Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • zartbitter
    zartbitter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2007
    #1

    Heute Notenbekanntgabe Zentral-Abi, NRW

    Grüße an alle NRWler...
    Manche werden ihre Noten wohl schon kennen, ich bekomm meine erst gegen 12....

    Wie liefs bei euch?
    Zufrieden?

    Schreibt doch einfach mal dazu, was immer euch einfällt...!


    Greetz!
     
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2007
    #2
    Bei mir liefs gestern bestens.. hab ne Schnitt von 2,3.. hab eher mit 2,6 gerechnte.. von daher bin ich überglücklich!
    Muss noch in ne Abweichungsprüfung in Bio. weil ich zu GUT war... Aber das werd ich auch noch packen.. lern da auch nicht mehr viel für! Also.. ich drück dir die Daumen für gleich!
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    23 Mai 2007
    #3
    Ich wünsch euch allen viel Glück.
     
  • Bruce87
    Bruce87 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verlobt
    23 Mai 2007
    #4
    Ich krieg meine Noten erst morgen :geknickt: , also noch länger warten. Weiss aber schon, dass ich in die Abweichungsprüfung für Deutsch muss. Hoffe wegen zu gut ^^!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2007
    #5
    was ist denn eine abweichungsprüfung??

    ich drück euch allen ganz fest die Däumchen! :smile:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    23 Mai 2007
    #6
    Ich auch.
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    23 Mai 2007
    #7
    Wenn die Note, die man in der Prüfung geschrieben hat, sich stark von der im Zeugnis/der Vornote unterscheidet.
    Wenn man eine 2 im Zeugnis hat und eine fünf schreibt, dann muss man oft eine mündliche Prüfung absolvieren, um das abzugleichen.
     
  • maya
    maya (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2007
    #8
    wieso bekommt ihr eure noten jetzt schon? bekomm meine erst am 31.05. is doch doof... (komm auch aus nrw)
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2007
    #9
    achso, gut zu wissen! Ich dachte, mit ner 5 wäre man durchgefallen? bei uns ist dsa zumindest so :geknickt:
     
  • User 43919
    User 43919 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    103
    9
    Single
    23 Mai 2007
    #10
    In HH ist das so das man eine Nachprüfung beantragen kann wenn die Note zu stark abweicht. Aber wenn man besser war muss man das nicht. Macht auch nur sinn diese Nachprüfung wenn man schlechter abgeschnitten hat.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2007
    #11
    Bei mehr als 3 Punkten Abweichung MUSS man in ne Nachprüfung (also Vorbenotet 1- und Klausur 3+ heißt nochmal lernen). Andersrum also bei Verbesserung gilt das auch. (also in NRW)
    Man kann auch freiwillig in die Nachprüfung um seinen Schnitt zu verbessern wenn nur wenige Punkte fehlen!
    Abgesehen davon bedeutet ne 5, dass man ein Defizit hat, davon darf man in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Anzahl haben, keine Ahnung wieviele.
    Bin sehr zufrieden, grade bekommen:smile:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    25 Mai 2007
    #12
    Schriftlich alles Sehr gut. :zwinker: :grin:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2007
    #13
    das mit den defiziten find ich cool, schade das es das bei uns nicht gibt :grin:
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2007
    #14
    Man muss in den regulären acht (Vor-)Abi-Prüfungen (dreimal 2 Klausuren, einmal eine Klausur und mündlich. Prüfungen, Wertung der ersten Teilprüfung zur zweiten 1:4) 100 von möglichen 300 Punkten holen, dabei zählt eine 4 5 bzw. 20 Punkte. Wenn man nun schlechter als 4 ist, muss man das mit nem anderen Fach ausgleichen. Dabei muss man in mindestens einem der beiden LKs besser als 4- abschneiden und darf in keiner der Abiprüfungen eine 6 haben.
    In NW wird es durch die mündliche Prüfung bei Abweichungen zum Besseren wahrscheinlicher, dass man seine gute Note nicht durch Schummeln erreicht hat. - Wenn ich mir aber ansehen, dass 50% in meinem Physik-LK während der Abi-Klausur heimlich ihr Buch rausgeholt haben, dann ist diese Sache eher lächerlich...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2007
    #15
    oje als das mit den defiziten ist mir zu hoch, wieviele darf man denn jetzt im vorabi und im eigentlichen abi haben?
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    26 Mai 2007
    #16
    Meinst du in den Prüfungen? In den Vorabiklausuren theoretisch vier, in den Abiprüfungen zwei (oder sogar drei? - bin mir nicht mehr sicher), aber maximal eins in den beiden LK-Abiklausuren. - Außerdem musst du eben auf die 100 Pkt. kommen.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2007
    #17
    das ist ja cool! wir dürfen überhaupt kein defizit haben :eek:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste