Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • karl_l
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #1

    HIV-Ansteckungsrisiko

    Hallo Leute,

    ich habe folgende Frage: Also angenommen, ich schlafe mit einer Frau und verwende beim Oral- und beim Geschlechtsverkehr ein Kondom. Gibts dann noch ein Restrisiko oder kann man das dann vernachlässigen?

    Danke für eure Antworten.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. HIV-Ansteckungsrisiko beim "Lecken"
    2. Hiv
    3. HIV?
    4. hiv+
    5. hiv
  • Larissa333
    Gast
    0
    6 September 2006
    #2
    ich würd sagen, wenn das kondom nicht reißt, dann gibt es kein weiteres risiko, sondern du hast vorbildlich geschützt
     
  • Sydoni
    Gast
    0
    6 September 2006
    #3
    *sichanschliess*
     
  • f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    16 Oktober 2007
    #4
    Hi, habe eine Frage. Wie schätzt ihr folgende Situation ein? Eine Frau besorgt es einem Mann mit der Hand. Ziemlich wilder Handjob. Besteht für einen eine theoretische Ansteckungsgefahr?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2007
    #5
    Nein.
    Wie sollte das gehen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste