• shabba
    Gast
    0
    26 Januar 2004
    #21
    levi's. :smile:

    in letzter zeit steh ich auf bootcut.
    habe auch eine relativ-no-name (von l.o.g.g. (bei h&m erstanden))...die mag ich auch :grin:
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2004
    #22
    Also ich schwöre ja auf die Marke FORNARINA!
    Das sind endlich mal Hosen, die mir perfekt passen!
    Manchmal auch welche von FREESOUL.

    Ich weiß, die Preise sind ziemlich hoch, aber dafür trage ich die auch fast immer...und es war noch keine Hose dabei, die ich nach paar Wochen in die Ecke geschmissen habe...(was vorher schon ziemlich oft passierte...) :zwinker:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    26 Januar 2004
    #23
    Meine Hosen haben ebenfalls in den meistens Fällen keine besonderes Marke.
    Ich hab eine MissSixty, die damals 200DM gekostet hat.. aber ich fand sie einfach toll.. hab sie mir gewünscht und zum Geb. bekommen..
    Tja und es ist die einzige Hose, die mir bisher kaputt gegangen ist...
     
  • Chicy
    Gast
    0
    26 Januar 2004
    #24
    @Juvia
    also die Hosen die ich zB unter 60 gekauft habe, sind danach meist immer eingegangen und wurden zu kurz :rolleyes2 Naja und nach ein paar mal tragen mochte ich sie nicht mehr tragen, weil sie mir nicht mehr gefielen :zwinker:

    Finde eben Klamotten ziemlich wichtig, und da leg ich gerne ein paar Euros mehr drauf :bandit: Und es muss nach was aussehen, nicht irgend ein Stofffetzen :grin:
    Freu mich schon auf Samstag, da kann ich € 300 für Klamotten verprassen, und hab kein schlechtes Gewissen dabei :tongue:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    26 Januar 2004
    #25
    Ich mag carhartt und öhm ja... Weil ich die sonst zu teuer find kauf ich die nur noch bei ebay.... Hab auch noch n paar Fake Miss-Sixty's ausm Orsay und New Yorker :smile:
     
  • Lilly-Anne
    Lilly-Anne (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2004
    #26
    ich mag hosen von miss sixty gern weil die irgendwie anders sind wie alle andern *find* gang ist auch ok oder des was es bei new yorker gibt delim oder so.... problem ist bei mir halt dass mir so normale oder preisgünstigere hosen nie passen und miss sixty oder gang kannst dir halt nach taille und laenge der beine aussuchen.
     
  • Schokohäschen
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verliebt
    26 Januar 2004
    #27
    ich könnte jetzt gar nicht sagen welche marke meine hosen sind und aus prinzip guck ich jetzt auch nicht nach. Ich bin damals über 2 Monate nach hosen unterwegs gewesen und hab keine gefunden die mir gefallen hat und gleichzeitig noch supi saß. Irgendwann hab ich dann mal 2 stück gefunden die allerdings auch über 100 Euro gekostet haben. Aber hab auch schon vorher die teuren hosen durchprobiert und hatte da genau so viel glück wie mit den nonamehosen. Die beste hose die ich mal hatte war eine noname von newyorker. Wunderhübschen schlag und hamm wie angegossen gepasst. Leider gibts die nimmer :-(
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    26 Januar 2004
    #28
    Wo habt ihr alle das ganze Geld her? Ich kann mich gar nicht wagen, mehr als 30-40€ für ne Hose auszugeben, sonst komme ich in Engpässe mit so unwichtigen Sachen wie was zu essen...
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    27 Januar 2004
    #29
    ich habe fast nur noch miss sixty hosen im schrank hängen und keine von denen hat mehr als 100 euro gekostet, die teuerste lag bei 80 und die billigste, weiß ich nicht mehr, ebay läßt grüßen. miss sixty ist leider die einzige marke, wo ich genau sagen kann, die und die weite und sie paßt und ist auch lang genug, außerdem halten die ewig, egal, wie oft ich damit party machen gehe oder sonst irgendetwas. ich habe jetzt eine, die ich am schlag unten leicht kaputtgelaufen habe und das nach über 3 jahren ein winziges kleines löchlein. da hält meiner meinung nach wirklcih keine billig hose mit. gang hosen mag ich auch, allerdings sind die mir fast alle zu kurz.

    mein freund trägt nur noch energie hosen.
     
  • ~Hidden~Depths~
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    27 Januar 2004
    #30
    meucci und grunge
     
  • Gentleman
    Gentleman (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2004
    #31
    also früher hab ich auf Diesel geschworen...mittlerweile kauf ich was mir vom schnitt her gefällt und meinen Hintern gut in Ramen setzt CK und Boss zb :zwinker: . Ma im ernst man sollte sich nicht auf ne Marke spezialisieren sondern mal paar verschiedene ausprobieren und die nehmen die gut aussieht aber auch bequem ist
     
  • User 4590
    User 4590 (36)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    27 Januar 2004
    #32
    Miss Sixty mag ich an sich ganz gern, weil die lang genug und an den Oberschenkeln schmal geschnitten sind, aber der Preis liegt echt jenseits von Gut und Böse ... im Schrank hab ich momentan Hosen von Esprit, Vero Moda, Tally Weijl (oder wie auch immer man die schreibt :zwinker: ) und Mavi.
    Generell ist mir die Marke eigentlich ziemlich egal, mit 1,08m langen Beinen muss man eh dankbar sein, wenn man was Passendes findet, und meistens ist das leider nix günstiges. *seufz*
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2004
    #33
    Die einzigen Hosen, die mir passen, da lange Beine und schlank, sind die von Miss Sixty. Alle anderen schlittern mir irgendwo oberhalb der Knöchel rum, sind immer viel zu kurz.
    Aber mich ärgert das auch jedes Mal, wenn ich so viel Kohle für ne bescheuerte Hose liegen lasse. Noch dazu, da ich jedes Mal das Miss60-Schild wegreisse und die Hose deshalb wahrscheinlich um zwei Drittel weniger wert ist... :schuechte

    Kürzlich hatte ich aber Glück und hab ne Hose bei Tally Weijl gefunden *freu* Ist aber leider die Ausnahme, irgendwie geht mir da auf 10 Hosen max. 1...

    H&M, Orsay & Co. kann ich vergessen, da passt mir NIE was :frown:
     
  • Cyano
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    1
    nicht angegeben
    27 Januar 2004
    #34
    Hosen

    Mal sehen....was hab ich denn so alles im Schrank.....G-Star...Levis...Diesel...!

    Allerdings finde ich die Preise wirklich sehr übertrieben...ne Diesel kostet ja mittlerweile 120-150 Euro...allerdings sind die Dinger ja auch oft mal herunter gesetzt, dann wird zugeschlagen, hab glaub ich noch nie eine zum regulären Preis gekauft ;-)
     
  • Chicy
    Gast
    0
    28 Januar 2004
    #35
    Was mich jetzt mal interessiert! Wo kauft ihr eure Teile?
    Weil wie Dawn13 schon sagte ich kann ebenfalls Orsay, Pimpkie, H&M, C&A und den ganzen Schrott vergessen! :rolleyes2
    Also ich habe Peek & Cloppenburg in mein Herz geschlossen :jaa: :knuddel:
    Naja dann vielleicht noch n paar Boutiquen und Schluss is........... :angryfire :mad:
     
  • 123hefeweiz
    0
    28 Januar 2004
    #36
    Ich hab eine Cargo von Freeman T. Porter, sonst setze ich nur auf die gute alte Levi's 501.

    Gruß
    hefe
     
  • *Mario*
    *Mario* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2004
    #37
    Seit vergangenem Sommer habe ich drei Hosen von Jack Wolfskin, die super passen. Negativ ist nur, dass die mal eben so € 90 - 100 pro Stück kosten. Aber sie sitzen auf jeden Fall besser als Standard-Jeans von Levis. Und sie haben viele Taschen :gluecklic
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    28 Januar 2004
    #38
    also dadurch das ich längere beine hab und es beim h&m nur soooo kurze gibt, das längste ist 34 (geht grad und grad noch, sieht aber blöd aus), kauf ich mir des öfteren diesel hosen-sind zwar kostspieliger (100,-) aber mit denen bin ich dann auch zufrieden!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten