Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • itsCrazyIknow
    0
    18 Januar 2005
    #1

    Heikles Thema

    also, das is echt ziemlich krass, ich versuchs euch langsam zu erklären

    infos zu mir: 17, männlich, jungfrau, hab eine beziehung

    ich bin seite kurzem in einer beziehung und sehr glücklich, ich liebe sie

    gestern hat mich eine gute freundin von mir im icq angeschrieben ( sie is 19 und steht auf meiner liste der weiblichen VIPs an zweiter oder dritter stelle nach meinem mädchen ) sie will mit mir reden, ich denk mir nix und treff mich mit ihr

    sie hat leberzirrhose und wird bald sterben
    ich hab stundenlang mit ihr geredet und ihr versprochen den näxten tag mir ihr zu verbringen ( der war heute )

    heute haben wir den ganzen tag zusammen verbracht. ich bin einfach traurig das sie sterben wird und verbringe einfach noch etwas zeit mit ihr

    ich war auf mich selbst böse, denn ich erfuhr von ihr das sie sterben wird und einer ( natürlich nicht der erste, aber doch recht bald ) meiner gedanken war, bevor sie stirbt mit ihr zu schlafen, ich habe mich selber dafür innerlich geohrfeigt, es ist einfach so das ich mich immer schon zu ihr hingezogen gefühlt habe und sie sich auch zu mir...

    im laufe des tages hat sie das thema angesprochen, ob ich mir vorstellen könnte mit einem menschen wie ihr zu schlafen


    ich habe ja gesagt und das ich mich schon immer zu ihr hingezogen fühlte
    wir haben viel geredet; wir wollen beide miteinander schlafen bevor sie stirbt

    so die idee, weil wir uns gerne haben, weil wir zuneigung zueinander empfinden...

    das ganze ist recht verrückt, doch sie ist ein wertvoller mensch für mich und ich würde es ernsthaft in betracht ziehen, mit ihr zu schlafen bevor sie stirbt

    ich habe mit einem freund darüber geredet, er meint ich soll es lieber lassen
    aber das ist einfacher gesagt als getan, mir bedeutet dieser mensch wirklich viel


    deswegen richte ich mich an euch, was sagt ihr dazu? ich stehe für eure fragen offen...

    die sachen die mich bei der sache schwer bedrücken
    1 ) ich bin jungfrau(mann), und weiß nicht wie ich damit klar kommen würde
    2 ) ich habe eine freundin, ich will nicht das sie davon erfahrt sollte es soweit kommen, aber ich weiß nicht wie ich mich fühlen würde
    3 ) ist es das wert?


    ich möche noch betonen:

    ICH HABE NICHT GESAGT DAS ICH ES TUN WERDE, NUR DAS ICH ES ERNSTHAFT IN BETRACHT ZIEHE
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Januar 2005
    #2
    was würde es dir persönlich bringen, wenn du mit ihr schlafen würdest??..
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    18 Januar 2005
    #3
    Oha in Deiner Haut will ich jetzt nicht stecken...

    Kam der Wunsch denn von ihr? Hat sie Dich direkt gefragt? Weil wenn ja würde ich es tuen. Nur weil sie es als letzten Wunsch gerne wollte.

    Danach würde ich mir etwas Zeit lassen und sage Deiner Freundin nichts.
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    18 Januar 2005
    #4
    Wow...schweres Thema. Weiß sie, daß du eine Freundin hast? Ich meine trotz allem, auch wenn das noch so bitter und traurig ist, kann sie das nicht von dir "verlangen". Und einerseits ist Sex zwar auch sicherlich ein Ausdruck von tiefsten Gefühlen, aber ich würde es trotzdem versuchen zu trennen. Für mich (!) ist das einfach was, was in deiner Situation in meine Beziehung gehören würde, so scheiß hart es auch klingt. Und tiefe und ernste freundschaftliche Gefühle zu einem anderen (also in dem Fall zu ihr) kann man auch anders ausdrücken als durch Sex. Versuch einfach so gut wie es geht für sie da zu sein. Aber ich persönlich würde ihr trotzdem klar machen, daß das mit dem Sex für mich nicht gehen würde. Aber das sind alles so Extremsituationen, wo natürlich jeder Rat von außen irgendwo blass ist.
    Wie auch immer du dich entscheidest: ich wünsche dir eine Entscheidung mit Weitblick, mit der du auch noch später in den Spiegel schauen kannst und für die du gerade stehen kannst.
    Lg
    Sl
     
  • summerfeeling
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    18 Januar 2005
    #5
    also ich an deiner stelle würde es lassen.
    erstens könnt ich meiner freundin danach nicht mehr in die augen schauen ohne dauernd daran denken zu müssen dass ich sie betrogen habe. und wenn du es ihr nicht erzählst dann bist du selber unglücklich. wenn du ihr es erzählst dann zerbricht vielleicht die beziehung daran.

    mit ihr zu schlafen halte ich an sich auch nicht für besonders sinnvoll, weil du danach nochmal eine ganz andere bindung zu der person hast, vor allem bei diesem hintergrund. das verkompliziert dann nochmal alles.

    und ob der sex dann beim ersten mal besonders toll wird ist das nächste.

    ich würde ihr anbieten immer als freund für sie da zu sein, vor allem zum reden, aber das mit dem sex würde ich bleiben lassen.
     
  • Tilak
    Gast
    0
    18 Januar 2005
    #6
    Hat der Arzt deine Freundin wirklich korrekt informiert, hat sie es richtig verstanden, bzw. hat sie wirklich eine solch krasse Prognose bekommen?

    Normalerweise sollte die Leberzirrhose nicht akut verlaufen, sondern langfristige Probleme , bis hin zum Leberkrebs verursachen. Krankheitsdauern von Jahren bis Jahrzehnte sind dabei völlig normal. Bei vermeiden der Risikofaktoren ist oft sogar eine normale Lebenserwartung möglich.

    Ich wünsche dem Mädel auf jeden Fall noch ein langes Leben.

    Zitat http://www.ksl.ch/GSD/KSL/Web/KSLwww.nsf/web/PatInfo-Ratgeber-nlz000804
    Die Prognose bei Leberzirrhose hängt stark von der zu Grunde liegenden Krankheit ab. Kann die Ursache in einem frühen Stadium der Zirrhose behandelt oder beseitigt werden, braucht die Lebenserwartung nicht eingeschränkt zu sein; die Zirrhose selber kann zwar nicht rückgängig gemacht werden, doch genügt es zumindest im Frühstadium, dass sie inaktiv wird, um das Risiko von Folgeerscheinungen stark zu reduzieren. Geht hingegen die Schädigung der Leber ungebremst weiter, so können sich in späteren Stadien, das heisst im Laufe von Jahren, vielfältige Komplikationen einstellen.
     
  • Earlgeorge
    Earlgeorge (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    18 Januar 2005
    #7
    Also ich wünsche dir und deiner Freundin alles Gute und das doch noch die Chance auf Heilung besteht!
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    18 Januar 2005
    #8
    1234
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Januar 2005
    #9
    häää???...ich hab doch nur eine ganz normale frage gestellt!!...was ist an dieser denn bitte schön egoistisch??...und wie du auf deine unterstellung bezüglich "spaß haben und letzten wunsch erfüllen" kommst, ist mir auch schleierhaft!!...
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    22 Januar 2005
    #10
    1234
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2005
    #11
    oh mein gott.
    wenn du schon so klugscheißen willst, setz wenigstens alle kommata ordentlich!
    :kotz:


    zum thema: 1. wie sicher ist es überhaupt,dass sie bald stirbt?
    ich verstehe,dass die verlockung groß ist, aber wenn dir deine freundin etwas bedeutet, dann lass' es!
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    22 Januar 2005
    #12
    1234
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    275
    in einer Beziehung
    22 Januar 2005
    #13
    Auch auf die Gefahr hin hier der große BUH-Mann zu sein, darf ich mal fragen in welchem Verhältnis die Betroffene sonst zu deiner Freundin steht ? Es liegt ja durchaus im Bereich des Möglichen das sie vielleicht selbst was von dir will und sich da was ausdenkt...

    Will ich nicht unterstellen, aber der Gedanke war mir im ersten Moment auch nicht abwegig.

    Und ganz ehrlich: manchen Frauen trau ich mittlerweile wirklich alles zu...

    Ich würde versuchen mich irgendwie zu vergewissern das das auch stimmt was sie sagt bevor ich eine Beziehung aufs Spiel setze...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    724
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2005
    #14
    sagmal,wieso seid ihr alles o verständnisvoll???ich muss jetz mal n bisschen meckern:

    DU HAST SIE DOCH NICH ALLE!!entweder von der freudnin trennen und die andere poppen oder gar nichts tun!was is das denn fürn mist,seine freudnin mit ner todkranken zu betrügen und DIE krankheit auch noch als grund quasi vorzuschieben,das is doch wohl unterallersau!!!
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2005
    #15
    *lol*...wegen "??" anstatt "?" unterstellst du mir gleich deine aufgeführten ansichten (mmh, wie viele fragezeichen setze ich denn nun hinter diese frage?)???...
    sorry, aber das ist totaler bullshit...wieviele fragezeichen hinter einer frage stehen, hat überhaupt nix mit meinen ansichten zu tun *kopfschüttel*..
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    22 Januar 2005
    #16
    1234
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2005
    #17
    wenn sich das lächerlich auf meine antwort bezieht....lächerlich ist nur, daß wegen so einer harmlosen frage bzw. einem zuviel gesetzten satzzeichen so eine unterstellung gemacht wird :angryfire...
     
  • thomas
    Gast
    0
    22 Januar 2005
    #18
    Jetzt haltet den Ball doch mal flach !
    Von Euren gegenseitigen Anfeindungen hat doch der Starter nichts.
    So was gehört doch nicht in ein ernstes Thema.
    Ich würde nicht mit Ihr schlafen, weil ich moralisch in erster Linie meiner Freundin verpflichtet bin.
    Aber ansonsten braucht Sie sicher jeglichen Zuspruch.
    Den kannst Du eventuell Ihr sogar mit Deiner Freundin gemeinsam geben.
    Alles Gute für einen doch noch langen Verlauf dieser Krankheit .

    Thomas
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    724
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2005
    #19
    jeden falls krieg er von mir hier nich seinen segen dazu seiner freudnin fremdzugehn,was anderes will der doch garnich,ich könnt kotzen echt!!
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    22 Januar 2005
    #20
    1234
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste