Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Unicorn
    Unicorn (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2002
    #21
    Hi Kirby usw.!

    Wenn du das für das Richtige für dich hältst und wirklich willst - tschakkaa, du schaffst das. *g* Such dir einen Tag, an dem du dich ganz gut fühlst, schmeiß die Schüchternheit in die Ecke und tu es. :smile:

    O.k., wenn in dem # außer Bots nix los ist, bringt das natürlich wenig... *grübel* Wie wäre es denn mit einem #, dessen Thematik einem deiner Nicht-PC-Interessen entspricht? Einfach, um nette Leute kennenzulernen... es hilft ungemein gegen Schüchternheit, wenn man sich dann bei einem Treffen mit (z.B.) 20 "fremden" Leuten konfrontiert sieht, die einen alle lieb und aufgeschlossen begrüßen. Eigene Erfahrung.

    Es mag dich erstaunen, aber ich glaube, ich verstehe das durchaus... schätze, ich könnte mit meinem "besten Freund" auch nicht so kuscheln, wenn er oder ich vergeben wäre. Das käme mir irgendwie wie betrügen vor... es sei denn, mein Freund/seine Freundin wäre dabei und hätte nichts dagegen.
    Knuddeln würde ich ihn allerdings wohl trotzdem, das ist ja nichts irgendwie "Intimes" - zumindest für mich nicht. Aber ich kann nachvollziehen, dass es das für dich in gewissem Sinne ist, irgendwie ein vages "Das-ist-nicht-richtig-Gefühl". Aber meinst du nicht, du könntest das überwinden? Dir theoretisch überlegen, wie es wäre, in so einer Situation nicht zurückzuschrecken... und es dann vielleicht praktisch nicht tun? *grübel*
    Ich will dich zu nichts drängen, das stände mir auch nicht zu. Ich weiß nur inzwischen, wie "erfüllend" platonischer Körperkontakt sein kann...

    Du bist einer. Wie jeder Mensch (oder bist du etwa kein Mensch? :eek: :zwinker: ). Manche brauchen halt länger, bis sie ihren Deckel finden, als andere - aber er ist irgendwo da draußen... *philosophier*

    Das tut mir leid für dich... :frown:

    Liebe Grüße vom Fabeltier
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2003
    #22
    *uralt Thread wiederausgrab* :grin:

    So, nachdem das Ursprungs-Posting nun schon ein halbes Jahr zurückliegt und sich doch ein paar Dinge geändert haben hier mal ein kurzes Update:

    • Hab weiter zugenommen, Gewicht liegt jetzt bei ca. 110 kg (BMI 34,7)
    • Bin noch seltener weg - vielleicht alle 5-6 Wochen 1x
    • Unser Haus (d.h. das Haus meiner Eltern) wurde Anfang letzter Woche zwangsversteigert, wann wir ausziehen müssen ist noch nicht klar aber wohl nur eine Frage der Zeit
    • 1 "gescheiterter Selbstmordversuch" (Abschiedsbrief etc. alles schon vorbereitet aber als ich auf der Brücke stand konnte ich es irgendwie doch nicht)
    • Hab mich auf mehrere (Studenten)-Jobs beworben aber nedmal ne Absage gekriegt, kam einfach gar keine Reaktion
    • Bin in meinem Bekanntenkreis mittlerweile der einizge der noch solo ist

    Alles sehr motivierend :rolleyes:
    Naja, wird sich wohl eh nie was ändern weil ich zu faul/unfähig bin was zu tun.
    Aber sind ja nur noch ca. 55 Jahre - die werd ich auch noch irgendwie rumkriegen.
     
  • Megaman
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    103
    1
    nicht angegeben
    5 Mai 2003
    #23
    > Naja, wird sich wohl eh nie was ändern weil ich zu faul/unfähig bin was zu tun.


    Ich glaube du willst bemitleidet werden !?



    Ich bin auch single, bin zwar ein bischen jünger als du, aber solo.

    Ich habe einen BMI von 21 (68kg) und es gab durchaus Mädels (auch hübsche) die Interesse an mir hatten oder haben(?).

    Trotzdem bin ich single. Ich "durfte" zwar schon meine Erfahrungen sammeln, aber feste Freundin war nicht drin.

    Aussehen kann ich schlecht beschreiben, aber mir wurden schon Komplimente gemacht. Ich bin auch recht sportlich gebaut, tue aber auch viel dafür.

    Was das alles mit dir zu tun hat ?

    Wir mögen und vielleicht hier und dort unterscheiden. Ich bin mit meinem Aussehen einigermaßen zufrieden, du mit deinem wohl nicht so sehr.

    Aber mir fällt es trotzdem schwer zu glauben, dass mich ein Mädel toll findet. Sollte ich ein Kompliment bekommen nehme ich das gerne an und gehe i.d.R. davon aus, dass es ernst gemeint ist. Aber dass eine an mir wirklich Interesse haben kann ?

    Meine Fresse - was mach in denn tolles.
    Ich fahre keine Assikarre - auf welche Frauen NACHWEISLICH stehen (mir unerklärlich), trotzdem kamen welche an ?

    Wie kann mir das einer erklären ?


    @ Kirby

    Selbstmord ist nicht der letzte Weg - es ist gar kein(!) Weg.

    Glaub nicht, dass sich dein Selbstwertgefühl verbessert, wenn du deinen BMI um 10 senkst.
    Ich war zwar immer recht dünn, aber nicht sportlich - bis ich mit dem Sport angefangen habe.

    Dann stehst du eines Tages vor dem Spiegel - und bist dünn, siehst nur noch Knochen und Muskeln, hast nen richtigen Waschbrettbauch usw....
    Dein Selbstwertgefühl macht sich am Aussehen fest (wie bei fast allen Menschen), aber du wirst immer was an deinem Aussehen finden das dir nicht gefällt und dementsprechend fühlst du dich nicht gut.

    Außerdem kotzt es an. Sobald man wie ein Poser aussieht (keiner ist) finden sie dich toll. Zum kotzen...

    Das ist keine Lösung deines Problems, aber nen Wegweiser, wie du es nicht machen solltest.
     
  • *BlackLady*
    0
    5 Mai 2003
    #24
    Abnehmen!
    Du scheinst ja selbst ein Problem mit deinem Körper oder besser gesagt Übergewicht zu haben und das strahlst du auch nach außen aus.
    Wie wärs, wenn du mal zu einer Ernährungsberatung, die helfen dir beim abnehmen? Es wird zwar mit Sicherheit langsam gehen, dafür ist es auch gesund und du wirst nachher dein Gewicht halten.
    Mit jedem Kilo, dass du abnehmen wirst, wirst du selbstbewusster, fühlst dich wohler und das wird auch deine Umwelt merken.
     
  • JessyX
    Gast
    0
    6 Mai 2003
    #25
    Wenn dich dein Gewicht schon selber stört, würde ich dir auch erst einmal raten mit professioneller Hilfe abzunehmen und parallel vielleicht etwas Sport zu treiben. Im Sommer düfte das nicht nur leichter fallen, sondern auch ein Anreitz sein.

    Außerdem MUßT du eben um Mädels kennenzulernen weggehen. Zu dir nach Hause wird wohl niemand kommen und je öfter du ausgehst/ etwas unternimmst, desto höher sind auch deine Chancen jemanden kennenzulernen.

    Ich hatte auch noch keine richtig feste Beziehung und das liegt bestimmt nicht an meinem Aussehen oder Charakter. Es ist eben nicht immer leicht jemanden zu finden, wo das Interesse für einander von BEIDEN Seiten kommt. Manche sehens halt locker und verlieben sich leicht, andere haben höhere Anforderungen an den Partner.

    Die Absagen auf deine Bewerbung für Studentenjobs würde ich nicht überbewerten. Sowas passiert jedem mal und liegt bestimmt nicht an dir!
     
  • snot
    Gast
    0
    6 Mai 2003
    #26
    jahaa, scheiss jobsuche. ich such seit oktober vorigen jahres und krieg auf locker die hälfte meiner schreiben nedmal ein muh zurück.

    du hast eingangs erwähnt, du hättest schon mal eine annonce aufgegeben, aber niemand hätte sich gemeldet. das klingt mir danach, dass du es ein einziges mal versucht hast und dann gedacht hast "so ein fettes schwein wie mich will eh keine frau und dass sich keine meldet ist wieder mal der beweis dafür" (öhm... ich will dich nicht mit dem "fetten schwein" beleidigen, sondern nur deine negativen gedanken dir selbst gegenüber zum ausdruck bringen).
    da machst du es dir, glaub ich, ein wenig zu einfach. mit der partnersuche per annonce ist es sicher auch so ähnlich wie mit der jobsuche: es dauert eben eine weile und man braucht ein paar anläufe.

    in diesem zusammenhang fällt mir das "schicksal" eines kollegen meiner mutter ein: geht auf die 50 zu, schwerst übergewichtig, zerstörtes selbstvertrauen nach mieserabler ehe und ziemlich unschöner scheidung ... und der hat sich bei einer partnervermittlung gemeldet und GENAU DAS in seinen werbetext (oder wie man das nennt) geschrieben - und genau darauf haben dann die frauen reagiert. seine ehrlichkeit war vielen frauen genug anlass, sich den typen erst mal wenigstens aus der nähe anzusehen. und jetzt ist er seit 2 oder 3 jahren glücklich mit einer jener frauen zusammen, die sich damals auf die annonce gemeldet haben.

    ach ja: nimm eine ordentliche partnervermittlung, mach nicht nur eine annonce in der zeitung oder so. da sind die chancen besser. und komm ja nicht auf die idee, dir wie ein "mensch zweiter klasse" oder so vorzukommen, weil du die dienste von so einem betrieb in anspruch genommen hast. wie man frauen kennenlernt ist doch wirklich wurscht.
     
  • Whoopy
    Whoopy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    9 September 2004
    #27
    Mein BMI ist 16,7. Grade nachgerechnet.

    jo. voll dünn. im schwimmbad bin ich der "guck mal der"- typ.

    alien wurde ich auch schon genannt.

    folge ist scheiß körperhaltung. hohlkreuz und krummrücken. vom arzt bestätigt.

    dazu kommt ganzes gesicht voller mitesser. geerbt. große löcher besonders auf den wangen.

    und das schlimmste... sehr übel geformtes asymmetrisches gesicht inkl. riesen nase und ohren.

    selbstmord? - könnte ich meinen eltern nicht antun.

    sinn des lebens? besteht darin irgendwie freude zu finden. spaß zu haben trotz dieser behinderungen. spaß an der frauenwelt bleibt mir verschlossen. vielleicht bekomme ich mal eine, auch für heiraten und so. aber sie wird entweder nicht gut aussehen, oder nen verdammten knacks haben mit mir zusammen sein zu wollen. (würde ich als gutaussehendes mädel nicht wollen) ...heiraten.. da werden fotos gemacht... die ganze verwandtschaft.. auch die der frau guckt hin... mich graut es... sind die ein hübsches pärchen wäre gelogen.
    ich versuche spaß zu haben indem ich blöde kommentare anderer leute überhöre, meine geschwister wenn sie wider mal sagen wie hässlich ich aussehe nicht ernst nehme, so selten wie möglich in den spiegel schaue und dann bei pc spielen oder guten kinofilmen meinen spaß zu haben. das sind kleine momente von vorfreude die das leben lebenswert machen.

    selbstmord.. um nochmal drauf zurückzukommen... nein. ich habe drüber überlegt, aber bin zum schluss gekommen.. sterben wirst du sowieso.. ein viertel ist auch schon geschafft... auch die schönen werden sterben und dann hilft ihnen das schönsein nichts. schön wäre es gewesen wenn man im sterben sagen kann.. weil ich schön war hatte ich ein tolles leben. ich werde sagen mein leben war scheiße weil ich hässlich war. aber ich konnte es nicht ändern. es ist mein schicksal.
    und um dem ganzen noch etwas positives abzuverlangen.. ich habe keine angst vor dem tod. er wird erlösung sein. mein tristes leben beenden.. also warum angst haben... vielleicht sogar drauf freuen...


    nicht nur dir geht es so kirby
     
  • Unglücklicher
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #28
    ihr müsst nur ein bischen selbstvertrauen haben..
    wenn man eine gute austrahlung hat kommt man auch gut an, auch wenn man garnich so gut aussieht..

    ich war früher auch sehr schüchtern (bin ich immer noch aber mitlerweile geht es) und naja irgendwann hab ich gemerkt es bringt nix schuechtern zu sein, entweder man versucht es oder nich, frauen labern einen fast nie an, das is einfach fakt..
    wodran ich geshen hab dass es was bringt einfach zu versuchen war, ich war mit nem kumpel in einer disco, und er hat 10 mädels angelabert und von jeder ne abfuhr bekommen, naja 2 wochen später hatte er aber ne freundin.. also es geht wenn man es versucht

    aber wenn man die ganze zeit denkt, man ich seh doch scheisse aus mich guckt keine an bla bla dann wird das nix..
    naja und wer mit seinem körper nich zu frieden ist sollte was dagegen machen.. ich bin auch zu dünn, weiss nich wie man bmi wert ausrechnet aber ich bin 1,80 gross und wiege so 64kg und das is dünn..
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    9 September 2004
    #29
    [Admin-Mode]
    Huch! Wer hat denn da meinen Thread von vor fast 2 Jahren wieder ausgebuddelt? :grin:
    Normalerweise schließen wir solche "hochgepushten" Threads ja umgehend, da sich das "Problem" erledigt haben dürfte, etc.
    Auf Wunsch des Threaderstellers (:zwinker:) lass ich den aber mal offen.
    [/Admin-Mode]

    [User-Mode]
    Da der Thread ja nun schonmal wieder des Tageslicht erblickt hat vielleicht ein kleines Status-Update:

    • Hab zwar nicht wirklich abgenommen, aber zumindest auch nicht weiter zugenommen :smile:
    • Studium steht kurz vorm scheitern
    • Hatte angefangen ne Psychotherapie zu machen, das aber sehr schnell wieder abgebrochen
    • Zu Freunden habe ich kaum noch Kontakte, dementsprechend bin ich auch fast nie weg - dieses Jahr (abgesehen vom Forum-Treffen, Sommer-Camp und 2 Geburtstagen) wars glaube ich 2x.
    [/User-Mode]
     
  • boy_X
    boy_X (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #30

    ist das ueberhaupt noch ein leben???

    mich kotzt es ja schon an wenn ich 3tage nur daheim bin un net weg kann...
     
  • DjFeli
    DjFeli (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    10 September 2004
    #31
    Hm joa moin erstmal.
    Also deine Geschichte hört sich wirklich ziehmlich verzwickt an, und wenn ich das alles so lese hab ich sehr oft das Gefühl, das unsere Gesellschaft einfach nicht ok ist.
    Ich mit meinen 16 Lenzen kann dir wahrscheinlich eh nicht so gut helfen.
    Aber ich kanns ja versuchen.
    z.B ist es ja leider so in unserer Gesellschaft das viel wert auf Äußerliches gelegt wird.
    Wenn du nun immer zu hause vor deinem PC sitzt und halt einfach kaum vor die Tür kommst, wundert es mich kaum das du Angst hast etwas "falsch" zu machen da draußen.
    Dir fehlt halt einfach die erfahrung dich richtig zu verkaufen bei den Weiblichen wesen.
    Einem guten Freund von mir geht(oder ging) es mal eine Zeit lang genau so wie dir.
    Er war 24/7 am PC hat sein Äußeres (ich hasse es das zu sagen,weil ich es selber total beschissend finde das man sich erst äußerlich verändern muss um erfolg zu haben) schleifen lassen und war halt einfach etwas weltfremd, dadurch das er ständig in dieser wirtuellen Welt gelebt hat.
    Dann hat er sich aber irgendwann aufgerafft, und hat angefangen sich zu verändern, er hat an seinem Selbstbewustsein gearbeitet wie ein Weltmeister, er hat angefangen Sport zu treiben und sein Äußeres aufzubessern.
    Und mit der Zeit (er ist echt ein Super Kerl vom Charakter, und hat das auch beibehalten) hats dann auch bei den Weiblichen Wesen geklappt mit dem Verabreden und weggehen.
    Vieleicht gibt dir das ja nen anstoß dich etwas zu verändern, oder etwas in deinem Leben umzustellen.
    Weil wo ein Wille ist ist auch ein Weg, und ich denke das du echt nen netter Kerl bist, und wenn du erst mal ein nettes Mädchen kennen lernst und sie das mitbekommt dann hast du ja quasi schon gewonnen, da Liebe schließlich nix mit dem Aussehen zu tun hat.
    Verstehst du was ich meine ?
    Du musst erstmal an die Frauen herran kommen damit sie merken das du echt nen netter Kerl bist, alles andere kommt dann von allein.

    Ich wünsch dir wirklich alles Gute und viel Glück.

    p.S nicht das das so rüberkommt das sich bei mir alles auf Äußerlichkeiten basiert, aber so ist es halt in dieser doch etwas verkorsten Welt.
    Naja ich hab wahrscheinlich sowieso nich genug Lebenserfahrung um dir bei deinem Problem zu helfen, da ich deine Probleme halt nur aus 2ter Hand kenne und selber dieselbigen nicht habe.

    bis dann
    mfG feli
     
  • Galatea
    Gast
    0
    10 September 2004
    #32
    Mich hat früher auch kein Mädchen angeschaut, richtige Freundin hatte ich auch noch nie. Aber soziale Interaktion ist "learning by doing". Wenn du dich zuhause verkriechst wird es nicht besser werden, im Gegenteil. Die Leute kommen nicht zu dir, du musst zu ihnen gehen.
    Die einzige Möglichkeit etwas zu lernen ist rauszugehen - und auch wenn deine ersten Gehversuche hilflos und frustrierend sind, es gibt einfach keinen anderen Weg. Du lernst schneller laufen als du denkst, das merke ich immer wieder.
    Vor zwei Jahren hätte mich nichtmal getraut ein Mädchen anzusprechen, und heute flirte ich ungeniert mit welchen die ich kaum kenne.
    Es ist ganz einfach die praktische Erfahrung, die dich erknennen lässt ob der andere von dem was du gerade machst angetan ist und wie weit du dich vorwagen kannst.
    Und diese Erfahrung kann alle Theorie der Welt nicht ersetzen.

    Aber es braucht eben einfach Zeit diese Erfahrung zu sammeln.
    Ein Kind lernt auch nicht an einem Tag laufen.
     
  • ich_bins
    Gast
    0
    10 September 2004
    #33
    also ich glaube mittlerweile ist alles gesagt worden, jeder hat seine Tipps abgegeben. Wenn Du an Deinem Leben was ändern willst, dann musst Du das JETZT selbst machen. Auf was wartest Du noch?

    Mittlerweile geht das seit 2 Jahren so, und nach deinen neueren Posts zu urteilen ist alles noch viel schlimmer geworden. Und Du lieferst auch selbst gleich die Erklärung mit: Du bist zu faul, schüchtern und unsicher um etwas zu ändern. Aber das musst Du JETZT überwinden, sonst postest Du nächstes Jahr das gleiche und dann ein Jahr später wieder, und wenn Dein Leben weiter bergab geht wie in den letzten Jahren will ich mir gar nicht vorstellen wie Du Dich mit 30 fühlst wenn Du nichts tust. Aber das ist nunmal mit arbeit verbunden.

    Wenn Du mit deinem Körper unzufrieden bist, nimm ab, geh ins Fitnessstudio.
    Wenn Du keine Freunde hast, versuch Leute zu treffen, such Dir ein neues Hobby, das mal nichts mit PC oder Star Trek, wo 95% Männeranteil ist, zu tun hat.

    Das geht zwar alles nicht von heute auf morgen und kostet sehr viel Überwindung, aber an Motivation etwas zu ändern sollte es Dir nach den letzten beschissenen Jahren eigentlich nicht mangeln. Jedenfalls tu was, fang mit irgendwas an, Du wist sehen alleine die Überwindung dass Du endlich was tust wird Dir ein bisschen Zufriedenheit geben, und dann mach langsam die nächsten Schritte.

    Zum Schluss sei aber noch gesagt dass auch die Liebe keine Garantie für Glück und Zufriedenheit ist. Es kann sehr sehr schön sein, aber es tun sich neue Probleme auf die erstmal gemeistert werden müssen, wie man ja hier im Forum sehr schön nachlesen kann. Deshalb kann ich nur davor warnen, zu glauben sobald Du ne Freundin findest ist Dein Leben plötzlich toll. Du solltest vielmehr versuchen Dein derzeitiges Leben ohne Freundin so zu leben, dass es Dir auch so Spass macht, und eine mögliche Freundin als letztes Sahnehäubchen zum Glück betrachten.
     
  • Whoopy
    Whoopy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    10 September 2004
    #34
    also ich bin vom typ her eigentlich ein aufgeweckter kerl, eigentlich gar nicht schüchtern, baue gerne mist, bin manchmal sogar zu vorlaut.

    nur ich hab beides ausprobiert. wenn man als schlecht aussehender sich zurückzieht kommt auch keiner auf einen zu, der einen anruft und fragt ob man bock hat auf kino oder so. wenn man allerdings offen mitredet, versucht lustig zu sein, aktiv rangeht habe ich die erfahrung gemacht, dass man auch schnell verspottet wird. wenn hässliche was lustiges sagen ist es nicht komisch. wenn sie nen bierdeckel anzünden heißt es "lass den mist" und wenn ein gutaussehender das macht ist es sau komisch..

    so falsch ist die welt.

    wiege übrigens 53 bei 1.80m... und du siehst auf deinem pic ziemlich gut aus unglücklicher... davon kann ich nur träumen.
     
  • Unglücklicher
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    12 September 2004
    #35
    whoopy vor ca 3-4 jahren hab ich 55kg gewogen auch bei 1,80, also ich war auchmal so duenn, naja bei mir hatte das seine gründe, bin bissl abgerutscht mit dem pc, ich sass 2 jahre 24/7 vor dem pc.. und ich bin kein guter esser, also ich hab dadurch halt total abgenommen, dann irgendwann dachte ich mir, man das kann doch nich sein, jez muss du was machen, bin dann zum fitness + solarium hab mir mal klamotten geholt die auch gut aussehen (davor immer irgendwas gekauft damit ich ueberhaupt was habe) und dann irgendwann hats auch geklappt mit den maedchen..
    mein ziel isses noch auf 75kg zu kommen, natürlich ohne fett (hab 9% fett laut fett wage)
    hab das vererbt bekommen mein vater is duenn und meine mutter auch dünn.. das prob bei mir is halt das essen, ich bin nen schlechter esser..
     
  • Fooki
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    12 September 2004
    #36
    hmm irrgendwie kann ich dich verstehen. ich bin 19 und bin auch jungfrau obwohl ich es so will bis ich meine traum frau finde. ok ich hatte schon kontakte zu frauen und kürzere sachen am laufen habe außer gv alles durch (ov,av etc..) aber scheisse ist es irrgendwie trotzdem. bis jetzt musste ich jeder frau sagen ne sorry ich warte! :wuerg: naja wenn ich keine finde die 100% zu mir passt haben ahlt die frauen pech gehabt. naja bis 20 warte ich danach wird gebumst bis die wände wackeln :grin:

    ich glaube dass wenn du raus gehst auch eine frau dann finden wirst. also man lernt immer welche kennen sei es nur zum feiern etc.. bist du nur zu hause oder wie siehst du aus?! dick etc....?
     
  • sheena
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    12 September 2004
    #37
    hi kirby!
    normalerweise geb ich fast nirgends meinen senft dazu, ich bin meist nur der stille mitleser, aber bei dir muss ichs einfach tun!
    einerseits tust du mir wahnsinnnig leid, andererseits bist du einfach selber schuld! du steigerst dich viel zu sehr in deine meinung, "ich bin fett, keiner mag mich, ich bin zu nichts fähig...." hinein. verdammt noch mal, raff dich endlich auf und tu was dagegen! ruf deine freunde öfter mal an, verabrede dich mit ihnen und warte nicht immer, bis wer auf dich zu geht! geh raus, genieße das leben, das geht auch ohne freundin! geh spazieren (setz dir am besten einen bestimmten tag fest, an dem du das immer tust), setz dich in ein cafe und beobachte nur mal die leute....du wirst sehen, dass auch leute, die keine model-maße haben, spaß haben können und ein glückliches leben führen können! mach nicht alles an deinem aussehen fest! du bist sicher ein total liebenswürdiger mensch, aber dein negatives denken zeigt sich auch in deinem verhalten, deiner mimik, etc. so kannst du keinem deine nette seite zeigen! also änder was!!!!!
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    12 September 2004
    #38
    Ich geselle mich als 23-jähriger Single dazu. Mal ne Frage an alle die anderen: Habt ihr schonmal davon gehört, dass jemand als eiserne Jungfrau und einsam gestorben ist?

    spätzünder
     
  • walkie
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    12 September 2004
    #39
    Ich bin auf dem besten Wege dazu! Aber wie schon gesagt, Sex ist nicht alles, und man kann auch alleine ein erfülltes Leben führen.
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    12 September 2004
    #40

    Ich will aber kein einsames Leben führen! :frown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.