Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Januar 2010
    #1

    Heiratsanträge

    Berichtet doch mal darüber, wie ihr euren Antrag bekommen habt bzw. gemacht habt.
    Nicht-Verlobte dürfen natürlich auch gerne über ihren Traum-Antrag schreiben oder über ihre Antragspläne.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Eure Heiratsanträge
  • donmartin
    Gast
    1.903
    2 Januar 2010
    #2
    Puh, das war völlig unspektakulär.

    In dem Jahr, in dem Du deinen 3. Geburtstag gefeiert hast, hatten wir bereits 4 Jahre zusammengewohnt. :zwinker:
    Sie wollte zu ihren Eltern fahren und quasi "im vorbeigehen" habe ich dann gesagt: "Bringe bitte das Stammbuch mit, dann können wir das Aufgebot bestellen und Heiraten".

    So kam es dann, dass wir im selben Jahr heirateten.

    Hat auch fast 14 Jahre gehalten.... :zwinker:
     
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    2 Januar 2010
    #3
    Gibt es bei Dir was zu berichten :smile:? Oder planst Du?

    Bei mir bislang Fehlanzeige. Muss wohl mal allmählich mit etwas dickeren Zaunpfählen winken ;-) Heiratsanträge sind schließlich Männersache, da bin ich altmodisch.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Januar 2010
    #4
    Off-Topic:
    Plane nicht [bin ebenfalls "altmodisch"] und hab auch nichts zu berichten. Träume nur :zwinker:
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #5
    War auch wirklich sehr unspektakulär. Ich wurde Daheim schön bekocht und er hat mit dem Dessert einen schönen Ring gebracht :smile:
    Aber da ich selbst eh keinen machen wollte und ich keinen Traumantrag hatte fand ich es schön genug:smile:
     
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    2 Januar 2010
    #6
    mein freund und ich waren im urlaub in kroatien.. am letzten abend nachdem wir gepackt hatten gingen wir nochmal an die strandprominade und genossen zum letzten mal den trubel..
    irgendwann verdeckte er mir die augen und führte mich zu einer abgelegenden stelle am strand.. ich stand da also und wunderte mich wieso er mir eigentlich net antworte bis er mir die augen abband und vormir sah ich eine decke, sekt und kleine selbstgemachte leckerein.. zuerst dachte ich das ist ein ganz normales picknick am strand im mondschein und unter sternen aber dann plötzlich sah er mir ganz tief in die augen nahm meine hand und machte mir einen antrag.. nachdem ich erstmal baff war und ich ihm geantworte hatte zog er eine schatuelle aus dem picknickkorb und steckte mir den ring an...
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #7
    Wir waren in Disneyland Paris bis ganz zum Schluss, als das Feuerwerk kam. Aneinandergekuschelt gucken wir es uns an. Plötzlich flüsterte er: "Willst du mich heiraten?"
    Und das hab ich getan :drool:
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2010
    #8
    Über sowas denke ich nie nach.....da bräuchte ich erstmal jemanden der mir den Antrag macht :rolleyes:
     
  • develon
    develon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    4
    Single
    2 Januar 2010
    #9
    Hab zwar jemanden die ich jederzeit heiraten würde, aber ich glaub dafür sollten erstmal andere Dinge möglich sein. . . beruht nicht so ganz auf Gegenseitigkeit :frown:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #10
    er sollte schlicht, aber romantisch sein. also keine zeppeline, fernsehteams, ringe im nachtisch oder im trinkglas und solche unlustigkeiten...
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #11
    war schon schön, aber nicht überdimensional.
    ich habe ihn gemacht, weil mein freund das auch wollte und er wollte jaaa nichts ausgefliptes!

    und eigentlich war es für uns einfach noch so der "offizielle kick".
    beschlossen haben wir schon lange vorher wann wir heiraten werden... :zwinker:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #12
    "Wir sollten langsam mal beim Standesamt anrufen wegen nem Termin, oder?"
    "Ja."
    "Soll ich nach nem Samstag im Juni fragen?"
    "Alles klar."

    :grin:
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #13
    mir ist es im prinzip egal, wie ich gefragt werde. hauptsache es ist der richtige mann der fragt :zwinker:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    2 Januar 2010
    #14
    ....
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #15
    Ich mache mir über sowas keine Gedanken, kommt eh anders als man es sich vorstellt.
    Und wann es kommt kann ich auch nicht erahnen nur das ich keinen machen werde, denn da denk ich auch noch so bissel altmodisch. Mann muss das schon übernehmen :tongue:

    LG ViolaAnn
     
  • Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.184
    73
    100
    nicht angegeben
    2 Januar 2010
    #16
    Sehe ich auch so. Sollte schon irgendwie romantisch sein. Entweder spontan, in einer romantischen Situation, weil man grade einfach "das Bedürfnis" hat zu fragen (also z. B. nach einem gemeinsamen Urlaub/Erlebnis etc.) oder bei einem netten romantischen Essen. Aber einfach nur so zwischen Tür und Angel ist mir zu wenig. Also er muss schon fragen "Willst du mich heiraten?". Nur "Wir heiraten dann, oder?" reicht mir nicht, da bin ich altmodisch. Ach so und wenn wir nicht grade am Tisch sitzen: Er darf sich gerne hinknien.

    Ein Bekannter von mir hat seine Freundin zum essen eingeladen, ihr gesagt, warum sie die Frau seines Lebens ist und sie dann gefragt. Find ich schön...
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    2 Januar 2010
    #17
    ....
     
  • User 93633
    User 93633 (33)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    2 Januar 2010
    #18
    Jaha.. meiner sollte ursprünglich auch so wie der von Angelherz kommen..

    Wir waren 4 Jahre zusammen und er wußte, das ich zwar nicht so bald heiraten, mich aber doch gerne verloben wollen würde (jaja, ich weiß- die 1 Jahres- regel... nahmen wir beide nicht so ernst)
    Jedenfalls waren wir auf Urlaub in Spanien. Wir schlenderten auf der Promenade wo es ja haufenweise Ringe u so gibt und ich meinte eher im Spass, ob wir nicht Ringe aussuchen wollten. Er sagte ja, ich war irre happy. Ich wartete und war gespannt wie ein kleines Kind vor Weihnachten. Am vorletzten Tag gingen wir einkaufen und ich bemerkte, das wir kaum noch Geld hatten. Ich fragte ihn, ob er noch was hätte, was er verneinte und meinte. Hm, dann wird wohl aus der Verlobung nichts mehr. Ich dachte, da er früher ziemlich viel romantische Sachen gemacht hatte, das er sehr wohl noch Geld hatte und mich nur am letzten Tag damit überraschen wollte. Fehlanzeige. Am Tag der Abreise hatten wir dann noch 2 Stunden zeit, die wir am Strand verbrachten. Kurz bevor wir gehen sollten, meinte er plötzlich: Na, willst dich jetzt noch verloben? Ich, ziemlich verwirrt, fragte ob das sein ernst sei, und von welchen geld. Er: Na, du hast da ja noch 40 Euro, da kaufen wir uns welche. Ich: Öhm... Er: Na, willst dich jetzt verloben oder nicht?! Ich: Ähm.. naja.. ja.. Er: Na dann, auf gehts. Nimmt meine Hand, wir packen alles zusammen und verbringen die letzten 10 Minuten unseres Urlaubes damit, durch die Strassen zu hetzten und einen passenden Ring für jeweils 20 Euro zu finden.. die ich dann auch noch bezahlen wurde. Bevor wir in den Bus stiegen, steckte er ihn mir dann noch eilig an.. und joaa.. das wars *g*

    Hab ihn, als wir zuhause waren, dann noch gefragt, ob wir dazu zumindest noch chic essen gehen könnten oder so, da ich das so ja nichtmal freunden erzählen konnten. Er wurde sauer und damit war das Thema gegessen. Wir sind jetzt nicht mehr zusammen. Und auch, wenn ich wirklich nichts besonderes erwarte.. DAS war mir eindeutig zu wenig :zwinker:
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #19
    na das ist ja ne aktion O.O
    DAS wäre mir definitiv auch zu wenig :grin:
     
  • *PennyLane*
    0
    3 Januar 2010
    #20
    Oh ein Exfreund von mir hat das ganz süß gemacht. Also nicht bei mir sondern bei seiner zukünftigen Frau :zwinker:.
    Zum Geburtstag hat er ihr ein Buch geschrieben mit ihrer gemeinsamen Geschichte. Bilder hat er noch dazu gemalt und das Ganze ganz schön gestaltet. Sie musste es dann an dem Abend noch lesen und auf der letzten Seite stand "sag Bescheid wenn du fertig bist." Das hat sie dann getan und er hat daraufhin sowas gesagt wie "Ich würde gerne mit dir zusammen die Fortsetzung schreiben" und ihr dann den Antrag gemacht.
    Oooooh :smile:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste