Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    3 Februar 2008
    #41
    Du Schande...ich hab ja schon gedacht, meine Eltern wären was krass drauf (hatte heute vor kurzem auchn Thread erstellt, dass meien Ellis was abgehen), aber dein Fall toppt ja echt alles. Ich finde es echt unglaublich, was sich die Eltern von deiner Freundin leisten. Dass sie dir nicht mals ne Chance geben würden, finde ich echt schlimm. Sie kennen dich nicht und urteilen quasi schon über dich.
    Aber ich denke mal, es ist echt nur Angst und Verzweiflung bei den Eltern, die Angst, der Tochter passiert was oder vll wollen die sich nicht vorstellen, dass ihr dann auch mal Sex zusammen hättet oder all so was. Nur es ist eben jetzt echt die Frage, wie so was weiter gehen soll. Gerade eben, WEIL sie ja nicht in deinem Ort wohnt, macht es die Sache doppelt schwer. Alles heimlich zu machen ist nämlich ja leider auch keine Lösung des Problems.
    Es ist echt schwer, da Rat zu finden, weil es verdammt schwer ist, Eltern von so was zu überzeugen, wenn die sich mit ihrer Meinung festgefahren haben. Weil dadurch, dass der Brief zerrissen wurde, schränken sich die Möglichkeiten ja sehr stark ein, dass du denen zeigst, dass du kein hinterhältiger Typ bist.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    4 Februar 2008
    #42
    Sehe das auch so. Die Handlungsweise ihrer Eltern find ich...also ich weiss nicht! Den Brief einfach zu zerreissen:kopfschue Scheinen also wirklich nicht mit sich reden lassen zu wollen.
    Du selbst wirst da wohl nichts mehr machen können als Euch heimlich zu treffen. Es ist allerdings damit zu rechnen, dass ihre Mutter irgendwann auch davon was erfährt und Deiner Freundin umso mehr die Hölle heiss macht.
    Also Drohungen wie Schule wechseln/Internat sind ja schon mal heftig. Ich versteh nicht, wie Eltern sich so querstellen können, ist ihnen denn nicht bewusst, dass sowas Kindern mehr schaden als nützen kann?:kopfschue
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    4 Februar 2008
    #43
    Jep, dass sind da so Eltern, die sich irgendwann wundern, dass sie nichts mehr über ihr eigenes Kind wissen. Schlimm sowas :kopfschue wenn den Eltern nicht wichtig ist, dass es dem Kind gut geht. Ich vermute aber auch, dass selbst wenn sich das Mädel beraten lässt, dass nicht viel bringen wird, eher im Gegenteil. Da werden die Eltern wohl noch strenger werden. Leider. Das sie das ganze Vertrauen zwischen Eltern und Kind damit zerstören ist denen leider nicht bewusst. Nur an Personen, die ggf. Einfluss haben auf die Eltern, Oma & Opa, Tanten und Onkel etc. kommt man vermutlich nicht ran. Vielleicht kannst du deiner Freundin ja mal sagen, dass sie mit den oben genannten mal spricht. Die könnten dann ggf mal ein gutes Wort einlegen oder mal einfließen lassen damit die Eltern von ihrer Meinung mal abweichen. Darf nur nicht zu auffällig sein. Mehr nach dem Motto:

    Oma: "Na meine Tochter weist du noch als du deinen ersten Freund hattest. Warst genauso jung wie meine Enkelin jetzt."

    Vielleicht bringt das was, außer die sind genauso streng oder haben die Mama oder Papa jenachdem genauso streng erzogen. Ansonsten wäre das zuhause von denen ggf. eine Möglichkeit sich auch mal zu trefffen. Zumindest in meiner Familie wäre das kein Prob. Versuchen kann man es ggf.!

    Viel Glück!

    Off-Topic:
    Gut das ich solche Probleme nie hatte und meinen Kindern werde ich solche Steine auch nicht in den Weg legen.
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    4 Februar 2008
    #44
    Ich bezweifle, dass es rechtens ist, dass Eltern ihre fast 16jährige Tochter so in ihrer Freiheit einschränken dürfen.

    Quelle: http://www.deine-rechte.de/html/das-duerfen-meine-eltern-deine-rechte.html
     
  • TheSilver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2008
    #45
    Ich glaube ich kann das Thema Closen *grins*

    Die Hoffnung stirbt zuletzt

    Happy END :zwinker:

    Habe meinen Eltern alles erzählt und mein Vater hat dort mal angerufen und alles geklärt :flennen: *freu*

    Ich hab meinem vater noch gesagt sie sei nen Drache u.s.w ^^ weil die mich angegafft hat und er sagte zu mir och sie ist doch richtig nett u.s.w *lach*

    Meine Eltern haben sich mit dennen super verstanden *happy*

    Die Mutter war nur enttäuscht von ihrer Tochter weil sie sowas noch nie gemacht hat >HEIMLICH< hinter ihrem rücken irgendetwas
    und da musste sie was machen und das hat sie ja auch =( *sniff* ne kleine bestrafung

    aber ab jetzt darf ich wieder Kontakt zu ihr haben

    YEAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2008
    #46
    Super, das freut mich für euch!!! Weiter so und alles Gute für euch beide :smile:
     
  • supposed2be
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Februar 2008
    #47
    Kann ich ihnen nicht verübeln, das ist der erste Schock, das geliebte Kind probiert viel aus und dann gleich mit nem älteren, den sie nicht kennen und übers Internet, wo man soviel böses hört! Dass eine Fernbeziehung für sie nicht finanzierbar ist kommt noch dazu,...

    aber nicht so gut ist, dass sie dich garnicht erst kennenlernen möchten

    Versetze dich einfach mal in die Lage der Eltern und gerade Töchter sind einfach zu sehr geliebt, denke auch, dass du da nicht viel tun kannst ausser Ihnen Zeit zu lassen und wenn du es ernst meinst, nicht aufzugeben

    Ganz persönlich sage ich aber auch dir, dass du es nicht in der Hand hast,...
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2008
    #48
    Off-Topic:
    Ähm... der TS hat grad geschrieben das sich die Sache schon erledigt hat :zwinker:
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    7 Februar 2008
    #49
    Ja wunderbar. Geht doch. Das freut mich, dann hoffe ich, dass eure Beziehung entlich auch eine Beziehung wird. Viel Glück und immer schön brav sein!! :zwinker:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    7 Februar 2008
    #50
    @TheSilver:
    das die Geschichte auf die Schnelle so eine Wendung macht hätte ich nie für möglich gehalten! :eek:
    Vor allem Hut ab vor deinem Vater!:cool1: :smile: - da kannst du ihm echt dankbar sein!:smile:
     
  • celavie
    celavie (36)
    Sehr bekannt hier
    1.362
    198
    700
    Verheiratet
    8 Februar 2008
    #51
    Super. Da freue ich mich aber für dich.
    Am besten du machst gleich ein Treffen aus, wo du dich von deiner Lieblingsschwiegersohnseite zeigst.
     
  • TheSilver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2008
    #52
    Wolte euch nur bescheid geben das dieses Wochenende ein voller ERFOLG war :smile2:
    Die Familie fand mich einfach süssssss - nett - sympathisch jaaa sie meinten auch wir 2 passen zusammen u.s.w :herz: die Eltern haben mich beim verabschieden umarmen und meinten nächstes Wochenende solle ich unbedingt wieder kommen :cry: bin grade so GLÜCKLICH

    PS: Das Forum ist echt Super mit Sehr Hilfsbereiten Netten Leuten :smile2:
    :herz_alt: >>>>>>DANKESCHÖN<<<<<<<:herz_alt:
     
  • Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Februar 2008
    #53
    Super, finde ich gut :smile:

    Viel Glück weiterhin :tongue:
     
  • Charia
    Gast
    0
    19 Februar 2008
    #54
    Ma....ich freu mich grad so für dich :smile: ...für euch :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste