• User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    24 April 2004
    #41
    Stimmt! Jeans, T-Shirt, fertig. :grin:

    Wenn aber auf meiner alten Schule irgendwo Mädels auftauchten, die so Klamotten anhatten wie die, die ihr hier gerade diskutiert, sind die eigentlich meistens nur ziemlich schief angeguckt worden... und zwar von Lehrern wie von Schülern...
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    24 April 2004
    #42
    Kommt auch wieder drauf an. Wenn es ein etwas festerer Stoff ist, wo sich nicht alles knalleng abzeichnet, und die Farbe dezent ist, ja. Ich habe aber so ein Teil aus Stretch in knallrot, wo sich alles abzeichnet (entweder direkt die Brustwarzen oder der - bei mir immer rutschende- trägerlose BH), das würde ich nur zum Ausgehen anziehen. Vor allem bei großer Oberweite.
     
  • magic001
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    8 Juni 2004
    #43
    Für die Schule sind die nichts. Aber für deinen Freund als überraschung sind sie alle Top. Nr 2 gefällt mir besonders gut!
     
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #44
    da ich eh "heiße" klamotten ablehne, is es ja klar, dass ich das auch für die schule ablehne ^^
     
  • chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2004
    #45
    ich geh zwar nichtmehr zur schule, abe ich würd trotzdem mal meine meinung dazu kundtun....

    ich denke gegen röcke und kleider und tops in der schule oder auch privat ist absolout nichts einzuwenden - ich habe immer das angezogen was mir gefallen hat...am wichtigsten ist immer daß man sich in den Klamotten wohl fühlt...

    allerdings - mit verlaub - die klamotten auf den drei bildern finde ich sehen ziemlich billig aus - und recht stillos....

    eher nach gogo....für mich sind das alles nogos ....die tops würde ich nicht in der schule und auch nicht privat tragen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten