• Faulpelz
    Gast
    0
    21 September 2004
    #21
    Es mag ja sein, dass in den meisten Fällen der vorhandene Schutz noch ausreicht um eine Schwangerschaft zu verhindern. Aber mir persönlich würde das zu unsicher sein.

    Wie viele ungewollte Schwangerschafte gibt es denn jährlich weil die Pille nur 1x vergessen wurde oder man erbrochen hat oder Durchfall hatte? Wenn deine Theorie stimmen würde, @~Schnarz~, wieso werden dann so viele ungewollt schwanger?
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    21 September 2004
    #22
    Ja, es ist mir auch zu unsicher...

    Aber ob die ungewollten Schwangerschaften wirklich nur an EINER vergessenen Pille liegen, wage ich zu bezweifeln. Ich denke mal, daß noch mehrere Faktoren eine Rolle spielen.
    Wozu gibt es sonst die 3. Wirkungsweisen der Pille?
    In der Packungsbeilage steht, sollte ein Ei springen UND befruchtet werden, ist es unwahrscheinlich, daß es sich einnistet, aufgrund der unzulässigen Gebärmutterschleimhautkonstellation.

    Naja, wie dem auch sei...
     
  • Engelchen1985
    0
    21 September 2004
    #23
    Unwahrscheinlich... aber trotzdem nicht unmoeglich!
    Und ich wuerde da smal nicht bezweifeln - also ner Freundin von mir ging's so... :rolleyes2
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    21 September 2004
    #24
    Die (einphasige) Micropille braucht einen KONSTANTEN Hormonspiegel, damit kein Eisprung stattfinden kann - was ja bekannterweise die Hauptwirkung ist, das hat hier ja (gottseidank, mei nervve :grin: ) keiner bestritten.

    Für die beiden anderen "Wirkungen" ist die Gestagen-Komponente verantwortlich, der "Wirkstoff" der Minipille. Und die verliert ihre Wirkung ja bereits, wenn frau 3 Stunden über der normalen Pilleneinnahmezeit ist - wo der Schutz dann ist, wenn die Pille komplett vergessen wurde, kann ich dir sagen: beim Teufel!

    Deswegen kannst du diesen 3-fach-Schutz eigentlich getrost vergessen.
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    21 September 2004
    #25
    Mikropillen enthalten doch sowohl Östrogen als auch Gestagen (Gestagen sogar in einer höheren Konzentration als Östrogen).

    Wieso sollte man da den 3-fach Schutz vergessen????
     
  • Engelchen1985
    0
    21 September 2004
    #26
    Steht da doch, oder?!??
    Für die beiden anderen "Wirkungen" ist die Gestagen-Komponente verantwortlich, der "Wirkstoff" der Minipille. Und die verliert ihre Wirkung ja bereits, wenn frau 3 Stunden über der normalen Pilleneinnahmezeit ist ...
    :ratlos:
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    21 September 2004
    #27
    Ja, bei der Minipille ist das so.
    Die Mikropille hat aber eine höhere Konzentration am Gestagen, als die Minipille. Während bei der Minipille die Wirkung nach 3 Stunden nicht mehr gegeben ist, ist bei der Mikropille die Gestagenwirkung länger (da höhere Konzentration).

    Sag mal, sprech ich spanisch??
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    21 September 2004
    #28

    :bandit: das wohl nicht.....

    Aber auch bei einer vergessenen Pille ist diese Dreifachwirkung zum Teufel, deshalb wird so oft davor gewarnt und zu anderen Verhütungsmethoden geraten! Ich kenn genug TroPi-Kinder, die durch sowas entstanden sind!
     
  • Engelchen1985
    0
    21 September 2004
    #29
    Sry... hab ich das halt falschverstanden - tut mir leid!
    Hab noch nie die Pille genommen. :schuechte *mich dann mal raushalten werd*
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    21 September 2004
    #30
    Joa, vermutlich maximal 12 Stunden statt 3 - womit wir wieder dabei wären, dass auch die beiden anderen Wirkungsweisen beim Vergessen der Pille beim Teufel sind.
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    21 September 2004
    #31
    Ja, mir ist bewusst, daß es ein Risiko ist und man dann immer rät, zusätzlich zu verhüten. Aber ich versuche gerade das, was in der Packungsbeilage steht, nachzuvollziehen. Irgendein Grund muss es ja haben, daß diese 3fach Wirkung gegeben ist - nämlich "laut Packungsbeilage", falls doch mal eine Unregelmäßigkeit vorherrscht.
    Daß der Schutz bei einer vergessenen Pille nicht mehr bei 100% liegt, ist logisch. Aber er fällt nicht nach dem 12 Stunden Toleranzrahmen innerhalb von 1 Minute direkt auf 0 % ab. Die "Rest"-Hormone werden ja nicht automatisch ausgepupst, wenn der Zeitrahmen überschritten ist. Er wird langsam abgebaut. In der Zeit KANN dann ein Ei springen (auch hier ein "KANN" - es MUSS nicht. Aber die Möglichkeit ist gegeben). Wenn man nun nach 24 Stunden (ergo 12 Stunden nach der Toleranzgrenze) die Pille wieder nimmt, wird ja der Pegel wieder aufgebaut - also auch die Wirkung der Gestagenkomponente. Wenn ein Ei unterwegs ist, hilft die Pille nicht nach, daß es wieder in den Eierstock zurückhuscht. Die Gestagenkomponente aber KANN durch Wirkungsweise 2 + 3 eine Einnistung respektive Befruchtung dieser Eizelle verhindern (da das Ei ja eine Zeit braucht, bis sie in der Gebärmutter ankommt). *puh*

    Das ist meine Intention. Mehr nicht. Ich will es auch nicht drauf ankommen lassen, sondern einfach die Medizin dahinter verstehen...
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    21 September 2004
    #32
    Ich habe noch nie gehört, dass eine evtl. befruchtete Eizelle sich nicht einnisten kann durch die Gestagenkomponente der Pille. Dann würden ja alle Frauen erst in der zweiten Zyklushälfte die Pille nehmen müssen, wenn das Gestagen verhindern würde, dass sich die befruchtete Eizelle einnistet! Sorry, aber diese Theorie ist mir völlig fremd!
    Wenn sich trotz Pille eine befruchtungsfähige Eizelle bilden würde und sich diese auch noch befruchtet verhindert bestimmt nicht die Weitereinnahme der Pille die Einnistung! Um eine Einnistung zu verhindern sind die normalen Pillen zu niedrig dosiert!
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    21 September 2004
    #33
    und das mit der befruchtung kann nich sein, jedenfalls nich nach deiner theorie, weil das ei ein paar tage braucht, bis es ankommt.. denn
    1. nistet es sich nur ein, wenn es befruchtet is
    2. findet die befruchtung schon im eileiter statt.. und nich in der gebärmutter...
     
  • smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.350
    121
    0
    nicht angegeben
    21 September 2004
    #34
    Noch heftigeres *zustimmvon Serenity*
    manman, wenn man so liest, dann reicht das wohl auch aus, wenn man alle zwei Tage eine Pille nimmt......

    Mensch, selbst wenn frau die Pille nicht nimmt, kann das viele Monate dauern bis mal eine gewollte Schwangerschaft herauskommt. Ober wenn die Frau die Pille ansetzt um schwanger zu werden, dann kommt es auch vor dass es 3 bis 4 Monate dauert, bis alles wieder im Lot ist und Frau überhaupt schwanger werden kann. Wenn man nach der Wahrscheinlichkeit fragt, dann muß man sagen: Es ist nicht wahrscheinlich, dass Frau bei Nichteinnahme schwanger wird, aber es ist nicht unwahrscheinlich. Es sind schon genug Schwangerschaften dadurch entstanden. Warum glaubst Du gibt es die Pille danach? Wenn das ja alles unwahrscheinlich ist, brauchen die Mädels sich das ja nicht antun. Frag mal eine Frau wie sie sich gefühlt hat wenn sie die drei Dinger genommen hat. Die werden dir alle sicherlich sagen: Toll!!!, ich vergesse die Pille jetzt am besten jeden Zweiten Tag, damit ich mir diese Hammerteile regelmäßig einwerfen kann. Mir ist ja auch gar nicht übel danach.........
    Fakt ist, beim vergessen gibt es kein sicheren Schutz. 100 % erreicht keine Pille, daher ist die ganze Diskussion mit "Wahrscheinlichkeit" wohl eher akademischer Natur. Ich rate zumindest jeden zusätzlich zu Verhüten

    smithers
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    21 September 2004
    #35
    @smithers
    Bei mir kannst du keine Lovecoins rausschlagen :zwinker:

    @Thema
    Diese Wahrscheinlichkeitsrechnung stößt mir immer etwas sauer auf..

    Wenn ich mit 20km/h zuviel die Landstraße runterbretter, weil ich genau weiß, dass da zu 90% kein Blitzer steht, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass ich erwischt werde. Und wenn doch - naja, zahl ich halt.

    Wenn ich die Pille vergess und eine Chance von (nur mal ne Hausnummer, ich hab keine Ahnung wies tatsächlich aussieht) 10% auf ne Schwangerschaft habe, stehen die Chancen immer noch ziemlich gut, dass es mich nicht erwischt. Und wenn doch - tja.. davon hat man sein ganzes Leben was, da ists eben nicht mit einem "Strafzettel" oder einer Ermahnung getan.. das sollte man sich vor Augen halten, wenn man Wahrscheinlichkeitsrechnunge aufstellt.
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    21 September 2004
    #36
    So steht es nunmal in der Packungsbeilage der Pille meiner Freundin. Ich hab das nicht erfunden. Auch auf vielen Internetseiten kann man es nachlesen...

    Ja, das ist mir klar. Meine Ausführungen bezogen sich nicht auf chronologisch oder geographisch korrekte Angaben! :zwinker:

    @smithers

    Und nochmal:
    Darum schrieb ich auch als letzten Satz folgendes:

    Ich will damit nichts legitimieren, auch nichts abschwächen, oder irgendwem sagen, daß er ruhig gedankenlos ohne zusätzliche Verhütung Sex haben soll. Es dient lediglich zu MEINEM INTERESSE AN DEN VORGÄNGEN IM WEIBLICHEN ZYKLUS. Mehr nicht! Mag vielleicht komisch klingen, wenn sich ein Mann so dafür interessiert, aber ich finde es halt spannend.
     
  • stäbchen
    stäbchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #37
    Hi!

    Wollte euch nur sagen, dass ich Glück gehabt habe und meine Tage wie immer bekommen habe!
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    22 September 2004
    #38
    Das ist aber erfreulich :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten