Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #1

    Hilfe?!

    Hallöchen -.-"

    Hab mal eine Frage war vor ca einen Monat bei meiner FÄ...

    Haben uns zusammen gesetz, weil bei mir immer Probleme mit der Pille auftreten -.-" (so ein glück hab natürlich wieder einmal ich)
    Sie meinte zu mir wir können es mit der Cerazette ausprobieren, ob sie wirkt.Sie denkt aber nicht...
    So nun hab ich sie einen Monat genommen natürlich ohne Pause man soll sie ja durchnehmen.. habe jetzt aber irgendwie übelst meine Tage... ist das jetzt wieder ein Zeichen davon, dass ich die Pille nicht vertrage?
    Ich dreh nochmal durch... Meine FÄ meinte auch wir könnten auf diesen "komischen" Nuvaring umsteigen den ich aber absolut nicht will...
    Hab hier schon vieles gelesen über diesen Ring und ne ich möchte den einfach nicht.
    Nur was soll ich machen?
    Ich will doch verhüten...nur wie.. klar es gibt Kondome aber da hab ich immer im Kopf : da kann doch was passieren?!..
    Damals ist es ja auch gerissen.... und da hab ich einfach kein Gutes Gefühl....
    Hat hier jemand vll auch erfahrung über sowas der schon die 4te Pille nimmt?
    Ich hab damals mit eine einphasigen angefangen dann ne 3 phasige (2 mal ) und dann die cerazette ... nichts klappt :frown:
    Habt ihr vll eine Idee ?
    Hab schon an Persona gedacht,nur ich weiß nicht ist das sicher?
    Würd mich super freuen wenn ihr mir einen Rat geben würdet

    Mfg
    Euer Kücken:cry: :cry:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hilfe hilfe hilfe :(
    2. Hilfe!hilfe!
    3. Hilfe!!!
    4. Hilfe....
    5. Hilfe:(
  • mevoni
    mevoni (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #2
    Wieso hast du immer ne andere?
    Welche Probleme treten denn immer bei dir auf das du die wechseln musst?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    8 September 2007
    #3
    Zwischenblutungen sind in den ersten paar Monaten völlig normal bei jedem hormonellen Verhütungsmittel, egal ob Mikropille, Minipille, Ring, Pflaster und Spritze und es ist keinAnzeichen, dass du das mittel
    Was mir bei dir auffällt ist, dass du offensichtlich ziemlich misstrauisch bist, siehe "komischer Ring" (an dem nichts komisch, abnormal oder weniger wirksam ist als an der Pille) und das "mal sehen ob sie wirkt" (tatsächlich wirkt ja jeder Pille bei jeder Frau zuverlässig gegen eine Schwangerschaft, das Problem sind die Nebenwirkungen, die bei jeder Frau individuell sind) von deiner FA.
    Ich glaube du gibts den Pillen einfach nicht genug Zeit und wechselst zu schell...mindestens 3 Monate sollte man jeder Pille schon geben, bis die Nebenwirkungen verschwinden.

    Was Persona betrifft: Ist wesentlich weniger sicher als Pille und Ring.
    Und Kondome.

    Was mich betrifft: Ich hab Pille Nummer 3, überlege aber in Richtung Cerazette oder Ring. :smile:

    Warts einfach noch ein bisschen ab...
     
  • kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #4
    was meine Probleme bei der pille sind? ich habe bei den 3 phasigen und der 1 phasigen immer zwischenblutungen gehabt die nicht aufgehört haben..darauf bin ich dann zu meiner ärztin gegangen und sie meinte dann bringt das nichts mit der pille wir müssen gucken ob irgend eine andere pill eüberhaupt noch was bringt:zwinker:
    ich nehm jede pille ca 4 monate... und wenn ich dann mein eFÄ anrufe und sie frage ob es normal ist meint si eja eigentlich nicht.. ich würde die pille wechseln...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    8 September 2007
    #5
    Es ist schon normal, steht auch in jeder Packungsbeilage, nur eben nicht so lange. Welche einphasige hast du bekommen? Eventuell war die Östrogendosierung nicht hoch genug :smile:
     
  • mevoni
    mevoni (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #6
    welche haste denn schon durch??
    ich nehme die Desmin 20 ist auch meine 1. Pille und bin supi zufrieden!
    Kannst ja mal deine FÄ fragen....nur so als Tipp!
     
  • kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #7
    öhm also ich fang mal an xD
    1 pille Valette
    2 pille Novial
    3 pille neo eunomin (hoffe ist richtig geschreiben)
    4 pille cerazette...

    und ich hab j anur so gefragt weil meine ärztin meinte ja wenn wir pech haben kannst du garkeine pille mehr nehmen -.-"
    deswegen mach ich mich so verrückt...

    hattest du denn auch so pille probleme?
    mevoni
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    8 September 2007
    #8
    Du meine Güte, abgesehen von der Valette hast sie dir ja ganz schöne Östrogenhammer verschrieben: Die neo-eunomin hat in beiden Phasen 0,05 mg Ethinylestradiol , das ist mehr als das doppelte von niedrigdosierten Pillen :ratlos: und die Novial hat einmal 0,035 und einmal ebenfalls 0,05 in einer der Phasen. Das ist gegenüber normalen Pille sehr sehr hoch, grade junge Mädchen bekommen damit schnell Probleme bzw. starke Nebenwirkungen...

    Ich würde jetzt die Cerazette erstmal länger versuchen, die enthält kein Ethinylestradiol, also kein Östrogen.
    Starke und lange Blutungen kommen noch verschwinden.
     
  • kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #9
    sie hat zu mir gesagt schwache dosierungen wirken bei mir anscheindent nich ich müsste höhere bekommen?
    was soll ich n jetzt machen=(?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    8 September 2007
    #10
    Die cerazette weiter versuchen. Wenn das sich nach etwa drei Monaten noch nicht gegeben hat fragst du deine FA nach einer Empfehlung UND fragst zusätzlich noch eine andere FA um Rat.
    Wenn sie dir schon solche Hammer verschreibt sollte man einen anderen Rat zumindest in Betracht ziehen.
     
  • kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #11
    joa dann sag ich mal danke
    ich meld mcih dann in 3 monaten oder so nochmal und sag euch was meine ärztin gesagt hat danke schonmal für die beiträge
    aber ich kann mir denken was sie wieder sagen wird ... wie immer.. dann nimmste nicht die pill eund bekommst den ring und den möchte ich ja nicht wirklich... aber wir gucken mal ich überleg mir das noch mal
     
  • mevoni
    mevoni (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #12
    Nein hatte absolut null Problemo!!!
    Vielleicht ein wenig zugenommen aber mehr nicht! Alles super die Tage sind auch nicht doll...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    8 September 2007
    #13
    Ich hab zum Beispiel bei der Valette null Probleme :smile:
    Ist halt bei jeder Frau anders...
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    8 September 2007
    #14
    Was hast du denn gegen den Ring?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 September 2007
    #15
    sie kann dir den Ring nicht aufzwingen..

    vielleicht schon mal über das Implanon nachgedacht? oder diese 3Monatsspritze usw!?

    vana
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    8 September 2007
    #16
    Na ja ich würd die Cerazette jetzt auch nicht zu schnell abschreiben... erstmal noch ein paar Monate probieren und ansonsten vielleicht nochmal ne einphasige probieren??
    Mit ner anderen Dosierung eben. Bin auch bei meiner 4. Pille und hatte bisher nur einphasige.
    Die erste hat ich 6 Monate, die 2. über 2 Jahre, dann wieder eine 6 Monate und meine jetzige hab ich auch schon über ein Jahr....
    Ich drück dir mal die Daumen, dass das mit der Cerazette mal nochmal was wird und dass du ansonsten einen guten Ersatz findest!
    Und vielleicht würd ich auch mal den FA wechseln.....
     
  • kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #17
    sorry das ich so spät schreibe mein pc war kaputt tastatur und so haben vollgesponnen
    ja wegen dem implantat und der 3 mon. spritze hab ich auch schon überlegt nur da meinte meiner ärztin das die cerazette die gleiche zusammensetzung wie die 3 monspritze hat -.-" deswegen..
    meine mum hat da auch angerufen und mal nachgefragt meine ärztin meinte ich soll am dienstag vorbei kommen weil ich verbluten könnte...
    habe auch übelst seit ein paar tagen n bauchschmerzen hab meine tage mittlerweile 9 tage... kann ja mal vorkommen aber die hören garnicht mehr auf.. es wird nicht weniger und nicht anders.. naja ich meld mich wenn ich was neues weiß
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    724
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #18
    also an deiner stelle würde ich mal die FÄ wechseln.irgendwie trau ich dem braten nicht.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    17 September 2007
    #19
    :eek: :eek: Das hat sie hoffentlich als Scherz gemeint°!!!!

    Was ist das nur für eine Ärztin??? Ich würd auch zunächst mal die Ärztin wechseln und danach irgendwann vielleicht die Pille, aber jetzt gib der Cerazette wirklich erstmal ne Chance...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 September 2007
    #20
    Ich drück dir die Daumen, dass es mit der Cerazette klappt oder du eine andere Pille findest die funktioniert.

    Ich habe inzwischen aufgegeben. Ich habe 4 Pillen durch, an die ersten 2 kann ich mich jetzt vom Namen her nicht erinnern, dann Valette und dann Cerazette. Danach den Nuva-Ring. Bei allen das Selbe. Den 1. Monat ist noch alles gut, und ab dem 2. Monat geht es mit den Kopfschmerzen los. Erst nur ganz selten und dann steigerte sich das immer weiter, bis ich nach ca. 2 Jahren Cerazette jeden 2. Tag Kopfschmerzen hatte und jede Woche einmal so schlimm, dass ich nicht mehr arbeiten konnte. Beim Nuva-Ring gingen die Kopfschmerzen auch nach dem 2. Monat langsam los, da ich mir die Quälerei nicht nochmal antun wollte habe ich nach dem 3. Monat den Ring abgesetzt und wir verhüten nur noch mit Kondom.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste