Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • iceyfairy
    iceyfairy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2004
    #1

    Hilfe! Was kann ich tun?

    ::::::::::::::::::::::::::
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Was kann ich tun?
    2. Was kann ich tun ?
    3. Was kann ich tun?
    4. Was kann ich tun?
    5. Was kann ich nur tun ?
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    4 Mai 2004
    #2
    waaaaaah, ich hab' jetzt nur den Anfang gelesen, aber das reicht mir schon. Schiess den Kerl in den Wind. Der nutzt dich nur aus und will nur was von dir wissen, wenn's bei ihm mal wieder in der Hose brennt. Ausserdem hat er ja jetzt wohl 'ne Freundin. Willst du auf ewig seine heimliche Geliebte sein?

    Das hast du nicht nötig. Jede Frau hat einen Mann verdient, der nur für sie alleine da ist. Du bist zu schade, als dass du dir sowas bieten lassen solltest. So weh es am Anfang auch tut, lass die Finger von ihm, such dir einen anderen, es gibt 1000 Männer, die wissen, dass sie nur mit dir zusammen sein wollen und nicht nur so für zwischendurch als Nebenfick.

    Sowas sollte unter deiner Würde sein!
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2004
    #3
    So, vorweg erstmal:
    Ich denke nicht, dass euer Altersunterschied eine tragende Rolle bei der ganzen Geschichte spielt.
    Aaaaaber:
    Meiner Meinung nach hält er sich dich nur warm. Wenn es mit der Anderen nichts wird, dann kommt er eben wieder zum Sex zu dir zurück.
    Und das Tolle ist: Er kann sich drauf verlassen, denn deinen Worten nach würdest du dich sogar darüber freuen.
    Ich schließe mich madison an. Schieß den Kerl in den Wind! Du hast viel zu viele Gefühle für ihn entwickelt und er nutzt dich nur aus. Er wird sich vermutlich nie für eine Beziehung mit dir interessieren. Wenn die Andere weg ist, wirst du kurz als Lückenfüller dienen, bevor er wieder mit der Nächsten ins Bett geht. Ich kann dir nur raten, dich nicht mehr mit ihm zu treffen und ihn so schnell wie möglich zu vergessen...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2004
    #4
    Du willst Liebe, er will Sex.
    So einfach ist das.

    Geliebt wird aber nun mal nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren.
     
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.057
    133
    48
    nicht angegeben
    4 Mai 2004
    #5
    so wie du es geschildert hast, bist du ein spielzeug für ihn. vergiss ihn, ist besser für das selbstwertgefühl.
     
  • iceyfairy
    iceyfairy (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2004
    #6
    :::::::::::::::::::
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    4 Mai 2004
    #7
    So schwer es ist, aber vergiss ihn FÜR IMMER! Du wirst keinen anderen Mann so richtig kennen lernen können, so lange dieser Eine so viel für Dich bedeutet. Geh auf Abstand, triff ihn am besten nie wieder, denn Du bist jedes Mal so fertig wie dieses Mal, wenn ihr euch gesehen habt und er Dir jedes Mal von neuem erklärt, dass Du nur sein Betthäschen bist. Hast Du das echt nötig??? Bist Du so abhängig von diesem Mann, dass Du nicht mal Dein eigenes Leben ohne ihn leben kannst, auch wenn Dich ein Leben so halb mit ihm kaputt macht?! Ich wär mir da echt zu schade für!
     
  • iceyfairy
    iceyfairy (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2004
    #8
    Jjjjjjjjjjjjjjjjjjjj
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    4 Mai 2004
    #9
    Ganz klar, wäre es für dich viel viel besser wenn du den Kontakt abbrechen undihn vergesen würdest vorallem weil er dir ja wirklich klar gesagt hat er will nicht mehr, aber ich weiss wie schwer so etwas sein kann. Ich weiss nicht, vielleicht ist das nun auch der falsche Rat aber hör mal ganz tief in dich hinein, möchtest du das ganz ganz ganz wirklich? frag dein Herz, deine Gefühle, aber vergiss daneben den Verstand und deine Vernunft nicht ganz...

    Und alle die, die jetzt hier schreibe sie wären sich zu schaade für das usw. glaubt mir, wenn ihr erst mal in einer solchen Situation sind, dann denkt ihr wahrscheinlich auch anders.... Für aussenstehene ist es sehr schwer so etwas zu verstehen...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    5 Mai 2004
    #10
    ich weiss sehr wohl wovon ich rede. Ich war leider, leider schonmal in genau der gleichen Situation und habe 1 Jahr lange gelitten und ständig hin und hergeschwankt zwischen Hoffnung und Verzweiflung......Als ich mich endlich von der Geschichte lösen konnte, ist mir auch sehr schnell aufgefallen, wie blöd ich war, solch einem Würstchen von Mann hinterhergeschmachtet zu haben.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    5 Mai 2004
    #11
    Ich weiß auch, wovon ich rede. Mein Freund hat mich sehr lange hingehalten und irgendwann hab ich ihn vor die Wahl gestellt, entwede er nimmt mich ganz oder ich will ihn nie wieder sehen. Naja, er hat mich dann ganz genommen :gluecklic , aber das konnte ich ja auch nicht vorher wissen, und ich hab schon SEHR gelitten, bevor ich so weit war, dass ich ihm das so sagen konnte, dass er verstanden hatte, dass ich das auch absolut Ernst meine. Ich weiß also, wie sehr das weh tut und wie sehr es einen innerlich zerreißt!
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    5 Mai 2004
    #12
    Aua aua, das tut weh :cry: Du tust mir leid. :cry:

    Aber meine Vorposter haben schon recht... er nutzt dich aus - für Sex. Vorwürfe kannst du ihm dafür allerdings nicht machen, schließlich wusstest du von Anfang an, dass es nur um Sex geht und dass er jeden Tag eine andere Frau treffen könnte, mit der er eine ernste Beziehung anfangen möchte. Dass er dich dann nicht mehr braucht, war dann doch ebenfalls klar. Das sind nunmal die Regeln einer Sexbeziehung.

    Du, oder auch er, hätten schon viel früher das ganze beenden sollen. Schon als du ihm geschrieben hattest, dass du ihn liebst. Sowas kann doch nur schief gehen, wenn einer den anderen liebt, aber der andere nur Sex will. Trotzdem kann ich verstehen, dass dus nicht beendet hast, ich glaub ich könnte es auch nicht, wenn ich jemanden liebe. "Nur" Sex ist immerhin besser als Liebeskummer und Sehnsucht. Aber besser wärs wohl wirklich gewesen, wenn ihr das ganze schon im November beendet hättet.

    Du solltest ihn abhaken und vergessen... und zwar für immer. Klar ist das leichter gesagt als getan (und ich weiß wirklich wovon ich da rede :zwinker: ), aber es wird irgendwann klappen, versprochen :kiss:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #13
    Ich kann auch nur nochmal sagen: Vergiß den Typen! Er will dich nur für Sex (und auch das jetzt nicht mehr) und du liebst ihn. Das ist absolut keine Basis für irgendwas. Er hat dich jetzt ungemein verletzt und du bist tottraurig, dass er keinen Kontakt mehr will. Aber nutze diese Gelegenheit für dich selbst, um von ihm loszukommen. Vielleicht wird das mit der anderen nichts und er ist dann wieder bereit für Sex mit dir. Allerdings wird in absehbarer Zeit dann wieder der Punkt komme, dass er eine Frau kennenlernt, sich verliebt, von ihr was ernstes will... und du bist dann wieder abgeschrieben. Dann bist du erneut total verletzt, traurig und stehst wieder vor dem Nichts. Also sieh zu, dass du jetzt endgültig den Schlusstrich ziehst!!
     
  • iceyfairy
    iceyfairy (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2004
    #14
    ----------------------
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    31 Mai 2004
    #15

    Was Du tun sollst? Das ist Dir doch jetzt schon mehrfach gesagt
    worden! Vergiss ihn! Er hat Dir mehr als deutlich zu verstehen
    gegeben, dass das mit Euch nix wird. Du kannst ihn schlecht davon
    überzeugen, dass Du doch seine Traumfrau bist, wenn er das von
    selbst nicht fühlt...

    Und glaub mir - wenn Du willst, kannst Du ihn auch vergessen. Du
    musst halt mal ein bisschen mehr auf Deinen Kopf hören, der sagt Dir
    schon, was richtig ist. Aber wenn Du so in Selbstmitleid versinkst,
    wird das nix...

    Du bist doch echt zu schade dafür, nur das Betthäschen für ihn zu
    sein!
    Außerdem würde Dir auch ne reine "Sexbeziehung" mit ihm nur noch
    mehr wehtun, solange DU mehr von ihm willst! Das beste ist echt ein
    radikaler Schnitt.

    Ich wünsch Dir alles Gute!

    Auri
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste