Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Oktober 2007
    #1

    Hatte euer Nachhilfeunterricht einen Hauch von Erotik?

    Habt ihr schon mal Nachhilfeunterricht genommen oder selber gegeben? Gab es dabei einen Hauch von Erotik zwischen dem/der SchülerIn und dem/der Nachhilfelehrer/in, der in der Regel selber noch (Oberstufen)Schüler oder Student ist? :herz: Es muss ja nicht unbedingt Sex sein, aber dass ihr z.B. während der Nachhilfe heimlich eine Erektion gekriegt habt usw.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2007
    #2
    Gegeben, nicht genommen. Bei einem Jungen aus der Unterstufe. Da war nix mit Erotik. :tongue:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2007
    #3
    Um Gottes willen.... :eek: Natürlich nicht!!

    Ich hab oft Nachhilfe gegeben und da war nie was mit Erotik....
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2007
    #4
    Ich denke nicht, dass bei Mathe oder Physik etwas erotisch sein kann ... :-D

    Ok, ich hatte auch hübsche Mädchen bei der Nachhilfe, aber die haben mich eher dafür gehasst, dass ich ihnen Nachhilfe geben musste :tongue:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    9 Oktober 2007
    #5
    Ich habe zwei nervigen 13-jährigen Jungs Lateinnachhilfe gegeben und einer 15-jährigen Mathenachhilfe. Das war alles andere als erotisch. Als Tutorin an der Uni wäre es wohl schon spannender gewesen, aber da hatte ich auch nie jemanden im Kurs, bei dem es geknistert hätte.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2007
    #6
    Ich habe Nachhilfeunterricht gegeben, an Schüler und Schülerinnen, aber da wäre ich nie drauf gekommen, die Schüler in erotischer Hinsicht zu betrachten. Ich war in der Oberstufe, sie in der Mittelstufe.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2007
    #7
    Ich hatte bei meinem besten Freund Mathenachhhilfe, da war keine erotische Anziehung :-p
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 Oktober 2007
    #8
    auf keinen fall. der typ war unattraktiv und uninteressant.
     
  • Deepstar
    Deepstar (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    9 Oktober 2007
    #9
    Meine damalige Nachhilfelehrerin in Englisch war nur zwei Jahre älter und sah eigentlich auch nicht so schlecht aus, aber natürlich lief da nichts. War ohnehin vergeben :zwinker:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    9 Oktober 2007
    #10
    waren nur mit dem stoff beschäftigt
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    10 Oktober 2007
    #11
    Ich habe selbst jahrelang Nachhilfe-Unterricht gegeben - da war nix mit Erotik!!
    Obwohl, ein Junge war mal in mich verknallt, das konnte man gut merken, der hat mir nie in die Augen schauen können und war immer ganz schüchtern. :grin: Aber von meiner Seite aus waren es immer rein professionelle Verhältnisse!
     
  • ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Oktober 2007
    #12
    Nein, nie im Leben! Mein Nachhilfelehrer war jenseits der 50 und hat immer ein Käsebrot gegessen, während ich irgendwelche Aufgaben gerechnet hab, und dabei richtig widerlich geschmatzt. :-D
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Oktober 2007
    #13
    Boah, wie widerlich :kopfschue
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Oktober 2007
    #14
    Als ich 17 war, gab ich einer 15-jährigen Mathe-Nachhilfe, die recht gut aussah. Kam im Sommer immer in sehr knapp genschnittenen kurzen Hosen. Möglicherweise bestand da sogar von ihrer Seite so etwas wie Bewunderung. Als ich einmal in einem ganz anderen Kontext ein Mädel aus dem Jahrgang getroffen habe, sagte sie "Ach, du bist doch der, der der XY Mathe-Nachhilfe gibt".
    Ich hätte allerdings nie etwas mit ihr angefangen, weil ich das für unprofessionell gehalten hätte, von wegen Schüler-Lehrer-Verhältnis. Ich Volldepp. :kopf-wand
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Oktober 2007
    #15
    Was sagen die Juristen dazu? Wie ist die Rechtslage? Gilt das Sexverbot zwischen Lehrern und Schülern auch für die Nachhilfe? Wenn sie über 16 sind.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 Oktober 2007
    #16
    Genommen, als ich in der 9. Klasse war, die Nachhilfelehrerin war Studentin, also deutlich älter als ich. Außerdem war ich mit lernen beschäftigt.

    Jetzt gebe ich Nachhilfe, 2 Kindern, die beide in der 6. Klasse sind. Sie sind noch wirkliche Kinder, kleine Rangen, die ich eher "bemuttere", als dass ich irgendwelche merkwürdigen und in ihrem Alter ganz sicher auch äußerst unangebrachten Gefühle hegen würde... Die beiden mir gegenüber ganz sicher auch nicht, wir albern und lachen sehr viel herum, aber alles völlig harmlos. Ich glaube, ich bin sowas wie die große Schwester, die alles weiß für die beiden. :grin:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    10 Oktober 2007
    #17
    Ich hab nie Nachhilfe genommen.

    Nachhilfe gegeben hab ich mal eine Weile der Tochter einer Freundin meiner Mutter, ca. 2 Jahre jünger als ich. Mit erotischer Anziehung war da garantiert nichts. *lol*
     
  • anna2293
    anna2293 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Oktober 2007
    #18
    Meine Nachhilfe Lehrerin ist mittlerweile 56 (ich immernoch 14) und die graesslichste Zicke und Ex-Klassenlehrerin die man sich vorstellen konnte. - Hatte Englisch Nachhilfe als wir nach USA gegangen sind
     
  • velvet paws
    0
    10 Oktober 2007
    #19
    hatte nur mal mathenachhilfe bei einer pummeligen mittfuenfzigerin. das ganze unterbot wohl sogar den erotikfaktor eines taubenzuechtertreffens.

    obwohl...da faellt mir gerade ein: hatte mal im urlaub zusammen mit meiner besten freundin den festen vorsatz, waehrend einer bootsfahrt physik zu lernen. da hatte sich auch bald ein netter typ gefunden, der uns helfen wollte....nur das die schulnoten nach knapp 10 minuten schon voellig vergessen waren. aus der perspektive einer damals 16-jaehrigen hatte das durchaus einen hauch von erotik....:grin:
     
  • XXBABYXX
    Gast
    0
    10 Oktober 2007
    #20
    ich brauche und brauchte noch nie nachhilfe :tongue:
    hm ein freund von mir in den ich verknallt bin gibt nachhilfe vielleicht frage ich ihn mal ob er mir in mathe bissi hilft :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste