Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 26 Januar 2009
    #1

    Heiratsantrag! hat einer ne Idee?

    Hi,
    am 9.2.2009 bin ich mit meiner Freundin 10 Jahre zusammen, und möchte ihr an diesem Tag einen Heiratsantrag machen. Ursprünglich wollte ich ihn im Kino machen. Denn sie will einen Romantischen Heiratsantrag wie im Fehrnsehn. Da dacht ich mir ; OK sie bekommt einen wie im Kino im Kino. Ich wollte einen kleinen Film drehen und den dann zwischen Werbung und Hauptfilm laufen lassen. Doch das geht leider nicht, weil das Kino nur 35mm Filmrollen abspielen kann. Als Film häte ich mir Bright Wars ausgesucht. -passt zum Thema- Alternativ könnte ich ein DiaFoto auf die Leinwand Projezieren lassen und mein Ansage mit dem Mikro machen. -Würde gehn- -kommt auch sicher cool- muss aber nicht unbedingt sein.

    Ich fänds cool wenn ihr mir ein paar Vorschläge schreiben könntet.
    Oder über was für einen Antrag ihr euch freuen würdet.
    Oder villeicht wie ihr euren bekommen habt.

    Gruß Tobi
     
  • Tonia88
    Gast
    0
    26 Januar 2009
    #2
    also ich möchte (noch) keinen antrag und wenn, dann keinen in der öffentlichkeit!

    aber da ist ja jeder anders und wenn sich deine freundin einen opulenten bzw. besonderen antrag wünscht, finde ich die idee durchaus nicht schlecht! jedenfalls ist es nicht soo kitschig wie ein herz aus 1000 rosen. :zwinker: das einzige problem, das ich darin sehe, ist: ich bezweifle, dass sie danach noch lust hat, den film zu sehen. ihr seid ja dann quasi gezwungen, 90min still dazusitzen oder ihr müsst das kino verlassen (auch irgendwie doof). hast du dir dazu schon gedanken gemacht? sicherlich werdet ihr auch den ganzen film über von allen angeschaut. :schuechte von daher vielleicht lieber nach dem film. :zwinker:

    ansonsten find ich die idee, am 10 jahrestag einen antrag zu machen, total süß! ist schön zu hören, dass eure beziehung so toll gehalten hat und hält, das hört man nicht oft! ich wünsch dir alles gute!
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.124
    198
    957
    Verheiratet
    26 Januar 2009
    #3
    Hm, also wenn deine Freundin so einen "großen" Antrag will ist das sicher keine schlechte Idee.
    Habt ihr vielleicht noch ein anderes Kino in der Nähe, wo du deinen Film abspielen könntest?

    Alternativ, was hat deine Freundin für Hobbys? Vielleicht kann man das damit irgendwie verbinden... allerdigns stelle ich gerade fest, der 9te ist ein Montag, das ist ein bisserl doof... Du kannst ja aber trotzdem mal erzählen, was sie so mag/macht :smile:
     
  • narfinator
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2009
    #4
    Also ich habe mir mal ausgedacht, das ich meiner verlobten einen antrag aufm konzert machen würde. also bei ihrer lieblingsband, muss doch hinzukriegen sein, das man da mal kurz auf die bühne darf. SOwas ist bei kleinen oder deutschen bands mit sicherheit einfacher als bei Madonna.

    lg
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    26 Januar 2009
    #5
    ... aber mach ihn am besten nicht in einem restaurant, wo du den ring in ein champagnerglas tust... wird zwar oft in filmen gezeigt so etwas, aber es ist so furchtbar :flennen: :zwinker:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    26 Januar 2009
    #6
    Ich finde Öffentlichkeit auch etwas kritisch. Musst du dir vorher gut überlegen, ob ihr das gefällt, oder ob nicht doch was Intimeres angebracht wäre.

    Du hast ja nur einen Versuch! (Hoffentlich! :zwinker:)

    Was vielleicht auch ganz nett sein könnte, wenn man zu Hause bleibt, und sich einen Koch für ein Candle Light-Dinner for Two nach Hause bestellt. Hab mal von sowas gehört.
    Dann könnte man das auch mit dem Ring im Champagnerglas organisieren. Eventuell könnte man das dann auch zu Hause zu nem kleinen Heimkino mit Beamer und Leinwand gestalten. Dazu einen alten Schwarz-Weiß-Romantik-Klassiker und vielleicht ein Motte, das zum Film passt. 20er Jahre oder sowas.
    Könntest ihr dann am Anfang des Abends entsprechende Kleidung schenken, dich ebenfalls fein machen, und somit schonmal einen tollen Start in den Abend arrangieren!
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2009
    #7
    Ich finde deine Idee schon sehr gut und vor allem fände ich es sehr schön, wenn du eine eigene Idee verwendest. Ideen holen ist natürlich immer erlaubt, aber selber kreativ werden ist auch ein muss. Ich persönlich gehöre auch eher zu denen, die es lieber intim hätten als großartig öffentlich. Aber wie gesagt, wenn sie so etwas mag, ist das Kino sicher eine gute Idee. Aber wie auch schon jemand gesagt hat, wäre das vielleicht nach dem Film wirklich etwas geschickter, da ihr euch dann voll auf euch konzentrieren könnt.

    Die Idee mit dem Konzert finde ich übrigens auch sehr süß. Einen ähnlichen Antrag habe ich mal bei einem WM-Spiel gesehen, auf der Fanmeile als sich ein junger Mann in der Halbzeit nach oben gekämpft hat. Da wurde dann ebenfalls ein Bild von ihm und der Herzfrau auf die Leinwände projeziert, er hat ein Mikro bekommen und natürlich ist sie dann auch noch auf die Bühne gekommen, um ihre Antwort zu geben. War wirklich hübsch und vor allem wurden sie mächtig vom Publikum gefeiert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste