Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • beachpalm
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #1

    hodenhochstand-op sehr spät...

    huhu.. mein freund hatte solch eine op... aber erst als er ...*nicht mehr so genau weiß* 6 oder 10 war.. jedenfalls ist ja klar das das viel zu spät war, da dies sonst im baby alter passiert...

    wie hoch ist nun die wahrscheinlichkeit dass er kinder zeugen kann u krebs zu haben...

    ja ich weiß, um das rauszufinden, sollte er zum arzt gehen, aber ich möchte erstmal eure meinungen hören!
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    18 September 2006
    #2
    Nur weil diese Op sonst bereits im Babyalter durchgeführt wird heißt das noch lange nicht dass es zu spät war.

    Trotzdem hat es Einfluss auf die Zeugungsfähigkeit und auf das Risiko an Hodenkrebs zu erkranken. Es hängt allerdings auch davon ab ob es ein einseitiger oder beidseitiger Hodenhochstand war...bei einem einseitigen ist die Zeugungsfähigkeit genauso wie bei allen anderen Männern auch, bei einem beidseitigem ist die Wahrscheinlichkeit groß dass er Zeugungsunfähig ist.
    Das Risiko an Hodenkrebs zu erkranken kann durch den spät behobenen Hochstand um den Faktor 20 - 40 fach höher liegen als bei einer frühzeitigen Behandlung.
    (Ich übernehme keine Richtigkeit für diese Aussagen, habe mir das eben selber aus dem Netz angelesen.)

    Ich denke er sollte trotzdem zum Arzt gehen... der kann dann auch direkt ein Spermiogramm vernlassen, dann weisst Du genau wie Zeugungsfähig er ist...

    Gruß aus S-H
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    18 September 2006
    #3
    Hatte er nur auf einer Seite Hodenhochstand oder auf beiden? Ich denk, das hat doch zumindest mit der Fruchtbarkeit dann auch was zu tun, oder?
     
  • beachpalm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #4
    nur ein ei war betroffen.
    das ist viel kleiner als das andere
    ...und man merkt, wenn man es abtastet die sehne mit der irgendetwas genäht wurde, welche aber nicht weiter schlimm ist, die muss da halt drinne sein u blieben :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste