Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 November 2007
    #21
    Danke! Mich hat nur eben in dem Zusammenhang dieser Satz verunsichert:
    Hab ich wohl falsch interpretiert :zwinker:
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 November 2007
    #22
    damit war gemeint, dass er wohl schonmal herpes hatte und sich dadurch shcneller durch ihr bläschen auch ein bläschen holt.
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    28 November 2007
    #23
    Off-Topic:
    Ich habe mal eine ganz andere Frage zum Thema Herpes:

    Wir haben irgendwann mal einen Film gesehen, da hatte ein Herpesbetroffener eine Schwangere getroffen und infiziert, so dass das Kind bei der Geburt Herpes oder Schlimmeres hatte.

    Gibt es das wirklich?
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    29 November 2007
    #24
    Eine intrauterine Infektion ist möglich. Gerade bei Herpes Zoster steht das Horner-Syndrom in Verdacht.

    Was hier alle mal bedenken müssen: ihr redet gerade immer nur darüber das ihr euch vom Partner infiziert, oder Angst habt den Partner zu infizieren. Wie oft wird es in der Kindheit von Erwachsenen auf euch übertragen. Also gerade Wege an die man nicht direkt denkt. Viele Erkrankungen gelangen ja von der Mutter auf das Kind. Man denke nur mal an die Mutterkuss-Infektion.
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    29 November 2007
    #25
    Nein. Wie gesagt, wenn man schonmal Herpes hatte, erfolgt eine Reaktivierung durch Ursachen, die fast immer im eigenen Körper liegen. Man steckt sich nicht mehr an.

    Die Viren aus der Gruppe der Herpesviridiae werden sehr gerne von infizierten Schwangeren an das Kind weitergegeben, mit zum Teil schwersten Folgen: Fehlgeburt, Totgeburt, schwerste Behinderungen des Kindes. Damit ist nicht zu spaßen...
     
  • FruechtTee
    FruechtTee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    nicht angegeben
    29 November 2007
    #26
    Wieviel angehende Mediziner schreiben hier? :engel:

    Ich kenn wie ich schon geschrieben habe das was im Volksmund ist... aber das es zwei "unterschiedliche" Viren sind wusste ich nicht... aber man lernt ja bekanntlich nie aus *g*
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2007
    #27
    es gibt glaube ich noch mehr. steht auch bei wikipedia, falls es dich interessiert :zwinker:

    @pappydee: das meinte ich doch. und auch, dass das neue bläschen von allein kommen kann. aber natürlich auch durch jemand anderen.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    29 November 2007
    #28
    Off-Topic:
    2, aber nicht nur angehende:zwinker:
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    29 November 2007
    #29
    meine güte, dass thema scheint ja ganz dringend gewesen sein, voll verwirrend alles. aber jetzt haben wir ja gott sei d ank klarheit :zwinker:

    was sagt ihr dazu, dass mein freund glaubt noch nie herpes (an der lippe!) gehabt zu haben. dann könnte ich ihn ja anstecken, oder kann es sein, dass er schonmal einen hatte, der so klein war, dass er es kaum merkte? oder so?
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2007
    #30
    das kann dir hier keiner genau sagen. so oder so solltet ihr aufpassen.
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    29 November 2007
    #31
    nein, das meinte ich eben nicht...wenn die viren im körper sind, steckt man sich nicht mehr an. dann kommen die eben nicht mehr von anderen leuten...

    die sehr wahrscheinliche variante ist die, dass er dem virus auch schon ausgesetzt war, aber eben nie wirklich was davon kriegt. das gibts, keiner weiß wieso, und ich bin auch einer der glücklichen :zwinker:
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2007
    #32
    ?? bloß, weil man es schon im körper hat, soll man doch trotzdem niemanden mit herpes küssen, weil man es dann wieder bekommen kann.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.132
    248
    1.739
    Verheiratet
    29 November 2007
    #33
    Jetzt auch mal eine Frage von mir *g*: weder mein Freund noch ich hatten jemals Herpes -aber anscheinend ist die Wahrscheinlichkeit doch ziemlich hoch (wie hoch denn genau?), dass man mit Mitte 20 schon Kontakt mit dem Herpesvirus hatte, oder? Das heißt, das Virus bricht bei uns einfach nie aus und wird auch nie ausbrechen, sehe ich das richtig?
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2007
    #34
    Off-Topic:
    Kann ja nur für mich sprechen: Bei mir in der Familie hatte z.B. keiner je Herpes, und von fremden hab ich mich auch als Kind nicht auf den Mund küssen lassen :eek:
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    29 November 2007
    #35
    nein. wirklich nicht.

    dann hatte in deiner familie nie die herpes-erkrankung. mit dem virus in kontakt wart ihr sicherlich schon.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste