Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mandy1000
    mandy1000 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    in einer Beziehung
    25 Juni 2007
    #1

    Hilfe! Nicht krankenversichert

    Mal kurz zur meiner Situation: bin seit März arbeitslos. Da ich aus familiären Gründen einen sowieso nutzlosen Lehrgang nicht besuchen konnte(dieses aber auch dem Arbeitsamt auch schriftlich mitteilte) wurde mir mein Arbeitslosengeld komplett eingestellt. Mir wurde noch nicht mal mit Sperre gedroht, sonder gleich komplett eigestellt. Das heißt ich bin nicht mehr krankenversichert!:ratlos: Zum Sozialamt kann ich nicht gehen, weil mein Lebensgefährte zu viel verdient und in einem der teursten Regionen in der Stadt wohnt! Habe jetzt so ein Antrag auf freiwillige Weiterversicherung bekommen, habe aber von einigen Leute gehört das die so um die 120€ kostet! Das is ganz schön heftig, wenn man 0 € Einkommen hat.Wie ist das eigentlich bei einem 400 €-Job?is man da krankenversichert? Bin im ca. 3 Monat schwanger und finde keine Vollzeitarbeitsstelle!:geknickt: Arbeiten müsste aus finanzieller Sicht eigentlich nicht, aber krankenversichert muss ich schon sein; denn ich will ja auch wissen ob es meinem Baby gut geht.
    Kann man beim Sozialamt evtl. nur ne Übernahme von der Krankenversicherung beantragen ohne das man die Vermögensverhältnisse seines Lebenspartners angeben muss??
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    812
    101
    0
    Single
    25 Juni 2007
    #2
    normalerweise bist übers amt versichert.


    ausser die zahlen nicht so wie es bei mir war.

    aber die müssen es machen

    auch bei ner sperre bist übers amt versichert.
    war bei mir auch so
     
  • mandy1000
    mandy1000 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    in einer Beziehung
    25 Juni 2007
    #3
    Über welches? Arbeitsamt oder Sozialamt? DAs Arbeitsamt hat mir ja einen Brief geschrieben, das die ALG1 Leistungen eingestellt werden und ich nicht mehr krankenversichert bin:cry:
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    812
    101
    0
    Single
    25 Juni 2007
    #4
    dann harz 4 beantragen. und das am besten heute noch. den antrag kannst im web ausdrucken.
    warte kurz ich such den mal schnell
     
  • Tischbein
    Tischbein (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    25 Juni 2007
    #5
    Normal müsste man Dich krankenversichern,da Du ja auch schwanger bist.

    Soweit ich weiß,wenn man sich privat versichtert kommt man ganz schlecht wieder in die gesetzliche Krankenversicherung rein.

    Geh doch mal zu Pro Familia,Caritas oder so,die wissen in solchen Fällen meist,was zu tun ist.
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2007
    #6
    Anstatt hier Zeit zu verplempern, würde ich einfach mal beim Arbeitsamt anrufen und mich informieren was zu tun ist.

    Das stimmt, daher ist es auch möglich sich bei einer gesetzlichen KV freiwillig zu versichern.
     
  • taitetú
    taitetú (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2007
    #7
    inwiefern wurde das ALG komplett eingestellt? ich habe auch drei monate sperre, da ich selbst gekündigt habe - aber die krankenversicherung wird dennoch von der arbeitsagentur übernommen.

    sollte das bei dir nicht so sein - versichere dich freiwillig gesetzlich. der preis stimmt so schon ungefähr, AOK BaWü sinds zB 133 euro im monat. aber das sollte dir die gesundheit wert sein und deinem lebensgefährten auch, hört sich ja schon so an, als könnte er das bezahlen.

    bei einem 400 euro job bist du nicht krankenversichert, sondern nur über die knappschaft sozialversichert.

    das sozialamt gibt es ja nicht mehr -> heisst jetzt Jobcenter. aber wenn dein lebensgefährte zuviel verdient oder du evtl auch ersparnisse hast, dann kannst du kein hartz IV beantragen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    25 Juni 2007
    #8
    wenn dein freund dich unterhält kann er dich doch bei sich familienversichern...
    das baby is sowieso bei ihm versichert dann.

    ruft die krankenkasse von deinem freund an und fragt nach

    also ...

    ~ wenn man freiwillig versichert is, is man NICHT privat versichert

    ~ ist das nicht mehr so. es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass jede krankenkasse dich nehmen muss, wenn du dort aufgenommen werden willst
     
  • mandy1000
    mandy1000 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    in einer Beziehung
    25 Juni 2007
    #9
    Das Problem ist ja das er privat versichert ist. Er hat sich auch schon wegen ner Familienversicherung bzw. erstmal ne Mitversicherung für mich erkundigt. Wir müssten heiraten damit ich mitversichert werden kann. Aber der Gedanke das ich gezwungernermaßen wegen ner Krankenversicherung meinen Freund heirate finde ich:wuerg:
    Wir wissen zwar beide das wir uns mal das ja-Wort geben wollen und wir lieben uns auch über alles, aber ich möchte jetzt nicht Hals über Kopf heiraten.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    25 Juni 2007
    #10
    achso.. das is doof...

    das baby wird aber trotzdem nachher bei ihm versichert (gerade auch wenn er privat versichert is)

    dann ruf auf jedenfall noch mal beim AA an und vorallem, stell nen hartz4 antrag
    man kann auch nur die übernahme der krankenkassenkosten beantragen. damals, das is aber echt schon ein paar jahre her und ich weiß nich, in wie weit auch das geändert wurde, musste der partner die krankenversicherungskosten NICHT tragen, auch wenn er genug verdient hat. aber wie gesagt, das kann heute natürlich anders sein.

    es is total wichtig, dass du dich versicherst, so schnell wie möglich, wenn morgen was mit deinem baby is, bist du gearscht.

    die BKK OIL soll ganz gut sein
     
  • mandy1000
    mandy1000 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    in einer Beziehung
    25 Juni 2007
    #11
    Dankeschön für eure Antworten. Werde mich mal bei einigen Kassen bzw. ehml. Soziamt schlau machen, wie ich das Probl. am besten lösen kann!!
    Nochmals Danke!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste