• Knalltüte
    Knalltüte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #21
    Genau! So ist's richtig! :link:
    Das liegt aber nicht am Piercen, ob es sich entzündet. Entweder Du hast Glück, oder eben nicht und es entzündet sich. Das ist vorher nicht absehbar. Kauf Dir dafür am besten Octinisept in der Apotheke. Das sprühste da dann abends immer drauf, damit sich nichts entzündet. Ist so 'n Desinfektionsspray. Wird er Dir auch alles noch vorlabern nachher. :zwinker:
    Ich beneide Dich jetzt schon! :drool:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • GreenEyedSoul
    0
    6 Juni 2006
    #22
    Bei meinem Bauchnabelpiercing habe ich nur ein bisschen Eisspray draufgesprüht bekommen und zack war der Piercing auch schon drin.
    Habe überhaupt nichts gespürt.
    Erst als ich das erste mal gesessen hab und der Hosenbund dran gekommen ist, hat es höllisch weh getan.

    Naja, das Stechen an sich ist echt kein Ding, nur hinterher tut's ein bisschen weh.
    Ich hatte auch das Problem beim Schlafen, weil ich immer auf dem Bauch schlafe. Das ging dann erstmal so 2 Wochen nicht.

    Dann kam noch dazu, dass ich es mir im Januar stechen lassen hab, da hatte ich natürlich noch Wollpullis an und deswegen hatte ich da andauernd irgendein Zeug dran.
    Hat sich ein bisschen entzündet.

    Aber das verheilt schnell und tut auch nicht so doll weh.
    Nur wenn man dran kommt.

    NAJA EGAL, ich will dir keine Angst machen :grin:
    Das Stechen tut jedenfalls nicht weh!
    Und die Spritze sicher auch nicht.
    Denk einfach an was andres oder unterhalte dich dabei mit dem Arzt.
    Warum kommt deine Mutter nicht mit rein?
    Wenn sie dich schon hinbringt, kann sie doch noch 15 Minuten mit reinkommen. Länger dauert das ja nicht. :smile:


    Desinfektionsspray bekommt du sicher vom Arzt.
    Ich habs auch beim Piercer geschenkt bekommen.
     
  • Jolle
    Jolle (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #23
    Weil sie dann umkippen würde, alleine wenn ich davon nur erzähle krieg sie die Kriese ;-)

    So isses richtig :cool1: :tongue:
     
  • succubi
    Gast
    0
    6 Juni 2006
    #24
    jetzt lass dich nicht verunsichern. die spritze tut sicher nicht mehr weh als das stechen und zuschrauben etc... du spürst außer dem stich und der verteilung des mittels gar nichts. und wenn ich's im intimbereich überlebt hab, überlebst du es am bauch.

    ich war auch bei einem arzt der sich auf's piercen spezialisiert hat.
    die freundin die mit war hat sich christina und brustwarze stechen lassen. die injektion in die brust hat ihr weh getan, aber mit sicherheit auch nicht so schlimm wie das piercen selber weh getan hätte.

    alles was ich vom piercen mitbekommen hab war als er das piercing reingegeben hat und zugedreht hat - aber da hab ich nur gespürt das er was tut, aber keinen schmerz. als würde jemand an deiner haut zupfen. also allein deshalb war ich froh das ich betäubt war - ob ich ihm da nicht ohne betäubung vom tisch gesprungen wäre weiß ich nicht...


    also: lass dich jetzt nicht verrückt machen. es wird halb so wild werden und der stich vergeht sooo schnell - keine sorge.
    ich drück dich mal... :zwinker: ohren steif halten!
     
  • Chocolate
    Chocolate (36)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    6 Juni 2006
    #25
    Ich hab gleich nen Zahnarzttermin und bekomme aller wahrscheinlichkeit nach eine Spritze in den Gaumen *mitzitter*

    Mit Piercings hab ich keine Erfahrung, aber davon hast du wenigstens noch was hinterher...ich leider nur eine Füllung mehr... :cry:
     
  • Jolle
    Jolle (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #26
    Oh nein, Zahnarzt würde ich allerdings noch schlimmer finden :ratlos:

    Dann wird jetzt einfach gegenseitig Daumengedrückt und nachher Resumé gezogen :knuddel:
     
  • Jou
    Jou (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #27
    Ich hab mir das Christina ohne Betäubung machen lassen...Und es war gar nicht Schlimm....:smile:
     
  • rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #28
    Wieso denn betäuben lassen? Die Spritze ist doch genauso schlimm wie wenn gleich das Piercing gestochen wird? Pieks ist Pieks. :tongue:
    Ne im Ernst, ich würde das am Bauchnabel überhaupt nicht betäuben lassen! Weder mit Eis noch mit sonstwas. Ich bin echt empfindlich was Spritzen angeht, und ich kippe beim Arzt gerne mal um wenn irgendwas spritzentechnisches ansteht, aber BNP tut nun wirklich nicht weh und ist auch nur ein kleiner Pieks!
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #29
    Bei einigen Piercingstudios wird scheinbar jedes oder fast jedes Piercing betäubt. Ich wurde zumindest nicht gefragt, ob ich ne Spritze vorher will. Der hat mir die einfach gegeben.

    Ich hatte die Augen zu und dachte: "Oh bloß Zähne zusammen beißen, denn gleich tuts doll weh."
    Dann kam aber nur ein klitzekleiner Pieks. In dem Moment hab ich mich sehr gewundert und wieder hingeguckt und gesehen, dass es nur eine Spritze war. Ich fands im Nachhinein aber sehr gut so.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #30
    hey,
    ich hab ne spitze da beim Lippenbändchen bekommen als meine Frontzähne gebohrt worden sind neulich! :zwinker:
    Das war sicherlich schmerzhafter, und ich habe es überlebt :smile:
    Das dauert höchstens 10 sekunden und danach denkst du dir: und davor hab ich jetzt solange angst gehabt...
    :smile:
     
  • engel...
    engel... (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    6 Juni 2006
    #31
    Ich hab ne Spritze bekommen, als ich den Nabelpiercing gestochen bekam. Das war aber gar nicht schlimm. Und das Gefühl, als sie den Piercing dann durchstach, fand ich echt geil. :schuechte
    Nur danach, als die Spritze nachließ, tat es hin und wieder ein wenig weh. Aber alles auszuhalten. (Was tut man nicht alles für die Schönheit... :tongue: )

    Aber erzähl doch bitte, wies war. :smile:
     
  • Jolle
    Jolle (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #32
    Hilfe! :flennen:

    Also.. ich bin wieder zu Hause. Ich war sowas von nervös... dann kam der Arzt da an. Die Spritze hat SOOO weh getan! Oh heftig, ich hab meiner Freundin die Hand zerdrückt. Das erste Piercing tat nich wirklich weh, man hats halt gemerkt und vom zweiten hab ich gar nicht mitbekommen. Das war schon gut.
    Dann, als ich dann aufstehen wollte (habs extra langsam gemacht) hab ich erstmal enn schönen Klappmann gemacht und der Arzt hat mich aufgefangen. 10 Minuten später wollte ich nochmal versuch aufzustehen, das gleiche wieder. :geknickt: Nach ner halben Stunde gings wieder und jetzt bin ich zu Hause.

    Jetzt hab ich Angst, das Pflaster morgen abzumachen und das zu drehen und sauber zu machen :cry: Aber ich bin bei ner Freundin die sich damit auskennt und sie hiflt mir. Und jetzt geh ich mich wieder hinlegen, ich hoffe die Schmerzen werden nich zu doll :geknickt:

    LG
     
  • honigkind
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #33
    :eek:
    bei meinem bauchnabelpiercing hab ich weder ne spritze noch eisspray noch sonst was bekommen!!!
     
  • User 53227
    User 53227 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    635
    103
    13
    Single
    6 Juni 2006
    #34
    @Jolle
    Oh du arme.. Aber schau mal, es sind ja gleich 2 Piercings geworden, jetzt hast du es überstanden :smile:
    Ich wünsch dir in den nächsten Tagen viel Glück und eine ruhige Nacht^^
    Kannst gerne weiter berichten wenn du magst ^^
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #35
    Hei ei ei... :ratlos:
    Was ging denn da ab? Gott, oh Gott! :geknickt:
    Ich hätte mir da keine Spritze geben lassen. :kopfschue
    Aber hey! Daran sieht man mal, dass Ärzte auch nicht besser sind als normale Piercer...
    Hättest Dich doch mal lieber so 'nem versoffenen und am ganzen Körper durchstochenen hingeben sollen. :grin:
    Naja, whatever! Ich glaube nicht, dass Du jetzt noch größartig viele Schmerzen haben wirst. Bei mir war da jedenfalls nichts.
    Toi toi toi und das nächste Mal:
    Ab zum Studio und nicht zum Arzt! :zwinker:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • Jolle
    Jolle (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #36
    ja richtig, jetzt hab ichs überstanden. Ich denke mal der Klappmann kam auch nur, weil ich so extrem nervös gewesen bin. Geht jetzt aber wieder einigermaßen. Jetzt mal die Nacht abwarten und morgen dann das Saubermachen und dann wirds bestimmt nochmal wehtun. Aber das krieg ich jetzt auch noch hin :smile:

    Ah ich hätte den Arzt umbringen können. Der hat mich natürlich kein Stück abgelenkt und nix und hat mir SO raufgedrückt! Halt um die Blutung zu stoppen. Aber das hätte der auch mal sagen sollen, ich hätte kotzen können von dem Gedrücke :mad:

    Liebe Grüße und ich berichte mal morgen nachm Saubermachen :smile:

    Ja richtig. Aber ich hab halt nur gutes von dem gehört. Und der Preis war so verlockend... 20€ pro Piercing :schuechte

    Na ja seh ich ja. Bis jetzt tuts noch nich weh und is schon 2 Stunden drin, die Betäubung dürfte nich mehr da sein :smile:
     
  • User 58313
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    6 Juni 2006
    #37
    Hab doch gesagt du sollst dir dafür keine Spritze geben lassen...

    Außerdem geht man lieber zum richtigen Piercer...
     
  • User 53227
    User 53227 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    635
    103
    13
    Single
    6 Juni 2006
    #38
    Schlauer ist man doch eh immer erst wenns scho vorbei ist :zwinker:
     
  • DieDa
    DieDa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #39
    Och, ne Freundin war auch bei nem Arzt und mit Spritze und so.. Da war ich diejenige der sie die Hand zerquetscht hat :grin:
    Allerdings wars bei ihr auch nur die Nervosität. Eigentlich wollte sie schon vor der Tür wieder umkehrn :grin:

    Sie hatte allerdings keine so furchtbaren Schmerzen dabei. Ich glaub die furchtbaren Gefühle hatte eher ich beim zugucken :hmm:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #40
    also ne Freundin hat ihrs beim Arzt machen lassen und nur mit Entzündung zu kämpfen . aber Arzt is ja net gleich Arzt..

    mein Brustp. is nur mit ner Creme betäubt worden.. hab auch nix gespürt.. ne Freundin hats bei nem andrem Piercer machen lassen und auch vorher ne Spritze bekommen oO

    vana
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten