Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Babyy*
    *Babyy* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #1

    Hilfe! Schwanger oder doch nich?

    hallo ihr lieben,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    ich habe das gefühl schwanger zu sein. meine tage kommen twa noch aber meistens nur für 3 bis max. 4 tage. gelegentlich auftretende übelkeit.. kein erbrechen.. hab vor 2 wochen ein test gemacht. NEGATIV! aber bin mir dennoch nicht suicher. rede ich mir vielleich was ein?!

    Bitte helft mir.
    Liebe grüße / und danke schonmal! :schuechte
     
  • glashaus
    Gast
    0
    21 Dezember 2006
    #2
    Ist dir denn eine Panne bei der Verhütung passiert? Ansonsten ist die einbildungswahrscheinlichkeit recht hoch :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #3
    Gibt es denn gründe dafür, dass du dir das einredest: sprich, gab es verhütungsfehler? Denn normalerweise kann das ja nicht sein, wenn du kondome benutzt oder regelmäßig die Pille nimmst.
     
  • *Babyy*
    *Babyy* (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #4
    ich habe die pille einmal 11h zu spät genommen. :schuechte
    kondome benutz ich nich :ratlos:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #5
    aber die 11 h liegen noch in der Nachnehmzeit, vorausgesetzt du nimmst eine Mikropille. An deiner stelle würde ich zur Sicherheit einfach mal einen Schwangerschaftstest machen, falls schon 19 Tage seitdem "gefährlichen" Gv schon verstrichen sind.
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Dezember 2006
    #6
    Ich sehe da kein Problem. Nichts spricht für eine Schwangerschaft.
     
  • *Babyy*
    *Babyy* (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #7
    ich nehm eine mikropille.. wo is der unterschied?:flennen:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #8
    na dann ist es doch überhaupt kein Problem! Du hast sie doch noch innerhalb der 12 Stunden genommen, dann mach dir keine Gedanken :zwinker:
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Dezember 2006
    #9
    Das sinnvollste wäre, wenn du über DEINE Pille Bescheid weißt. Dann kennst du die Regeln und Vorschriften sowie Gefahren, und kannst das ganze in Zukunft etwas gelassener angehen.
     
  • *Babyy*
    *Babyy* (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #10

    danke für den super tipp.. aber ich lese mir nich die komplette packungsbeilage durch

    vielen dank für deine hilfe.. und vorallem so schnelle hilfe,... bin jetz schon etwas beruhigter. :smile:
     
  • blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet
    21 Dezember 2006
    #11

    Na ja das sollte man aber zumindestens einmal, am besten bei der ersten Einnahme, machen. DU musst doch wissen was du da täglich schluckst.:kopfschue Dann hol das mal schnell nach!!!
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Dezember 2006
    #12
    Ja, du hast recht, wäre wirklich etwas zuviel verlangt :zwinker:. Dann doch lieber etwas thrill im Forum :smile:.
     
  • *Babyy*
    *Babyy* (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #13

    ich habe das bereits getan... aber ich behalte mir doch nich jeglichen inhalt. :kopfschue
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #14
    Also bitte, solche wichtigen Sachen kann man jawohl behalten.
    Wichtig ist ja erstmal nur, in welcher Zeitspanne man die Pille nehmen muss, was bei einem Vergesser in welcher Woche zu tun ist und mit welchen Medikamenten es Wechselwirkungen gibt.

    Es geht schließlich um Deine Verhütung, du wirst jawohl in der Lage sein Dir solche Dinge zu merken.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    22 Dezember 2006
    #15
    GENAU :schuechte scheiss auf die Packungsbeilage. Du kriegst pillen in die hand gedrückt? Einfach runterschlucken. Macht doch nichts aus -.- Also wirklich die Pille ist ja nun auch kein "simples" Medikament, sie greift bewusst in deinen Hormonhaushalt ein. Da solltest du über mögliche Konsequenzen informiert sein...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    22 Dezember 2006
    #16
    Also soweit ich mich erinnere (ich wühle mal in meinen grauen Zellen :zwinker:), hat mein FA sich Zeit genommen und mich damals aufgeklärt. Mindestens die Einnahmeregelungen muss man wissen. Ich rede ja nicht davon, dass der FA gleich die dollsten Horror-Nebenwirkungen aufzählt, aber zumindest sollte man wissen, wie seine Pille wirkt (Mini- oder Mikropille z.B.).

    Ganz ehrlich, du bist nicht die Erste, wo mir das auffällt, aber bevor ich mich hier dran setze und im Forum schreibe, würde ich zu meinen FA gehen bzw. anrufen. Da hab ich schnell eine kompetente Antwort (kompetent seid ihr hier alle, nicht falsch verstehen).

    Und wenn man sich nicht genau mit seiner Pille auskennt ((dann sollte man sie nicht schlucken), dann verhütet doch bitte zusätzlich mit Kondom. Dann brauchst du dir keine Gedanken über eine unmögliche Schwangerschaft machen. Zumal ich dir jetzt nicht noch Aufklärung geben muss, in Sachen Geschlechtskrankheiten, oder?

    LG
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    22 Dezember 2006
    #17
    manche sind eben viel zu faul :kopfschue :kopfschue

    ich verstehs auch nicht, wie man sich nichtmal über seine pille informieren will. einfach schlucken und gut is......da kann ich immernur den kopf schütteln. naja keksi, ich glaub die predigt (die PB etc. zu lesen) greift bei vielen eh nicht. aber schön, dass du es immer wieder versuchst ihnen zu verklickern ^^
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #18
    Schon mal was von nachlesen gehört? :kopf-wand
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.381
    898
    9.209
    Verliebt
    22 Dezember 2006
    #19
    Ist aber nicht verkehrt. Sollte man eigentlich bei jedem Medikament machen, bevor man es schluckt.:kopfschue
    Und es stehen auch einige nützliche Tipps drin, z.B. was man macht, wenn man die Pille zu spät genommen hat.
    Auswendig lernen muss man das nicht. Entweder man kann es sich merken und wenn nicht als heißer Tipp: Einfach mal ausklappen und nachlesen! :zwinker:
    Dauert sicherlich nicht länger als einen Thread hier im Forum zu eröffnen.
     
  • Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #20
    Und event. Kondome benutzen, dann sinkt das Risiko von Geschlechtskrankheiten (HIV) und du musst dir keine Sorgen um eine mögliche Schwangerschaft machen:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste