Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Stanley
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #1

    Hodenkrebs

    Ich bin 15 jahre alt und ich krieg echt die krise. Ich hab seit geraeumer zeit so nen kleinen art knoten, wie es viele hier ja schion geschrieben haben, und daran ist dann auch noch so ein komisches gewebe. Ich hab sooooooooo viel angst. Was kann man da denn machen.:cry:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hodenkrebs!
    2. Hodenkrebs
    3. Angst vor Hodenkrebs
    4. Verdacht auf Hodenkrebs? Help!...
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    11 Januar 2006
    #2
    Geh endlich mal zum Arzt. Vor allem wenn du das schon länger hast.
    Das schadet dir nicht und du hast ein Problem weniger.
     
  • Stanley
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #3
    wenn es nur 7 unter 100 000 haben und dazu hauptsaechlich aeltere. Ich krieg so die krise! :cry: Was meint ihr wie schlimm das fuer mich waere.:cry:
     
  • -=swOrdFIsH=-
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2006
    #4
    zum arzt gehen, jemand anderes kann dir da wohl nicht helfen!
    sicher ist sicher!
    rede doch mal mit deinem vater darüber oder einer anderen dir vertrauten person.
     
  • Tija
    Tija (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2006
    #5
    Zum Arzt gehen :rolleyes2
    Und mach dich mal nicht verrückt, das könnte alles mögliche sein, warum denn gleich Hodenkrebs?
     
  • Stanley
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #6
    Ja ich weiss. Hat ja fast niemand und dazu binh ich noch so jung. Aber trotzdem. Was KOENNTE es denn noch sein?
     
  • TheRapie
    TheRapie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2006
    #7

    #2
    .... geh zum arzt aber denk nicht immer gleich das schlimmste.
    ist irgendwie zum volkssport geworden bei dem kleinsten knubbel zu denken man hat nur noch 3 wochen.
    das kann alles sein und die wahrscheinlichkeit das es etwas schlimmes ist, ist recht gering.
     
  • Stanley
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #8
    Wenn ich krebs haette waere mein ganzes leben zerstoert! :cry:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    11 Januar 2006
    #9
    Und wenn du ewig mit einem Gang zum Arzt wartest, dann wirds auch nicht besser. Muss ja sowieso nicht gleich Krebs sein...
     
  • Stanley
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #10
    Was koennte es denn noch sein?
     
  • Tija
    Tija (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2006
    #11
    Ach du meine Güte.. ja, wenn ich Krebs hätte, wäre auch mein Leben zerstört, hab ich aber nicht und du wahrscheinlich auch nicht. Mach dir einen Termin beim Arzt, der hat das studiert und kann dir dementsprechend auch sagen, was das ist. Mann Mann..

    Ich könnte mir zB denken, dass es sich um ein mieses Haar handelt, das blöd eingewachsen ist.. oder irgendwie sowas. Aber was es nu ist, können wir dir nunmal nicht sagen.
     
  • TheRapie
    TheRapie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2006
    #12

    ich glaube so denkt jeder.
    und jetzt vergiss das ganze und geh morgen zum arzt.
    hodenkrebs kann zwar auch jüngere männer treffen, aber die wahrscheinlichkeit, gerade mit 15 ist so gering das ich mich jetzt einfach mal ablenken würde und dan obigen ratschlage befolge.
    nochmal: das kann alles sein, und das es was schlimmes ist, ist sehr unwahrscheinlich

    btw.: geh gleich zum urologen, da ersparste dir den hausarzt.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.698
    398
    2.226
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2006
    #13
    tip für dich: geh schlafen und ruf morgen beim urologen an, um dir einen termin geben zu lassen - oder noch besser, geh direkt nach der schule hin und lasse den arzt mal deine hoden begutachten.

    spekulieren bringt gar nix.

    es gibt auch "krampfadern" (varikozele) im hoden und den "wasserbruch" (hydrozele), simple hautveränderungen, ...aber statt jetzt heute in hysterie zu verfallen, was es sein könnte, pack dich ins bett, penn und geh morgen zum arzt.

    im übrigen heißt auch krebs nicht, dass sofort alles zu ende ist, bruder eines bekannten hatte in der tat vor vielen jahren hodenkrebs - ist heute aber wieder munter und gesund. falls es was ernstes sein sollte, dann ist es wohl besser, dass es nicht noch länger unerkannt bleibt.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    11 Januar 2006
    #14
    Entzündung des Nebenhodens (Epididymitis), eingekapselte Entzündung?
    Mensch geh zum Arzt, der kann dir helfen, alles andere macht schlicht keinen Sinn.
     
  • Stanley
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    11 Januar 2006
    #15
    Ich kann mir newt vorstellen dass es ein haar ist allein schon weil da dieser knoten und dieses gewebe ist.

    wie wahrscheinlich sollte das denn ueberhaupt sein??

    und ne talgdruesse kanns ja net sein oder?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    11 Januar 2006
    #16
    Das kann dir nur ein Arzt sagen, wir ganz bestimmt nicht.
    Du gehst da morgen hin und danach darfst du uns dann mitteilen welche harmlose Erkrankung es ist.

    warum wehrst du dich nur so dagegen zu sagen, dass du zum Arzt gehen wirst...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.698
    398
    2.226
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2006
    #17
    junge, du bist 15 und ohne medizinische ahnung. daher bringt das hier nicht viel. statt dich, nachdem du das ja schon seit "geraumer zeit" mit dir rumschleppst, heute abend noch zuhaus verrückt zu machen, solltest du schlicht und einfach gleich MORGEN zum urologen gehen. fertig.

    alles andere ist relativ überflüssig. das hier ist ein laienforum, auch wenn manchmal ärzte anwesend sind. bei standardpillenproblemen oder verhütungsfragen können wir schon helfen, aber nicht zu irgendwelchen hodenveränderungen, die wir übers internet nicht beurteilen können!

    also lass irgendwelche selbstdiagnosen bleiben. nimm dirn buch, leg dir musik auf und versuch zu schlafen.
     
  • Wunderblume
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2006
    #18
    Und, warst du beim Arzt? Ich hatte, als ich 14 war, einen Knoten in der Brust, ich hatte total Angst und hab auch gedacht, dass mein Leben zu ende ist, wenn ich Krebs hätte. Bin dann zum Arzt, der hat mich zur Mammographie (wird das so geschrieben??) geschickt, und es war gott sei dank, alles ok! Der Knoten war nur eine art Wasserablagerung, das kann mal vorkommen!
    Also, mach dich nicht verrückt!
     
  • karl_l
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2006
    #19
    wie oft denn noch: nicht nervende nachfragen stellen, zum arzt gehen und untersuchen lassen. der weiß was s sein könnte und sagt dir dann auch was es ist.
     
  • mr.smith
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #20

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten