Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bloodyangel
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #1

    Ich bin doch keine Puppe

    Hi es ist mal wieder so weit ich schreib mal wieder nen sch... Problem..

    Also ich bin nun mit meiner Freundin etwas mehr als 2 Monate zusammen und sie sagt mal sie liebt mich dann sie weiß es nicht mehr genau und dann doch ich weiß ich lieb dich und wir wollten ein neuanfang wagen.
    Gestern hat sie dann gesagt, dass sie sich nicht mehr sicher ist mit uns und ich hab nur noch gesagt, dass ich keine Puppe sei die man einfach nur benutzen kann! Sie ist total disstanziert sie sollte doch schluss machen wenn sie mich nicht mehr liebt usw ..
    Naja hab gestern nicht mehr mit ihr geredet und bin heute in die Schule wir haben geredet und nun wirklich ein neuanfang gemacht...
    Doch heute in Sport war sie wieder auf distanz und war wieder mal mit andenr am reden, also über meine Beziehung..
    Und ich hab sie drauf angesprochen und ob sie sich nicht sich erist oder was und sie hat einfach nicht mehr geredet usw und ich hab gesagt es sie vorbei!

    SIe hat dann geweint und so und ich hab mich erweichen lassen und sie in den arm genommen, so kamen wir dann im prinzip wieder zusammen,und haben geredet das sie mir doch nur weh tut und so sie mich aber liebt und ich sie ja auch !
    Nur es tut echt soo weh ich hab heute im Sportuntericht mich zurück gezogen in die umkleide und selber geweint und ich kann keine Emotionen zeigen...

    Ich weiß nicht mehr weiter ich weiß es einfach nicht ich lieb sie doch und doch tuts so weh..
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #2
    Sorry wenn ich das so gerade raus sage, aber das ist Kindergarten. Werdet erstmal erwachsen. Die "Beziehung" macht meiner Meinung nach keinen Sinn weil zumindest sie offenbar noch nicht bereit dafür ist.
     
  • khaotique
    khaotique (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #3
    :anbeten:

    Ich weiß ja, dass man die Liebe in jungen Jahren noch mit anderen Augen betrachtet, aber mir dreht sich ehrlichgesagt fast der Magen um, wenn ich lese wie leichtfertig mit diesem Wort umgegangen wird. Sie liebt dich - sie liebt dich nicht - sie liebt dich - sie liebt dich nicht.. hallo? Ist man sich überhaupt im Klaren darüber, was LIEBE ist? Gefühle ändern sich doch nicht von heute auf morgen.
    Werdet euch erstmal eurer Gefühle bewusst.
    Was ist denn das für eine Beziehung mit einem permanent-gedrückten ON/OFF-Schalter?
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #4
    Off-Topic:
    Sehr geile Umschreibung!
     
  • hopelezz
    hopelezz (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    27 März 2007
    #5
    vielleicht solltet ihr erstmal für einige tage abstand nehmen und schaun ob ihr euch wirklich liebt.
    wie schon meine vorredner erwähnt haben, Liebe ist einfach ein hin und her. Entweder man Liebt sich und steht auch dazu (und eiert nicht rum) oder man lässt es.

    Ihr solltet euch beide Bewusst werden ob ihr euch Liebt und ob eure Beziehung einen Sinn hat. Dann solltest ihr entscheiden
     
  • Soraya85
    Soraya85 (33)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #6
    Dieses Mädchen weiss offensichtlich nicht was sie will.......und dass sie immer zu andern rennt und erst dann mit dir redet wenn du schluss machen willst ist auch total mies finde ich.........wenn ich sowas lese bin ich fast schon froh Single zu sein:kopfschue
     
  • bloodyangel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #7
    Ich weiß das ich sie liebe ich mein ich werd nun ja auch 17 also weiß schon was liebe ist das ist net das Ding.. Ob sie es weiß ka
     
  • *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #8
    mhm sicher?
    also ich wusste das bis vor ein paar wochen auch nicht wirklich, man denkt zwar man weiß es, aber wirklich wissen tut man es meist erst wenn's wirklich ernst wird.
     
  • dama
    dama (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    1
    Single
    27 März 2007
    #9
    Ich würde dir raten weiter mir ihr zu reden - da kann ja auch sonst was hinterstecken - bau das vertrauen auf, so dass sie dir endlich erklärt was los ist und helf ihr sich zu bessern.

    Falls sie sich auf sowas nicht einlässt, kannst du es immernoch mit Distanz versuchen. Natürlich sind Gefühle nicht ein und auszuschalten, aber manchmal behandelt man jemanden, als wäre er jemand anders.

    Aber wie alt ist denn deine Freundin überhaupt? Es gibt Mädels, die kann man sowieso nicht eigene Entscheidungen machen lassen ^^ was liebe und so betrifft.
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #10
    Stimmt, wenn man 17 wird dann weiß man was Liebe wird. Dann macht es klick und die volle Weisheit ist da. *hüstel*
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #11
    ROOOOFFFLLLL

    also zum Thema, bist du dir sicher, dass sie dich nicht nur als Freund hat weil sie denkt sie braucht einen? Und wenn es dann in die "Beziehungspflichten" geht bzw. sie daran denkt, einen Rückzieher macht..

    ich weiss ja nicht wie alt sie ist und ob du ihr erster Freund bist..

    vana
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #12
    ihr seid zwei Monate zusammen und faselt irgendwas von Neuanfang? Was will man denn nach grad mal 8 Wochen "neu anfangen"? :ratlos:

    Nach so einer kurzen Zeit sollte man noch total frisch verliebt sein. Da lernt man ja den anderen erstmal kennen und lieben. Wenn in dieser Anfangszeit schon so viel schief läuft, wie bei euch, dann kann das nix werden.
     
  • Viktoria
    Viktoria (31)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #13
    Sehr gut geschrieben :anbeten:
    Dem kann ich nichts hinzufügen.

    Off-Topic:
    Da bin ich wieder so froh, ein Spätzünder zu sein, und sowas in der kindischen Art nicht kenne.
     
  • Chaoskater
    Chaoskater (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #14
    Ich würde mich nicht trauen nach 8 Wochen in einer wasweißich wie tollen Beziehung wirklich von Liebe zu sprechen. Von Verliebtsein, klar, das ist in den meisten Fällen die Vorraussetzung für eine Beziehung... aber Liebe entsteht, sie ist seltenst sofort da.

    Und das was du beschrieben hast deutet auf ein Verliebtsein im absoluten Präpubertätsstadium hin... vergiss es.
     
  • Welpie
    Welpie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    21
    Single
    28 März 2007
    #15
    Ja diese drei worte bedeuten soviel als das man sie achtlos verwendet sie einfach zu jemanden sagt ohne bedacht ohne das jemals zu fühlen und sich der Konsquenzen im klaren zu sein wenn man sie sagt.
     
  • MesoBoB
    MesoBoB (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verliebt
    28 März 2007
    #16
    [QUOTE='[sAtAnIc]vana;3284315'
    also zum Thema, bist du dir sicher, dass sie dich nicht nur als Freund hat weil sie denkt sie braucht einen? Und wenn es dann in die "Beziehungspflichten" geht bzw. sie daran denkt, einen Rückzieher macht..

    [/QUOTE]

    Denke genau das trifft zu.

    Ansonsten ist die Sache mit dem "Neuanfang" leicht dahergesagt, solange ihr das Problem in eurer Beziehung nicht erkennt und in Angriff nehmt wird sich nix ändern.
     
  • Viktoria
    Viktoria (31)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2007
    #17
    Das denke ich auch ... man muß doch erstmal den Punkt erkennen, und daran arbeiten ... mit "Vorhaben" ist es nicht getan.
     
  • User 48403
    User 48403 (49)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    28 März 2007
    #18
    Das sind auch meine Worte!:zwinker:

    Zum Thema:

    *Hüstel* Soso, sie redet also mit anderen über Eure Beziehung...Was ist denn das für eine Art? Eure Beziehung geht nur Euch beide was an, also soll sie auch mit DIR darüber reden anststatt Dir aus dem Weg zu gehen.

    Frag sie doch einfach mal ganz unverblümt, ob sie Begriffe wie 'Liebe' und 'Beziehung' überhaupt definieren kann, dass sie es sich erlaubt, mit diesen Worten nur so um sich zu schmeissen :link:
     
  • chrissi-boy
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    28 März 2007
    #19
    Genau so denke ich auch... wenn sie mit ihren freundinen über eure bezeihung redet und mit dir nciht darüber reden kann... naja ist echt kindergarten

    Aber heute wird ja mit"Ich liebe dich!" nur so rumgeschmissen:kopfschue
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2007
    #20
    Also...mit 17 kommt man normalerweise ja schon so in ein Alter, wo das Wort Liebe wirklich was bedeuten kann. Aber so wie das bei euch klingt, ist das keine Liebe. Die Umschreibung mit dem On/Off Schalter hat es gut getroffen - "ich liebe dich" ist nichts, was von jetzt auf morgen verschwindet und dann mal wieder da ist oder auch nicht.
    Auch schon die Tatsache, dass sich das ganze im Sportunterricht zugetragen hat, deutet schon sehr auf Kindergarten hin. Sowas regelt man doch nicht im Sportunterricht??? Euer Lehrer wird sich auch sehr gefreut haben. Und vor allem auch eure Mitschüler, die bei der ganzen Telenovela dann live dabei waren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten