft auf oder waren auch nur derbe leciht d nach 2 tagen wida weg..liegt aba an der jeweiligen pille
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste