Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • eddz
    Gast
    0
    25 Oktober 2001
    #1

    Hilfe!!! Meine Freundin hat den Glauben an sich selbst verloren!

    Hilfe!!! Meine Freundin hat den Glauben an sich selbst verloren!
    Sie hat im letzen Jahr keine Lehrstelle bekommen und auch in diesem Jahr sieht es schlecht aus. Jetzt macht sie eine Fachoberschule und ist in der Schule nicht so gut, obwohl sie sonst immer die Klassenbeste war. Sie glaubt jetzt es liegt alles an ihr und das sie zu nichts in der Lage ist.
    Wie kann ich sie davon überzeugen wieder Bewerbungen zu schreiben und sich voller Power wieder um eine Lehrstelle zu kümmern?
    Sie ist seit einem Jahr auch anders zu mir. Und hat nicht mehr so einen Lebensmut wie vorher.
    Bitte helft mir. :shakehead:
     
  • schlumpfie20
    0
    26 Oktober 2001
    #2
    Hi eddz!

    Was du für deine Freundin tun kannst ist für sie dazu sein. Und ihr das Gefühl zu geben, dass du zu ihr stehst, egal was ist. Das mit dem Problem nen Ausbildungsplatz kenne ich von Freunden und von mir zugenüge. Aber irgendwann findet jeder was!! Ich hatte auch schon die Hoffnung auf einen Ausbildungsplatz aufgegeben bin auch auf Grund dessen immer weiter zur Schule gegangen(nach der Realschule zur Höheren Handelsschule und dann schließlich noch zum Gym bin jetzt in der 13).Ich dachteschon dass es dieses Jahr wieder nichts wird, doch letzte Woche hab ich eine Zusage als Trainee bei der Sparkasse bekommen. Was ich damit sagen will ist das sie sich dass nicht so sehr zu Herzen nehmen soll, es gibt immer einen Weg!!! :zwinker:

    Mach ihr Mut und sei für sie da!

    So long
    Claudia :zwinker:
     
  • Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Oktober 2001
    #3
    Hallo eddz!

    Schlumpfie hat im Grunde schon alles gesagt. Ich stimme ihr da zu!
    Glaub mir, nicht nur ihr geht es so, dass sie keinen Ausbildungsplatz bekommt bzw. solche Schwierigkeiten hat. Was du ihr ja mal klarmachen könntest. Als Realschüler/in hat man es heut zu Tage wirklich schon ziemlich schwer, einen (vernünftigen) Ausbildungsplatz zu bekommen, weil es einfach zu viele Bewerber für zu wenig Ausbildungsplätze gibt. :geknickt:
    Vielleicht solltest du ihr auch mal zeigen, dass auch SIE (mal) "gebraucht" wird! Hoffe du weisst wie ich das mein. :smile:
    Lass/t den Kopf nicht hängen! Das wird schon wieder!

    Gruß
    *Sylver*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten