• Zera
    Gast
    0
    22 Oktober 2003
    #21
    :flennen: Muss ausgerechnet jetzt so'n Thread auftauchen???? :flennen:

    Jetzt wo ich doch grad mal wieder in meiner Heimwehphase bin kann ich das nicht gebrauchen!!!! :cry:

    Musste auch mit meiner Family zusammen umziehen erst für ein Jahr in en Kaff und dann wieder in en anderes Kaff (naja hier hab ich mich schon einigermaßen eingelebt ist auch zu erwarten nach 4 Jahre)!!

    Also hies es raus aus dem Haus!! Nun leben wir 400km entfehrnt ganz zu Anfang war es scheiße!! Denn ne befreundete Familie von uns sind dort eingezogen und einmal sind wir hingegangen ums uns nochmal anzuschauen und die zu besuchen die hatten mein ganzes Zimmer umgeräumt!!! :eek4: Alles war irgendwie anders aber auch wie früher!!

    :flennen: Ich fang grad an zu heulen ich will wieder dahin ziehen...........und überhaupt wieder zurück in meine Heimat!!!

    Ich hätte nicht gedacht das ich sooo arg Heimweh hab nach 5 Jahren, das ich sogar beim lesen deines Threads und der Antwort hier zum heulen komme!!

    Ich hoffe du hängst nicth so arg an dem Haus und allen anderen Erinnerungen, sonst ergeht es dir so wie mir! :frown:

    (Was ein Haus und seine Erinnerungen nicht alles bewirken können.......)

    Überrede deine Mutter nicht umzuziehen!!!!!!!
     
  • eric_ger
    Gast
    0
    23 Oktober 2003
    #22

    :traurig:


    Ich habe 19 Jahre in diesem Haus gelebt ... ich habe mit meinem Vater hier gemeinsam renoviert .. das Haus liebevoll mitgepflegt. Unser Hund hat vor kurzem noch ganz viele süße Welpen bekommen, von denen wir locker hätten 3-4 großziehen können. Durch gewisse Umstände geht das jedoch nicht mehr.

    Heute war ein weiterer schwarzer Tag.

    Nicht nur, dass mein Zimmer schon komplett leergeräumt ist ( bis auf Schreibtisch und Bett ), NEIN, die Neu-Eigentümer wollen das Haus vergewaltigen. Einige Wände rausreißen, Parkett raus, den halben Garten umgraben, ... MEIN Zimmer soll ein Abstellraum (!) werden... das müsst ihr euch auf der Zunge zergehen lassen...

    Ich habe Angst vor dem Moment, in dem ich den letzten Blick in mein Zimmer und die übrigen Räume werfe. Ich kann es nicht in Worte fassen, was für Erinnerungen hier hängen.


    Scheiße, und wenn ich als 'Memme' abgestuft werde..., ich werde diesem Haus nachtrauern ..

    By the Way ... Noch 4 Tage !
     
  • opossum
    opossum (43)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    23 Oktober 2003
    #23
    eine Memme ist, wer sich nicht traut zu seinen Gefühlen zu stehen.

    Ansonsten: tut mir wirklich leid, ich persönlich hänge nicht so sehr an Orten, aber meine Freundin hat momentan schon mehr als genug Probleme damit zuhause auszuziehen (und zwar nur wegen der Wohnung an sich), ich möchte nicht wissen wie es ihr gehen würde wenn ihr etwas passieren würde wie Dir.
     
  • eric_ger
    Gast
    0
    24 Oktober 2003
    #24
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Frauen in solchen Sachen viel anhänglicher sind als Männer... natürlich gibts auch Ausnahmen ( wie mich z.B. ). Trotzdem bereue ich es nicht, dass ich so sehr an diesem Haus hänge. Die Erinnerungen bleiben ...

    3 Tage noch.
     
  • opossum
    opossum (43)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    24 Oktober 2003
    #25
    Das kann natürlich sein - viele geben es wahrscheinlich auch nicht zu, ist ja unmännlich :zwinker:

    Bei mir liegt's eher daran, dass ich schon ein paar Mal umgezogen bin und auch nicht nur positive Erinnerungen mit dem Haus hier verbinde.

    Ansonsten finde ich es völlig ok, an einem Haus zu hängen, besonders wenn man selber Arbeit reingesteckt hat.
     
  • eric_ger
    Gast
    0
    24 Oktober 2003
    #26
    Ich würde sogar sagen, dass es ein Zeichen von Charakterstärke ist, etwas zu begehren. ( Ohne mich selber loben zu wollen ! ) Es zeigt ja, dass derjenige recht emotional denkt.

    Ich zerfließe nicht in Selbstmitleid,.. nur, um das klar zu stellen :zwinker:.
     
  • Zera
    Gast
    0
    24 Oktober 2003
    #27
    oh nee, das eigene Zimmer zur Abstellkammer!!! Das würde mich wirklich stinken!!! :geknickt:

    Bei uns wars so, das die unseren Schuppen im Garten hinter der Garage abgerissen hatten!! Okay das TEil war keine Schönheit aber tortzdem, ich musste damals zusammen mit meinem Bruder aufs Dach klettern um alles fest zu nageln und zu schrauben und sonst viel mit geholfen und mein Vater war voll stolz drauf!! Da war ich schon enttäuscht als ich das gehört hatte!!

    Und dann bei dir so ne "Schande" ausm Zimmer draus zu machen.............. :frown: :traurig:
     
  • eric_ger
    Gast
    0
    24 Oktober 2003
    #28
    ich frage mich, was die hier alles in meinem Zimmer bunkern wollen. Das Zimmer hier ist nämlich nicht gerade klein.

    Noch 2 Tage ... und ich sage es jetzt einfach mal so, wie es ist : Ich könnte kotzen !
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten