• marco17358
    Gast
    0
    7 September 2003
    #101
    Hi ihr Süßen!:clown:
    Nee mal im Ernst...es liegt mir fern mit solchen Betitelungen das Gewicht der weiblichen Meinungen zugunsten meines Urteils irgendwie zu untergraben!
    Wer mich kennt,der weiss dass ich ein lockerer Typ bin und solche "Kosenamen" (wie ich das jetzt mal beschreiben möchte) immer in Kombination mit einem netten "lächeln" verwende!
    Wer sich bei solchen Kleinigkeiten angegriffen fühlt, hat für mich ein Emanzipationsproblem, egal wie versiert er sich auch artikulieren kann.
    Manche Dinge sollte man auch einfach mal so stehn lassen wie sie sind und nicht wegen jedem kleinen Krümel nen Fass aufmachen.
    Ich diskutiere in diesem Forum sehr gern mit, bin immer ehrlich und respektvoll zu den Leuten hier (ob Männlein oder Weiblein) und schreibe auf meine Art und Weise und wies mir passt...jeder hat seinen Stil und das ist meiner!
    Hoffe wir haben uns jetzt verstanden,gell!
    Liebe Grüße
    Marco
     
  • Liza
    Liza (35)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    8 September 2003
    #102
    Nein, in einer Sache haben wir uns offensichtlich nicht verstanden.

    Mich hat die ganze Sache nicht gestört, weil du eine Frau als Süße angeredet hast. Wenn du einen Mann als "Kleiner" (oder Ähnliches) angesprochen hättest, hätte ich genauso empfunden. Mir ging es lediglich darum, dass ich es für respektlos halte, fremde Menschen auf so eine Art zu betiteln, und ob diese fremden Menschen männlich oder weiblich sind, interessiert mich dabei eigentlich kein Stück. Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, wie du auf den Gedanken kommst, dass diese "Kosenamen" mich gestört haben sollen, weil ogelique eine Frau ist - das habe ich nämlich nirgendwo auch nur angedeutet.
    Ich habe es nicht so empfunden, dass du irgendwelche "weiblichen" Meinungen untergraben willst, sondern so, dass du einen Menschen zu deinen Gunsten als Dummchen hinstellen willst... wie gesagt, zu diesem Zeitpunkt wusste ich eben noch nicht, dass ihr euch kennt.
    Mag sein, dass jeder, der dich kennt, weiß, dass du ein lockerer Typ bist und sowas eher nett meinst. Aber ich kenne dich nicht, der Großteil der User kennt dich nicht, und das sollte dir eigentlich klar sein.

    ... gell.
     
  • derIntellekt
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    nicht angegeben
    8 September 2003
    #103
    Könnt ihr diese Diskussion nicht per PN führen?

    On Topic:
    Du nimmst deine Schwester mit, um mit deinem Ex-Freund dieses Gespräch zu führen? Du hast zwar den Mut in den Ferien irgend ein Typ aufzureissen, in einer Wäschekammer zu ficken, aber du hast nicht den Mut alleine ein Gespräch mit deinem Ex-Freund zu führen? Ist ja wohl klar, dass es kein vernünftiges Gespräch gibt, wenn du noch jemand Drittes mitnimmst. Was hättest du gesagt, wenn er seine Mutter mitgenommen hätte?

    Seine Reaktion finde ich unbeherrscht. Scheinbar hast du ihn ziemlich verletzt, sonst würde er kaum so reagieren. Nur wenn ganz intensive Gefühle im Spiel sind, rastet jemand so aus. Und Liebe kann sich sehr schnell in Hass umwandeln.
    Wie dem auch sei, du hast nun einen Feind mehr. Und wie schon gesagt, du wirst das erst verstehen, wenn du von jemandem, der dich geliebt hat, betrogen worden bist. Hoffen wir mal, dass dies bald der Fall ist, dann bist du um eine wichtige Lebenserfahrung reicher.
     
  • dirty_beast
    0
    10 September 2003
    #104
    Mein Exfreund hat mir gestern Morgen ein Email mit meinem ersten Post geschickt. Es ist der Post in dem ich meine Erlebnisse in der Türkei geschildert hatte. In der Schule ist er zu mir gekommen, hat mir gedroht und versucht mich zu erpressen. Widerlich grinsend hat er mir geschildert wie er es sich beschafft hat,
    Er war letzten Donnerstag bei uns zuhause, als ich nicht da war und bat meine Mutter ihn in mein Zimmer zulassen weil dort noch persönliche Dinge von ihm seien. Da meine Mutter mit Hausarbeit beschäftigt war und sich nichts schlimmes dachte hat sie ihn dort allein gelassen. Das nutze er aus um auf meinem PC zu spionieren. Dummerweise hatte ich den Post in Word geschrieben und nicht gelöscht.
    Ich war ja erst sehr erschrocken aber dann fragte ich ihn wie er beweisen wolle das es tatsächlich von mir sei?
    Er könne es ja auch selber geschrieben haben. und es mir anhängen wollen.
    Außerdem habe ich ihm unmissverständlich klargemacht das ich mich von ihm weder bedrohen noch erpressen lasse.
    Um ehrlich zu sein ist es mir nicht egal was er macht. Ich hab ja hier gelesen was viele von euch über mich denken. Und ich lebe in einer Kleinstadt, da ist so was schnell rum. Nur wenn ich mich von ihm erpressen lasse wird er es immer wieder versuchen.
    Mit dem Ruf eine Teenieschlampe zu sein kann ich eher leben als mit dem was er von mir verlangt.

    Nach diesem Erlebnis sehe ich unsere achtmonatige Beziehung mit anderen Augen.
    Intellekt nicht er sondern ich habe diese Zeit mit einem Ar… verschwendet.

    Mehr kann ich jetzt nicht schreiben ich muss in die Schule
     
  • nachtmensch
    0
    10 September 2003
    #105
    @ dirty_beast: das tut mir voll leid... :hmm:

    lass dir von ihm nichts gefallen... du hast jetzt halt entweder die möglichkeit einfach dazu zu stehen, dann kann er dich damit nicht mehr erpressen, aber es werden unter umständen einige leute schlecht über dich reden, damit musst du eben umgehen können... oder du streitest es ab und sagst dass das total lächerlich ist und er es nur erfunden hat um sich an dir zu rächen, weil er es nicht verkraftet dass du mit ihm schluss gemacht hast... das wäre zwar durchaus glaubwürdig, aber irgendwie auch ziemlich mies ihm gegenüber finde ich... :hmm:

    andererseits... ich weiss ja nicht was er von dir verlangt, aber scheinbar ist er ja jetzt wirklich mehr als unfair zu dir, von daher kann er auch nicht mehr erwarten dass du noch fair zu ihm bist...

    blöde situation...
     
  • kimheng
    Gast
    0
    10 September 2003
    #106
    auf welche Art will er dich denn erpressen ?
    Was sind seine Forderungen ? und was will er tun, wenn du diese nicht erfüllst ?
     
  • Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    1
    vergeben und glücklich
    10 September 2003
    #107
    naja, wenn jemand liebt und dann macht die geliebte person schluss und dann findet man sowas... vielleicht ist die erpressung einfach ne kurzschlussreaktion und die liebe hat sich zu hass entwickelt (wie schon erwähnt).
    also wenn ich du wär, steh zu dem was du getan hast... sag ihm dass, aber lass dich nicht erpressen... hallo??? gibt ja sehr viele leute, die fremd gehen, du wirst ja wohl nciht die einzige sein, in deinem ort?!? dann müsste er gleich ein paar in den himmel hoch halten... es ist halt passiert, jetzt steh dazu... wenn er dich erpressen will, dann geh nicht darauf ein... was möchte er den von dir? was kannst du ihm überhaupt geben?
     
  • nachtmensch
    0
    10 September 2003
    #108
    hm.. also ich denk mal wenn sie uns wirklich sagen wollen würde was er von ihr verlangt, hätte sie es auch getan... :zwinker:

    aber im prinzip ist das ja nicht entscheidend...

    so wie ich das verstanden habe, hat er vor ihren ruf kaputtzumachen, indem er überall verbreitet dass sie ne schlampe ist und im urlaub übelst rumgefickt hat obwohl sie mit ihm zusammen war, falls sie nicht das tut was er verlangt, und das ist einfach ne ganz miese nummer... klar ist er verletzt und das ist sicherlich ne kurzschlussreaktion, aber das rechtfertigt in keinster weise so eine erpressung... ich find das einfach nur arm... schon schlimm genug, dass er in ihren sachen rumschnüffelt... schlechter verlierer sag ich da nur... :mad:
     
  • kimheng
    Gast
    0
    10 September 2003
    #109
    vielleicht erzählt sies uns ja, wenn sie aus der Schule zurück ist.
     
  • 10 September 2003
    #110
    Neugierig sind wir gar nicht :grin:
     
  • derIntellekt
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    nicht angegeben
    10 September 2003
    #111
    Eine billige Nummer, die er nun abzieht... Wirklich arm.. Wenn er dich erpresst macht er sich strafbar und darüber ist er sich wohl nicht im Klaren.

    Wir können sogar davon ausgehen, dass er hier mitliest. Folglich werde ich die folgenden Zeilen entsprechend formulieren:

    Es ist verständlich, dass sich Liebe in Hass umwandeln kann, aber es ist nicht zu tolerieren, dass man so reagiert.
    Mache Sebastion klar, dass er verloren hat und das er sich selber nur noch mehr Schaden zufügt, wenn er dich nicht in Ruhe lässt. Wenn er es für nötig hält, dich als Schlampe zu verschreien (womit er leider nicht ganz unrecht hat), dann wirst du wohl oder übel allgemein bekanntgeben müssen, wie furchtbar schlecht er im Bett sei... Und das wird ihm wohl auch nicht gefallen.

    Wenn er dich zu erpressen droht, dann schaltest du seine Eltern ein. Falls seine Eltern einigermassen um ihren eigenen Ruf besorgt sind, dann werden sie ihren Sohn davon abhalten, dich zu erpressen. Wenn er von dir z.B. Sex oder sonstige Gefälligkeiten verlangt, dann ist er reif für ein Strafverfahren.

    Tja und zum Schluss bleibt nur noch zu sagen, dass du jetzt die Sache ausbaden musst, die du dir eingebrockt hast. Das nächste Mal lohnt es sich vielleicht zu überlegen, ob sich das wirklich gelohnt hat.

    PS: Ich nehme mal an, er hatte den Text schon, als du dich mit ihm getroffen hast und deswegen hat er dich so angeschrien...
     
  • dirty_beast
    0
    10 September 2003
    #112
    kimheng

    Ich soll ihn und seine 2 besten Freunde bei einem Ausflug in die Jagdhütte seiner Eltern begleiten. Von Freitag bis Sonntag.
     
  • kimheng
    Gast
    0
    10 September 2003
    #113
    der ist ja krank.
    Und was will er tun, wenn du es nicht machst ?
     
  • nachtmensch
    0
    10 September 2003
    #114
    der spinnt wohl... :angryfire
     
  • marco17358
    Gast
    0
    10 September 2003
    #115
    Hey!
    Ich habe keinerlei Mitleid mit dir....war doch vollkommen klar,dass er es rausfinden wird und irgendwann die Bombe platzt!
    Das es so krass kommt, hätte ich nicht gedacht...ich war der Ansicht, dass ihr soviel innerliche Reife besitzt, um jetzt nicht solche "Kindergartenzankereien" abzuziehen!
    Ich würde ihn an deiner Stelle einfach nur auslachen...was will er denn?
    Wenn er intime Dinge ausquatscht über dich, machst dus genauso...ihr schadet euch solange gegenseitig, bis ihr beide total am Boden seid....hoffe ganz stark, dass du jetzt zufrieden bist und immer noch so in deiner sexuellen Ekstase schwelgst!
    Wars das wert?
    Erpressen würde ich mich nicht lassen...wo sind wir denn?
    Deine Geschichte, so ernst ich sie am Anfang noch genommen habe,bringt mich eher immer mehr zum Schmunzeln...
    MfG
    Marco
     
  • nachtmensch
    0
    10 September 2003
    #116
    @ marco: ich denk mal dass sie spätestens jetzt davon überzeugt ist dass es das wert war :zwinker:
     
  • Romantico22
    0
    10 September 2003
    #117
    mhhh ich glaube das ist ne schöne geschichte die sie uns hier auftischen will, wircklich filmreif
     
  • dirty_beast
    0
    10 September 2003
    #118
    kimheng was er tun will?
    Sie sind drei und ich allen. Die beiden anderen sind genau die aus seinem Freundeskreis die ich am wenigsten ab kann. Sie sind für ihre Gewaltbereitschaft bekannt. Wenn ich also Glück habe werde ich nur gut verprügelt wenn ich Pech ... habe kannst es dir denken.
    und dann Anzeige ?
    Der Vater des einen ist ein sehr angesehener Anwalt hier und der Vater des anderen leitet die hiesige Polizeistation.


    An Nachtmensch:Ja stimmt es war es wert.
     
  • dirty_beast
    0
    10 September 2003
    #119
    Romantico22

    Romantico22 es zwingt dich keiner zum lesen
     
  • kimheng
    Gast
    0
    10 September 2003
    #120
    @dirty beast

    Nee, habe eigentlich gemeint, was er tun will, wenn du nicht mitgehst. Dich woander verprügeln ?
    Dann macht es ja kein Unterschied, ob du mitgehst und sie dich dort verprügeln oder du nicht mitgehst und sie dich woanders verprügeln.

    nee, Scherz. Das ganze läuft etwas aus dem Ruder.
    Würde mich an deiner Stelle an deine Eltern wenden und Ihnen das erzählen. Die können sich dann an seine wenden, damit die mit Ihm mal ein ernstes Wörtchen reden können

    Naja, ne komische Beziehung habt ihr wohl doch geführt, besser gesagt Scheinbeziehung.
    Ich Könnte meiner Freundin sowas niemals antun, wenn Schluss wäre, auch nicht wenn sie mich betrogen hätte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten