Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • littleMoony
    0
    17 November 2003
    #21

    Naja, also erstens hab ich hier niemanden als widerlich bezeichnet, höchstens die Vorstellung eines Strings an einem Mann´, und auch das wie ich extra gesagt habe nur "fast".
    Und zweitens sieht man nen schönen Po auch wenn Stoff drüber is ganz gut, oder nich?
    Nur dass es darum ja gar nich geht.... ich meine wenn ein beliebiger Mann nen Tanga trägt seh ich da ja eh nix von, weil auf offener Straße ja keiner nur in Unterwäsche rumläuft, also kann mir das da ja egal sein... und der Mann bei dem ich das merke was er nun drunter trägt wird ja einer sein dem ich dann in dem Moment auch n bissl näher komme *g* im Normalfall wohl mein Freund, und dessen Hinterteil kann ich ja dann wohl auch ohne String bewundern, oder nich? Also was hätte ich davon wenn mein Freund sowas trägt? Nichts...
    oder seh ich das jetzt falsch? :zwinker:

    Und die Meinung dass mir sowas an Männern nunma nich gefällt sondern mich eher negativ überraschen würde, darf ich doch noch haben, oder?


    :smile:
     
  • *~The~Raver~*
    0
    17 November 2003
    #22
    hm ich kann deinen gedankengang da nicht ganz nachvollziehn *g*

    sicher hast du nix davon, wenn dein freund n string an hat und mir is auch klar, dass es dir bei anderen männern egal ist, FAST (zu dem fast später)

    aber ich hab auch nix davon, wenn meine freundin n string oder tanga an hat. für was denn? ich kann den hintern von meiner freundin auch ohne string anschaun, also für was hat sie dann einen an? mir bringts jedenfalls nix, kann sie genauso gut freinrippslips anziehn. und bei andere frauen isses mir egal, die muss ich ja net mim string rumrennen sehn, FAST (zum 2. mal schon)

    so und nun zu diesem fast:
    ich zieh doch net stringtangas an, dass irgendne tuss mein hinterteil begutachten kann, oder net *tzz*
    sondern ich zieh die an, weil die erstens bequem sind - meine meinung - und ich finde es sieht zum :kotz: aus, wenn ich z.b. unter meinen weissen, engen hosen die umrisse von einer boxershort, retro,.. ect. sehen würde!! (gleiches gilt auch für die frauen, wenn mans da sieht) nur aus diesen 2 gründen trage ich stringtangas (vermutlich haben frauen hierfür die gleichen beweggründe). und da isses mir egal, was ne frau drüber denkt, wenn sie meint, sie muss mich deswegen auslachen, dann bitte.

    ich lach nextes mal übrigens ne frau aus, die hmm *grübel* boxershorts trägt. sowas gehört zu männern und sieht an frauen einfach zum lachen aus :clown: :grin: :tongue:
    ^^
    achtung ironie :rolleyes:

    EDIT:
    wobei ich sagen muss, dass es auch strings für männer gibt, die ich nie anziehen würde, weil die wirklich zum kotzen aussehen. z.b. g-string oder sowas würd ich nie anziehn, bissl mehr stoff muss da schon sein :zwinker2:

    aber bis jetzt hat sich auch noch keine frau bei mir beschwert *g* und in meinem bekanntenkreis sind string-tragende männer keine seltenheit. liegt wohl daran, dass wir ziemlich gleich geschnittene hosen anhaben. jedenfalls würde ich keinem raten, bei einer an den oberschenkeln eng geschnitten (schlag-)hose ne boxershort anzuziehn. kann sehr schmerzhaft werden, wenn sich da was einzwickt *g* einmal, und nie wieder...
     
  • succubi
    Gast
    0
    17 November 2003
    #23
    eben eben... du sprichst mir aus der seele, raver...
    soll ja für den mann bequem sein. und mein freund zB findet es im sommer einfach angenehmer wenn da nicht soviel stoff is - und das kann ich voll und ganz nachvollziehen.
    ich bin zumindest froh das er da anzieht was er will und net drauf achtet was irgendjemand dazu sagen könnte.
    ich war anfangs auch überrascht das er strings trägt - aber nach der 1. begutachtung *ggg* hab ich gefallen dran gefunden meinen freund so zu sehen.

    und ich bezweifel ehrlich gesagt das diejenigen die meinen sie würden ihren freund auslachen wenn er nen string anziehen würd, das dann auch wirklich tun würden. - ich fänd das ehrlich gesagt voll scheisse den partner deswegen auszulachen oder angewidert anzusehen.
    ich würd mir dann zumindest nix mehr kaufen das vielleicht irgendwie mal was neues is, wenn mich mein freund auslacht wenn ich's ihm zum 1. mal zeig. ich wär da eher bissl down.

    wenn's einem am partner wirklich nicht so gut gefällt kann man ja sagen das ihm was andres doch besser steht - aber wenn er sich selbst drin wohlfühlt sollte man da net irgendwie blöd herumreden. so seh ich das zumindest.

    aber bitte... nicht jeder mensch is mit dem nötigen taktgefühl gesegnet... *smile*
     
  • littleMoony
    0
    17 November 2003
    #24
    also jetzt mal ganz allgemein ohne auf alles von euch da eben genauer einzugehen (dazu bin ich jetzt zu müde, weil da müsst ich mir das alles nochmal genauer durchlesen und das pack ich jetzt nich mehr *g* mach ich morgen...)

    Ich denke ich habe nich gesagt dass ich nich tolleroeren oder akzeptieren kann wenn ein Mann sowas trägt, weil wie gesagt mir selber es egal ist was irgendwleche Männer drunter tragen!
    Aber ich meine die Meinung dass mir gewisse Sachen einfach nicht gefallen... ich denke mal es gibt zB auch genug Männer, die ihre Freundin oder Frauen allgemein in kA weißen Baulwollslips nich gerade besonders erotisch finden und die dann doch lieber in nem String sehen oder so, oder?
    Und genauso kann ich doch im Gegenzug Strings an Männern nich gerade so reizvoll finden, oder?

    (und das mit dem Auslachen... das hab ich so ernst dass ich es wirklich machen würde auch wiedr nich gemeint... :smile: also so viel taktgefühl besitze ich dann doch noch als dass ich den menschen den ich gerne hab, oder allgemein nen menschen einfach so auslachen würde... vor allem in der situation wo ichd as bei meinem freund dann entdecken würde, würd ich kaum lachen... etwas irritiert gucken allerdings mit sicherheit... aber nich lachen... gefallen würde mir das ganze dann wahrscheinlich trotzdem nich, aber das is ja dann ne andere sache...)

    hmm, also zu dem anderen hab ich auch noch was zu sagen, aber wie gesagt, mir fallen gleich die Augen zu :zwinker:
    fortsetzung folgt also morgen *g*

    n8!!! :smile:


    EDIT:
    hab mir das jetzt nochma durchgelesen und mir is aufgefallen soviel hab ich da gar nich mehr zu zu sagen...
    außer dass ich zu dem argument von wegen unter engen schlaghosen sähe das ja scheiße aus andere unterwäsche zu tragen, auch wieder nur sagen kann, dass auch schlaghosen bei männern nich so ganz meinem geschmack entsprechen...
    wobei das argument an sich allerdings sinnvoll ist, (is ja schließlich auch mit ein grund warum frauen strings tragen) nur was meinen geschmack betrfft eben nich bei männern....


    ja, naja, mehr fällt mir gerade auch nich mehr ein...
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    17 November 2003
    #25
    Mein Ex hatte mal einen String an. Ich fand es nicht wirklich gut. Vielleicht fände ich das bei meinem jetzigen Freund besser... bei seinem Hintern :drool: Aber ich glaub nicht, dass er einen tragen würde.
     
  • PsYcHoTiCa
    Gast
    0
    19 November 2003
    #26
    Also an euch MännerString Gegner. Ich weiß was euch da lieber is. So weite schlabbrige Boxershorts so richtige Bauernbombeln halt. Stimmts? Weil ein String bei nem "Weib" mit viel Gewicht ja besser aussieht. Und gerade die Fraun ziehn sowas an, über die wir "Jungs" uns dann lustig machen. Der perfekte Fall: Eine Frau bei ders das "fleisch" schon an der hüfte rausdrückt weil sie auch noch etwas kurzes enges anzieht, der Tanga viel zu hoch hängt und meint sie is cool. Sowas is viel lächerlicher als ein Mann mit einem Tanga dems steht. Ich trage im übrigen auch welche, weils viel bequemer is, und wenn man(n) mehr hat nix "baumelt" was bei euren Männern anscheinend nicht so ist, evtl. wegen der kürze. Aber in der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze.
     
  • honeybee24
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    19 November 2003
    #27
    Ich kann die String-Gegener auch nicht verstehen. Warum sollten Strings nur etwas für Frauen sein? Ist das in etwa eine göttliche Eingebung? Meiner Meinung nach sollte man Unterwäsche nicht nach dem Geschlechtskriterium bewerten, sondern danach, ob es jemandem wirklich steht, oder nicht. Eine kräftig gebaute Frau mit einigen Schwimmringen sollte also wohl lieber den guten alten Baumwollschlüpfer von Omi tragen. Aber was spricht bei einem gut gebauten Mann mit einem knackigen Po gegen einen String?
    Ich selbst ziehe auch welche an, um genau zu sein trage ich kaum etwas anderes als Strings. Meine Ex war immer total begeistert und hat mich ständig daran erinnert, damit ich bloß nicht auf die Idee kommen sollte, etwas anderes drunter zu ziehen. Ich mache allerdings sehr viel Sport und kann wohl behaupten, ein recht knackiges Hinterteil mein Eigen zu nennen.
    Trotzdem habe ich ein kleines Problem mit meinen Strings. Ich ziehe sie sehr ungern in der Öffentlichkeit an, also z.B. wenn ich ins Fitnessstudio gehe und mich dort in der Umkleide umziehe. Und dieses Problem kommt eben genau von diesen unsäglichen String-Gegnern, vor deren Gelächter (aus Neid) man sich jedesmal fürchten muss. Wie schön wäre doch eine Welt, in der jeder das tun könnte, was ihm gefällt und Spaß macht - solange die Rechte der anderen nicht verletzt werden (seufz). Aber dahin ist wohl noch ein langer Weg.
     
  • littleMoony
    0
    19 November 2003
    #28
    Also an Selbstbewusstsein scheint es ja einigen hier nicht zu Mangeln, wa? naja, anderes Thema....

    Also, wann habe ich denn zB gesagt dass mir weite schlabberige Boxershorts, wo alles rumbaumelt am liebsten sind??? Und selbst wenn, was sollte MICH das stören wenn was rumbaumelt...?? und der mann muss die dinger ja nich tragen wenn ihn das stört...! Ich meine Strings sind ja nunmal nich das einzige was dieses Rumbaumeln verhindern könnte, oder seh ich das falsch???? :zwinker:

    Und dass es auch Frauen gibt an denen Strings lächerlich aussehen, weil sie einfach vor allem nich die Figur dafür haben hab ich ja gar nich abgestritten, (finde es gibt auch genug schlanke "frauen" die in strings lächerlich aussehen, wie zB kleine 13-jährige mädels die sich das ding bis zu den achseln hochziehen damit es auch ja jeder sieht... aber das is n anderes thema *g*) wobei ich anderseits da auch wieder nen Widerspruch sehe zu dem dass ihr eigentlich meint jeder sollte tragen was er möchte und was ihm gefällt....!
    Und das seh ich so auch, nur dass es mir an manchen Personen, in dem Fall Mönnern eben einfach nicht gefällt. Genau wie es euch bei etwas fülligeren Frauen nicht gefällt! Wobei ich allerdings nicht sage, dass ein Mann
    "wohl lieber den guten alten Baumwollschlüpfer von Omi tragen" sollte, sondern lediglich, dass ein Mann mir ohne String besser gefällt als mit! Und ich denke das euch diese besagten Frauen die ihr da meint auch mit anderer Unterwäsche nicht gefallen würden, oder?


    Naja, irgendwie werd ich sowieso jedes mal nur falsch verstanden... hab ich zumindest das Gefühl....
    es ist doch einfach nur meine Meinung, dass mir das nicht gefällt... das greift doch gar keinen persönlich an... oder?
     
  • Bluesboy20
    Bluesboy20 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Single
    20 November 2003
    #29
    Alle Ladies und auch alle Gents!


    Was ist denn der Unterschied, ob man nun als Mann oder als Frau Strings trägt?!? Mir fallen da 2 Stück ein!

    Der erste Unterschied ist die Wölbung vorne, die es bei den meisten Frauen nicht gibt. Aber dafür sind wir Männer eben Männer und damit seid ihr denke ich mal einverstanden. :zwinker:

    Der zweite Unterschied ist eben, dass Strings für Frauen allgemein anerkannter sind. Keiner wundert sich, wenn eine Frau einen String trägt, eher im Gegenteil. Aus unerfindlichen Gründen wird aber aus diesem Unterschied oft darauf geschlossen, dass Männer in Strings bestimmt zum Lachen aussehen, aber warum? :rolleyes: Keiner kann sichs vorstellen! Hätte man eure Omis vor...:blablabla:

    Dabei ist es doch optisch einfach das selbe. Klar siehts nicht so schön aus, wenn da vorne noch so ne Bierwampe drüberhängt, dafür verteilt sich Körperfett bei Frauen an anderen Stellen, die dann wiederum auch nicht allzu ästhetisch in Verbindung mit Strings aussehen. :kopfschue: Bei Frauen wachsen in dieser Region genauso Haare wie bei Männern, wenn man sie wegrasiert, siehts wieder gut aus.

    Die Vorteile liegen nach einer Eingewöhnungszeit sogar klar auf der Hand! Welcher Mann kennt das nicht - ein paar schnelle Schritte, ein langer Spaziergang, und die Boxershort ist ungefähr bis unter die Achseln hochgerutscht, das ist total unkomfortabel!!! Naja gut nach einiger Zeit entwickelt man da Techniken, wie man sie wieder runterbekommt, ohne von unten durchs Hosenbein (ist meist auch zu auffällig z.B. in Vorlesungen) durchzufassen oder die Hose ganz aufzumachen, aber diese Arbeit bleibt einem Stringträger komplett erspart! Wenn man Sport macht, und das in Boxershorts, schwingt unsere Männlichkeit immer von einer Seite auf die andere, hoch und runter, wer TV-Total gesehen hat, weiß, was ich meine - das ist jetzt mal wirklich zum Lachen! Natürlich sollte man sich nicht im Winter beim Snowboarden im String auf die Piste stellen, eine Boxershort und lange Thermounterwäsche ist da angesagt! Aber so im Alltag und besonders im Sommer - warum nicht? Meine Freundin findet es auch geil! Ein schöner String ist wirklich bequem zum Tragen, jedes Mal, wenn ich Boxershorts anziehe, ist das immer erst ein gestopfe, bis alles richtig anliegt und geglättet ist, das muss nicht sein!

    Ich bin also auch bekennender String-Träger, der auf die Straßen geht, um gegen Vorurteile und Ungerechtigkeit in den Krieg zu ziehen! Und deshalb sage ich euch Männern:

    Lasst euch nicht entmutigen!!!
    Kämpft für eine Welt, in der sich Männerstringträger nicht mehr emanzipieren müssen!
    Kämpft für eine Welt, in der man in der Wäscheabteilung nach Boxershorts fragen muss!
    Kämpft für eine Welt, in der alle Menschen einen Bändel im Arsch haben!!!

    Das ist natürlich nicht ganz so radikal gemeint. Was ich lediglich versucht habe, ist, die Frauen- und Männerwelt ein wenig für den Männerstring zu sensibilisieren und vielleicht doch den Einen oder die Andere dazu zu bringen, den bisher so reaktionären Horizont zu erweitern...das habe ich versucht.

    Was ich effektiv geschafft habe, ist, mich vorm Lernen zu drücken, und das für einen guten Zweck! Jippieh! :grin:
     
  • User 4030
    User 4030 (36)
    Meistens hier zu finden
    1.666
    148
    200
    vergeben und glücklich
    20 November 2003
    #30
    ja meiner trägt auch des öfteren strings im sommer. und ich finds lecker. mal davon abgesehen wenn er keine tragen würde wäre es mir auch egal. finds nur erschreckend wie hier so die kleidervorschriften sind in den einzelnen partnerschaften sind. also wenn mein partner meine unterwäsche oder oberbekleidung wiederlich oder erschreckend oder schockierend finden würde na dann prost mahlzeit.
    aber jeder hat ja nen andren geschmack. genauso find ich persönlich schlabber-shorts nicht so toll aber wenn mein parnter sie tragen wollen würde dann wäre das für mich ok. ich mein soll ich ihm mein geschmack aufzwingen?ich bin doch stolz drauf das mein parnter sich allein anziehen kann und nen guten geschmack beim einkaufen aufweist ob das jetzt mein geschmack ist ist doch egal. nene da gibts schon wichtigere sachen in einer beziehung als der kleiderstil seines partners, zumindest die unterwäsche weil die normal bekleidung lernt man ja schon mit als erstes kennen und weiß obs seine stilrichtung ist.
     
  • *~The~Raver~*
    0
    20 November 2003
    #31
    danke danke danke :grin:
    <-- sich deinem kampf anschliest *harhar*
    allerdings mit einer kleinen korrektur
    Kämpft für eine Welt, in der alle Menschen einen Bändel am Arsch haben!!!... glaub so isses besser :grin:
     
  • littleMoony
    0
    20 November 2003
    #32
    Also ich glaube ich habe sicherlich nicht gesagt, dass ich meinem Partner meine persönliche Meinung aufdrängen wollen würde oder ihm seine ausreden wollen würde!
    Lediglich dass es mir nicht gefalllen würde wenn er Strings tragen würde...
    deswegen würd ich ihn aber nich dazu überreden wollen was anderes zu tragen... wenn er nunmal meint dass ihm das gefällt...
    nur mir gefällt es halt nich!
    und ich denke ma zu dem thema schockiert und so... sicherlich wäre mancher mann auch etwas schockiert im ersten moment wenn da son richtig schlimmer weißer baumwollslip oder was oder was weiß ich teletubbies auf der unterwäsche *g* kA... hat irgendwas womit er in dem fall nich rechnen würde zum vorschein kommt...
    oder nich?

    Also im Leben würde ich meinem Partner keine Kleidervorschriften machen wollen...
    also Vorschriften sind sowieso das was in ner Beziehung völlig fehl am Platz is, genau wie Verbote....
    ob sich das nun auf Kleidung oder sonstwas bezieht...
    also so seh ich das jedenfalls....
     
  • *~The~Raver~*
    0
    20 November 2003
    #33
    ich versteh dich durchaus, nur das oben genannte hört sich da bissl anderst an. und wenn meine freundin wegen sowas angewidert ist, oder sich darüber totlachen würd, dann könnte sie sich erstmal was anhörn. wär ja genauso, wenn ich mich über die farbe ihres BH's oder so totlachen würd, nur weil mir die grad net gefällt. als beispeil -> dein freund sagt zu dir: "hey schatz, du siehst total scharf aus so, aber mit dem BH ???? der is ja mal oberhässlich und die farbe erst *totlach*....". will mal sehen, wie du reagieren würdest.

    was ich dagegen zum totlachen find *an gestern abend denk*
    son typ in der disco tanzt auf der box, sein t-shirt rutscht hoch und dann sieht man so 10cm breit ne dunkelgraue schlabber boxershort mit mickey mouse und donald duck drauf *lol* und der typ war mind. 19 oder so. als dann auch noch jemand die hose, die mit dem schritt eh schon in den kniekehlen hing, im vorbeigehn bis zu den knöcheln runterzog, hat die ganze disco gebrüllt vor lachen. sowas find ich zum totlachen und irgendwie auch widerlich :grin:

    aber wie gesagt, ich lass jedem seinen geschmack, soll er auch haben und des ist auch gut so. aber ich hab was dagegen, wenn man - wie in diesem falle - als hässlich, lächerlich, dämlich oder schwul hingestellt wird, nur weil man strings oder stringtangas trägt. ok, hat hier niemand so richtig gemacht gemacht, aber des darf man sich meist anhören und sowas find ich zum kotzen!

    PS:
    ach ja... wenn ich mir die mehrzahl der frauen hier anschau, die meinen beim freund drüber lachen zu müssen oder es angewidert finden, dann bleib ich lieber für den rest meines lebens solo. denn wenn ne frau wegen so ner nichtigkeit so abgeht, dann kann sie mir gerne gestohlen bleiben :grin:
    aber zum glück gibts ja auch genügend frauen, die es gut oder zumindest ok finden. so... schönen abend noch :zwinker2:
     
  • littleMoony
    0
    20 November 2003
    #34
    Naja, moment mal...
    ich hab danach doch noch gesagt, dass das nich ernst gemeint war mit dem auslachen...
    Ich könnte niemals meinen freund ernsthaft auslachen.... also wirklich nich... nee...
    aber dazu hab ich schon alles gesagt... wiederhol ich jetzt also nich nochmal...
    dh kann es dir hier gerne nochmal einfügen:


    und irgendwie haben mich hier alle viele zu negativ verstanden...
    so übel drauf wie ihr denkt bin ich doch gar nich... :/
    aber naja...

    egal...
    vielleicht schaff ichs ja doch noch dass mich irgendwer versteht *gg*
     
  • *~The~Raver~*
    0
    21 November 2003
    #35
    *gg* :grin:

    reichen wir uns also die hand und haben uns alle wieder lieb :zwinker2: :grin:
     
  • Bluesboy20
    Bluesboy20 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Single
    21 November 2003
    #36

    Einen Bändel durch die Arschbacken :smile: So, jetzt stimmts!
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.906
    398
    2.200
    Verheiratet
    21 November 2003
    #37
    Das wäre dann ein Piercing
     
  • succubi
    Gast
    0
    21 November 2003
    #38
    @littlemoony
    ich denk du brauchst dich nicht weiter verteidigen - schließlich is das alles net grad auf dich allein bezogen - gab ja andre vor dir/nach dir, die ebenfalls gemeint haben, dass es ihnen net gefällt oder sie ihren partner auslachen würden oder es widerlich finden. :zwinker:
     
  • littleMoony
    0
    23 November 2003
    #39


    Ja, das is mir schon klar :zwinker: nur letztendlich war es erstens am Ende jetzt ja schon nur noch auf mich bezogen *g* und zweitens wollt ich ja trotzdem nur mal klarstellen dass ich das nich ganz so fies meinte wie es anscheinend rüberkam! :smile:
    aber ok, wenn du sagst ich brauch mich nich mehr weiter verteidigen... *g* :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten