• Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    4 April 2019
    #1

    Hilfe..bin ich schwanger?

    guten tag..
    Ich nehme seit einem Jahr die pille kleodina
    Ich habe sie immer rechtzeitig eingenommen..vielleicht mal 1 oder 2 stunden später als sonst aber dass ist soweit ich weiss ja krin problem.. ich habe kein anibiotika genommen, kein erbrechen, kein durchfall.. vor ein paar wochen hatte ich jedoch Gv und nur mit der pille verhütet..iwann 1 eoche später war nur 1 roter kleiner Fleck in meiner Unterhose.. hab mitlr keinr großen Gedanken gemacht.. nun ist nun aber heute (Donnerstag) der tag an dem ich die Blutung bekommrn sollte..bis jetzt ist sie noch nicht eingetreten.. ich hab echt panik.. denn der mann mit dem ich gv hatte hat sich herausgestellt dass er es nicht ernst mit mit meint.. ich bin erst 17.
    Ich bitte um hilfreiche antworten
    Lg
     
  • User 172636
    Öfters im Forum
    193
    63
    278
    nicht angegeben
    4 April 2019
    #2
    Hallo Sophie,

    wenn du die Pille wirklich zuverlässig genommen hast, ist es sehr unwahrscheinlich, dass etwas passiert ist.
    Hast du denn irgendwelche Medikamente (z.B. mit Johanniskraut) eingenommen, die auf die Wirkung der Pille Einfluss haben könnten?

    Für mich klingt das eher so, als hätte sich durch Stress die Blutung etwas verschoben, zusätzlich kann es auch sein, dass die Blutung unter der Pilleneinnahme sehr schwach wird.

    Falls du dich aber beruhigen möchtest, kannst du 14 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest machen.

    Ich gehe davon aus, dass er negativ sein wird. :smile:

    Liebe Grüße
    axis mundi
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Demetra
    Demetra (36)
    Meistens hier zu finden
    1.752
    138
    579
    Verheiratet
    4 April 2019
    #3
    Ich denke auch, dass Dein Stress einen großen Einfluss auf Deine Blutung haben könnte. Wirklich sicher bist Du aber nur mit einem Test.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.075
    598
    9.337
    in einer Beziehung
    4 April 2019
    #4
    "ein paar wochen" ist ja nun sicher schon mindestens 2 wochen her, korrekt? also kannst du dir einfach einen schwangerschaftstest besorgen - in der apotheke oder auch in der nächsten drogerie, letzteres ist meist günstiger.

    typisch ist, dass frau sich stress macht, die blutung deswegen nicht einsetzt, und es nach dem negativen schwangerschaftstest innerhalb von wenigen stunden losgeht :zwinker:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    4 April 2019
    #5

    Nein habe gar keine Medikamente genommen.. habe früher immer die pille exakt um 22 uhr genommen.. mittlerweile erst so zwischen 23 odet 24 uhr.. dass ist soweit ich weiss nicht schlimm..
    Was ist aber mit dem roten Fleck vor 1 woche .. ich hab grade echt panik
     
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    2.377
    138
    738
    in einer Beziehung
    4 April 2019
    #6
    Schmierblutung, ist eine normale Nebenwirkung der Pilleund kann auch so immer mal wieder auftreten
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    4 April 2019
    #7
    Ich weiss ich muss muss wenn ich gv habe auch reif genug sein einen Test zu holen .. aber ich hab so Angst vor den Ergebniss dasu bin ich eh schon verletzt dass ich von igm sozusafen verlassen wurde.. ist für mich grade eine schlimme Situation
     
  • User 172636
    Öfters im Forum
    193
    63
    278
    nicht angegeben
    4 April 2019
    #8
    Das kann einfach eine kleine Schmierblutung gewesen sein. Das kann im normalen Zyklus passieren, als auch unter der Pilleneinnahme. Möglicherweise hast du dich auch einfach gekratzt :zwinker:

    Kein Grund zur Sorge, es sei denn, du hast das regelmäßig, dann kann es sein, dass du für dich die falsche Pille nimmst (was aber keine Auswirkung auf den Schutz hat)
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    7.832
    398
    4.464
    vergeben und glücklich
    4 April 2019
    #9
    Ob du in der Pillenpause blutest oder nicht, sagt überhaupt nichts darüber aus, ob du schwanger sein könntest, oder nicht.
    Es handelt sich nur um eine Hormonentzugsblutung. Kann komplett ausbleiben, ohne dass das irgendwas bedeutet.

    Einzig sicher ist ein Test.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    4 April 2019
    #10
    Er war jedoch aber hellrot und wirklich nur ganz minimal nur in der Unterhose.. im internet stand es könnte eine Einnistungsblutung gewesen sein
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.075
    598
    9.337
    in einer Beziehung
    4 April 2019
    #11
    kann zufall gewesen sein, kann aufgrund von emotionen erfolgt sein (ich kriege z.b. immer zwischenblutungen, wenn ich sehr gestresst / emotional aufgewühlt bin), kann eine zyste gewesen sein die abgegangen ist...

    ich versteh schon dass die situation für dich grade arg stressig ist, aber genau das ist auch der punkt, warum deine blutung jetzt vermutlich nicht einsetzen wird. weil: wenn du gestresst bist, dann ist das ein scheiss timing für "behinderung seitens deines körpers", also wird der punkt verschoben - überlebenssicherung sozusagen.

    hol dir einfach so nen test und mach fertig - und zwar nicht im sinne von "oh gott, und wenn ich schwanger bin?!?" sondern im sinne von "so, jetzt zeig mir mal dass ich nicht schwanger bin damit mein körper loslegen kann". das schaffst du schon :smile:
     
  • Demetra
    Demetra (36)
    Meistens hier zu finden
    1.752
    138
    579
    Verheiratet
    4 April 2019
    #12
    Du kannst natürlich jetzt hier weiter schreiben und Deine Panik verlängern, oder einfach den Test holen, machen und hast in einer Stunde Gewissheit.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 172636
    Öfters im Forum
    193
    63
    278
    nicht angegeben
    4 April 2019
    #13
    Wirklich: Hole dir einen Test :smile: Du wirkst sehr verunsichert und wirst diese Unsicherheit wahrscheinlich nicht loswerden, egal, was wir dir hier sagen werden.
    Aus meiner Sicht ist es sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist, aber du solltest versuchen, dich in diesem Punkt zu beruhigen, deswegen geh' in die Drogerie und kaufe dir einen. Du schaffst das.

    Es tut mir Leid, dass du verlassen wurdest. War es dein erstes Mal?
     
  • User 168370
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    162
    68
    194
    Single
    4 April 2019
    #14
    Keiner kann dir hier ferndiagnostizieren, ob du schwanger bist oder nicht, anhand der Beschreibung eines Blutstropfens in der Hose.... Geh in eine Drogerie, kauf einen Test, pinkel in einen Becher und halt den Test da rein. Du könntest von jetzt an in einer halben Stunde wissen, ob du schwanger bist oder nicht.

    Das einzige, was wir dir hier sagen können, ist, dass wenn du tatsächlich keinen Vergesser hattest, keine Medikamente mit Nebenwirkungen eingenommen und auch nicht innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme Durchfall hattest oder dich übergeben hast, du eigentlich nicht schwanger sein kannst. Ausbleibende Abbruchblutung sagt genau gar nichts über eine vorhandene oder nicht vorhandene Schwangerschaft aus.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • LiseLise
    Öfters im Forum
    253
    53
    39
    Single
    4 April 2019
    #15
    Verlass dich bei sowas bitte nicht auf das Internet sondern auf de Frauenarzt deines Vertrauens :smile:
     
  • transuse
    transuse (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    93
    1
    Single
    7 April 2019
    #16
    Hast du in der Zwischenzeit den Test gemacht und was ist dabei rausgekommen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten