Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Psycho-Kind
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    19 November 2005
    #1

    Hilfe, er ist 3 Jahre jünger!

    Hallo,

    eine Freundin schwärmt seit ca. 1 Jahr für einen Mann, dem sie fast täglich begegnet. Sie scheint ihm auch zu gefallen, immer wenn sie sich zufällig in die Augen schauen, merkt man es einfach, es ist nicht zu übersehen. Sie ist selber 21.

    Per Zufall haben wir herausgefunden, dass er gerade mal 18 ist. Sie ist am Boden zerstört. Er sah eigentlich viel älter aus... :rolleyes2

    Das sind immerhin 3 Jahre Unterschied. Ich kriege ehrlich gesagt einen Groll auf die Gesellschaft, denn bei den Männern ist es normal wenn die Frau jünger ist. Aber umgekehrt nunmal nicht.

    Sie hat kein gutes Selbstbewusstsein und ist wirklich fertig mit den Nerven.

    Was haltet ihr davon?
    Sind 3 Jahre Unterschied zuviel?

    Ich weiss nicht genau was ich ihr raten soll, soll sie ihn sich aus dem Kopf schlagen oder es wagen und ihn endlich näher kennenlernen?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    19 November 2005
    #2
    Wenn er zu ihr passt soll sie ihn nehmen :zwinker:
    Alter ist nur eine Zahl auf dem Papier und sagt über die Reife dieses 18-Jährigen nichts aus.
    Ihn ad acta legen, nur wegen den paar Jahren fänd ich Schwachsinn.
    Und überhaupt kein Grund am Boden zerstört zu sein :rolleyes2
    Rat ihr ihn näher kennenzulernen.
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    19 November 2005
    #3
    Kann mich Lunatica nur anschließen. Erstmal näher kennenlernen, alter alleine sagt noch garnix aus :zwinker:
     
  • Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    1
    Single
    19 November 2005
    #4
    wie bitte? es geht ihr ausschließlich um den Altersunterschied und wie der auf "die Gesellschaft" wirkt? deshalb ist sie wirklich fertig mit den Nerven" ?

    sie sollte ihn auf jedenfall "nehmen" damit sie mal mehr Selbstbewusstsein bekommt.
    3Jahre, ha, das ist doch gar nix.

    gruß Nimmersatt
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    19 November 2005
    #5
    Vielleicht sollte sie ihn erst mal kennenlernen.
    Vielleicht verpaßt sie etwas ganz tolles oder es erledigt sich dann von selbst, weil er einfach nicht ihr Typ ist.

    Ist doch soetwas von wurscht, was andere darüber denken :rolleyes2 oder haben die beiden ihr Alter auf die Stirn tätowiert? :tongue:
     
  • l*étoile
    l*étoile (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    19 November 2005
    #6
    Da sie ja schon so lange für diesen Mann schwärmt, sollte sie endlich Mut fassen und ihn näher kennen lernen. Wenn SIE ihn so mag wie er ist und die beiden gut miteinander auskommen (was ja eigentlich die Hauptsache ist), kann ''die Gesellschaft'' sagen, was sie will ... .

    Außerdem ist das heutzutage doch garnicht mal mehr so ''schlimm'' ... es gibt so viele weibliche Promis mit wesentlich jüngeren Partnern ... das scheint sich eher in die Gegenrichtung, also in eine Art ''Trend'' zu entwickeln. :zwinker:

    Und eigentlich sollten auch Zahlen in der Liebe eine eher untergeordnete Rolle spielen, oder? :smile:
     
  • Ius
    Ius
    Gast
    0
    19 November 2005
    #7
    man ist doch nicht fuer die gesellschaft mir jemanden zusammen.
    ausserdem hatte meine freundin auch einen freund der 4 jahre juenger war.( 26 und 22)

    was solls wenn man sich mag???
     
  • Psycho-Kind
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    19 November 2005
    #8
    Danke für die Antworten!

    Ich habe mal eine Umfrage dazu im entsprechenden Forum erstellt, und werde ihr die Ergebnisse zeigen. vielleicht ändert sie dann ihre meinung
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    19 November 2005
    #9
    also wenn sie nun schon so in ihn verknallt ist, wär es ja jammerschade, wenn sie nur wegen dem alter einen rückzieher macht. ist doch albern. ich hätte da keine hemmungen.
     
  • Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    699
    103
    3
    vergeben und glücklich
    19 November 2005
    #10
    was sind schon 3 Jahre? und er wird froh sein, dass er eine "reife" Frau bekommt :smile:
     
  • Toni
    kurz vor Sperre
    373
    0
    0
    nicht angegeben
    20 November 2005
    #11
    Ich wüsste nicht, warum 3 Jahre Altersunterschied zu viel sein sollten!
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    20 November 2005
    #12
    3 Jahre sind doch voll ok! Außerdem ist er volljährig :zwinker:
     
  • ~Surfbabe~
    ~Surfbabe~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    in einer Beziehung
    20 November 2005
    #13
    genau,er ist wenigstens schon 18 und die 3 jahre interessieren wohl keinen :tongue: no worries^^
     
  • ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    nicht angegeben
    20 November 2005
    #14
    :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten