• Freshminze
    Freshminze (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    Single
    24 Juli 2006
    #21
    Mein Freund nennt mich auch schon Zicke....er sagt öfters zu mir "Na meine große Zicke".
    Mich regt das einfach auf, wenn wir bei seinen Elter sind und er mich nciht beachtet...es ist ja nciht so das ich nur keinen Kuss bekomme...reden tut er auch nicht wirklich mit mir!!! Weil wenn ich dann schon ab und zu versuche seine Nähe suchen, und er dann immer weg geht (ich weiß nicht ob er es im vollen bewusstsein macht)...ist das schon scheiße mit der Zeit...
    Wir haben aber darübe schon einmal geredet...da war nämlich noch eine Situation mit seiner Family im Spaßbad...die ganze Zeit war ich bei seiner Schwester weil er mich keines Blickes gewürdigt hat, bis ich hin danach mal angesprochen habe warum er das tut...das meinte er, ihm ist das gar nicht aufgefallen, das er sich sehr wenig um mich gekümmert hat!!! Und er meinte ich solle ihm das immer sagen, weil er mich nicht verliern will...
    Aber wenn ich jetzt wegen jedem pipapo zu ihm renne, stellt er mich auch irgendwann als anhänglige Freundin da...das will ich nicht...
    Ach man ich weiß doch selber nicht weiter...

    Gruß
    Freshminze
     
  • träumerin88
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2006
    #22
    mein schatz und ich handhaben das jetz so
    wenn wir telefonieren und wir beide merken jetz werde ich zickig sagt er meistens "hey süsse ich glaub es wär besser wenn wir nachher weiter telen" ich versteh den wink dann auch und kann mich dann meistens abreagieren.
    wenn wir uns sehen und ich werd zickig, meint er bloss "na werden wir wieder zickig?" dann nimmt er mich in den arm und küsst mich einfach.
    das handhaben wir jetz seit ein paar tagen und es klappt ganz gut. werden es auch beibehalten. wir fahren jetzt zusammen ne woche weg (ab freitag) und ich mach dir da auch keine sorgen, weil er mir irgendwie manchmal die zickigkeit nehmen kann. bin echt froh dass ich so nen verständnisvollen freund hab. naja vll könnt ihr das ja auch mal probieren, vll funktioniert es bei euch ja auch.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    24 Juli 2006
    #23
    Immer dieses "Kümmern" seit ihr ein Baby? Oder muss euer Freund ständig an euren Lippen kleben?

    Man sollte auch mal akzeptieren wenn Freund sich nicht 24 std um ein kümmert, so hört sich das auf alle Fälle an. Was is daran wenn er sich mal nicht um dich kümmert?

    Wenn Ihr vll mal zusamm zieht, seit Ihr Beide glaub ich froh wenn Ihr euch nicht 24 std seht usw.

    Dieses Erwartungsdenken, wenn Freund bei mir ist muss er sich zwangsläufig alle 5 Min bei mir melden und sich um mich kümmern, nene.

    Naja, vll bin ich auch zu lang eingerostet um das noch irgendwie nach zu vollziehen, aber sowas wäre nen Beziehungskiller.

    Ich bin mir aber trotzdem sicher, dass DU und dein Freun das schaffen werdet und euer Problem in den Griff bekommen werdet.

    mfg
     
  • Freshminze
    Freshminze (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    Single
    24 Juli 2006
    #24
    ja ich werde das vllt auch mal so probieren, und mit meinem Freund darüber reden.

    Ich danke euch für eure Beiträge, die haben mir wirklich ein wenig weitergeholfen...

    Gruß an alle :winkwink_alt:

    Freshminze
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    24 Juli 2006
    #25
    Ich kenne das.
    Bist du vielleicht unausgeglichen? Oder haste zu viel Stress?
    Da reichen manchmal schon die kleinsten Funken und man wird zickig oder rastet aus, ich kenn das.
    Hör mal genau in dich hinein und dann wirste bald merken was der Grund ist.
    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es sich bessert.
     
  • Freshminze
    Freshminze (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    Single
    24 Juli 2006
    #26
    Naja ich bin in einer Ausbildung, und meist gehe ich nach der Arbeit zu ihm und bleibe da auch bis abends, bis ich irgendwann mal nach hause fahre...ja und dann immer wieder jeden morgen um 6 Uhr aufstehen...kann schon sein das ich leicht unausgeglichen bin...:ratlos:

    Gruß
    Freshminze
     
  • MaJu
    MaJu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2006
    #27
    mir passiert das auch ab und zu.und ich versuche auch mich zu ändern aber esgeht irgendwie nicht.mein freund ist dann immer sehr verständnisvoll und so.mir tut das immer so leid.ich weiß auch net warum des passiert.
    ich wünschte ich könnt es abstrellen.
    LG MaJu
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.690
    398
    2.252
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2006
    #28
    sorry, aber was soll das denn? :ratlos:

    er merkt, dass du sauer bist, und fragt nach dem grund. und du? erwartest, dass er deine gedanken lesen kann. und wirst wütend, weil er nachfragt, was los ist... nee, also das finde ich wirklich daneben.

    :kopfschue und das ist ein verhalten, was ich als typisch weibliches zickentum ansehe...mag ich gar nicht.

    vorschlag:
    führ mal ein gespräch mit ihm, erklär ihm, dass du es selbst nicht magst, wenn du so zickig bist, und oft den grund nicht weißt. dass du versuchst, dich zu beherrschen, und dass dir klar ist, wie schlimm das für den angezickten, also ihn, sein muss.

    und wenn dich was stört, dann sags rechtzeitig und wart nicht ab, dass er es errät!

    du willst mehr beachtung. nun ja. ob er dich wirklich "zu wenig" beachtet, weiß ich nicht, aber du kannst ihm dein gefühl ja mal in ruhe erklären. und auch, dass du eben öfter seine nähe benötigst, auch wenn ihr nicht allein seid. es wirkt so, als wartest du ab, bis er mal auf dich zukommt - und wenn er das nicht rechtzeitig tust, wirste sauer. wie wärs, wenn du auf ihn zugehst?
     
  • Freshminze
    Freshminze (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    Single
    25 Juli 2006
    #29
    Ich habe mit ihm doch schon des öfteren drüber geredet....er meint ja immer er ändert sich, und das es ihm selber leider nicht auffällt...
    Aber wenn es sich nicht ändert, kann ich auch nix dafür...ich kann ihn doch nicht immer drauf ansprechen

    Gruß
    Freshminze

    PS: Aber wie gesagt, ich werde jetzt öfters mit ihm reden...es zumindest versuchen
     
  • normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2006
    #30
    minze, versuche, deinem freund IMMER zu sagen was dich stört, wenn dich was stört. viele männer tun sich schwer, eure gedanken und gefühle zu erraten bzw. warum das jetzt so ist. auch wenn es für dich ganz klar ist, warum du jetzt sauer bist, für ihn ist es das nicht und er möchte aber wissen was in dir vorgeht, sonst würde er nicht fragen. versuche in ruhigem ton seine frage zu beantworten oder überhaupt ihm zumindest ins ohr zu flüstern, was dich jetzt stört, und versuche möglichst von deinen gefühlen zu reden und ihn nicht aggressiv anzufahren, das ist nämlich kontraproduktiv.
    wie gesagt, wie selbstverständlich deine gefühle für dich selbst auch sein mögen, für niemand anderen ist das was du fühlst wie für dich. und manche leute sind eben ganz anders als du, so auch dein freund, freu dich doch lieber dass es ihn so interessiert, was in dir vorgeht, dass er fragt! viele männer ignorieren sowas einfach oder fragen gar nicht weil sie aus dem weg gehen wollen.
    versuch es ihm leichter zu machen, auf dich einzugehen!
     
  • Freshminze
    Freshminze (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    Single
    26 Juli 2006
    #31
    Ja ich werde es versuchen...

    Gruß Freshminze
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten